Around the Verse – Episode 30

Willkommen zur 30. Episode von Around the Verse (ATV), der wöchentlichen Talk Show über Star Citizen, in der wir die Fortschritte der vergangenen Woche erfahren.

Hier nun unsere Übersicht der wichtigsten Themen aus der aktuellen Episode:

Zusammenfassung

  • Und los geht es mit der Information zum aktuellen Finanzierungsstand.
  • Der Pledge Store ist nun internationalisiert, wodurch wir in Europa nun auch die uns zugedachten Mehrwertsteuersätze auf digitale Produkte zahlen „dürfen“. Mehr dazu hier.
  • Die PAX South Townhall Videos sind seit einiger Zeit verfügbar und CIG bereit sich schon auf die PAX East vor.
  • Statt Bug Smashers, gab es eine neue Sektion: Sandi Gardiner Goes to Flight School. Dort wird Sand beigebracht, wie sie bei Star Citizen die Raumschiffe steuern kann.
  • Morgen erscheint ein neuer Design Beitrag zu den Schilden und zugleich werden 8 davon im Pledge bzw. Voyager Direct Store zu kaufen sein. Außerdem eine neue ballistischte Waffen und der weitere Skin für die Aurora (s.u.).

News from around the Verse

  • Die Arbeit an den Schiff-Skins geht gut voran, sodass schon 2 Aurora Skins veröffentlich wurden. Ein weiterer folgt morgen, welcher an die Fan-Initiative Operation Pitchfork angelehnt sein soll.
  • Eine Tutorial-/Einführungskarte wird für Arena Commander entwickelt, welche neuen Spielern den Einstieg in das Spiel erleichtern soll.
  • Das Skydock, eine riesige Raumschiffs-Werft wurde abermals in der Konzeptphase überarbeitet und wird in der ersten Squadron 42 Mission erscheinen.
  • Die Streckungsanimationen welche erscheinen während man durch Sprungtore reist, wird im Moment für Raumschiffe erarbeitet.
  • Die Reparatur-Drohnen sind als Ingame-Objekte fertig gestellt.
  • Verschiedenste Fehlerbehebungen an Raumschiffen wurden durchgeführt, welche durch das letzte Arena Commander Update enstanden sind.
  • Auch die Constellation bzw. einige Ihrer Teilbereiche werden erneut überarbeitet, damit sie zum Relase von AC 2.0 flugbereit ist.
  • Für das FPS Modul wurden wieder Animationen während der Schwerelosigkeit ergänzt und Waffen erweitert.
  • Weiter geht es mit Mark Skelton und Jenny, welche uns aus dem Studio in Austin begrüßen. Unbedingt anschauen (es sind ein paar Sneak Peeks zu sehen, wenn auch nur kurz und in magerer Qualität)! Sie führen uns auf gewohnt lustiger Art und Weise wieder einmal durch das Studio.
  • James befindet sich auch in Austin und führt ein Interview mit den Ultima Underworld Erschaffern und spricht mit Ihren über deren neues Kickstarter Projekt. Anschließend unterhält er sich auch noch mit Rob Irving über die Änderungen betreffend des Studios in Austin. Anfangs war es so ziemlich in alle Bereiche der Star Citizen Entwickling integriert und seit einigen Monaten befindet sich der Fokus nun auf dem persistenten Universum. Rob´s neuer Job beinhaltet dabei die Überprüfung der Arbeitsfortschritte aller Studios. Er hat somit weniger mit dem lokalen Design-Team zu tun, was früher sein hauptsächliches Betätigungsfeld war.

Sneak Peek

MVP – Most Valuable Post

  • Der MVP geht diese Woche an diesen Beitrag welcher sich mit einer fiktiven Geschichte zu Cutlass befasst.

Quelle: RSI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.