Astora Wide News – Ausgabe #1

Liebe StarCitizenBase.de-Leser/innen,

wir haben vor einiger Zeit als Redaktion von StarCitizenBase die Ehre erhalten, uns mit dem Projektteam der Astora Protocol Organisation zusammen zu tun und eine Arbeitsgruppe rund um ihr FanFiction-Projekt der Astora Wide News Nachrichtenagentur zu gründen. Wir freuen uns immer ganz besonders über FanFictions, die wir auch gerne selbst lesen. Und wir wissen auch von euch, dass ihr gerne alles über die Hintergrundgeschichte Star Citizens lest und demnach vermutlich auch an professionell erstellten FanFictions interessiert seid.

Und nun ist es, passend zum Monatsanfang September, soweit: Wir dürfen euch die deutsche Version der ersten Ausgabe des Astora Wide News Magazins vorstellen.
Unser großer Dank geht an das gesamte Projektteam und besonders an LuckyStarStrike, der durch die enge Zusammenarbeit und die professionelle Designarbeit zu einer schnellen Fertigstellung des Magazins verholfen hat. Natürlich danken wir auch den beteiligten Autoren/Lektoren Neyo, Priar und TREPI sowie den Lektoren Maxlo und Sintoxic.

Die erste Ausgabe findet ihr ab sofort hier: zur Ausgabe.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

Eurer Redaktionsteam von StarCitizenBase.de


Quelle: AWN
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub | Spectrum

Neyo

Si vis pacem para bellum.

Kommentar zu “Astora Wide News – Ausgabe #1

  • 14. September 2017 um 22:33
    Permalink

    WoW!! Mega Klasse, vielen Dank! hat sich wunderbar gelesen!

    Benutzer, denen dieser Kommentar gefällt:

    • avatar
    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.