Citizens of the Stars – Paul Vaden & Grakees

Intro

  • Herzlich willkommen zum wöchentlichen Format nur über euch, die Star Citizen Community: Citizens of the Stars.
  • Nahezu jeder Teil von Star Citizen entsteht mithilfe der Community. Durch Bugreports im Issue Council, Feedback im Forum (Spectrum) oder durch von euch generierte Inhalte.
  • Die Community ist ein Grundpfeiler der Entwicklung des Spiels; diese Show ist für euch.

Citizen Spotlight

  • In Citizen Spotlight werden jede Woche von euch, der Community, verfasste Inhalte vorgestellt.
  • Diese Woche steht Streamer Grakees mit seinem Twitch-Kanal im Fokus.
  • Grakees versucht in seinen Streams auf möglichst verrückte Art und Weise etwas zu erledigen und dabei das Spiel an Limit zu bringen.

 


Quantum Questions

  • In Quantum Questions beantwortet jede Woche ein anderer Entwickler in zwei Minuten so viele Fragen wie möglich. Diese Fragen stammen zum Großteil aus dem Subscribers Den im Spectrum.
  • Diese Woche steht Paul Vaden Rede und Antwort:

Wie ist dein Name und was machst du bei CIG?

Mein Name ist Paul Vaden, ich bin der globale IT-Manager für die fünf Studios und der Event-IT-Manager. Ich kümmere mich also auch um alle öffentlichen Events.

Was sind deine Aufgaben bei der CitizenCon?

Viel Koordinierungsarbeit mit den verschiedenen Abteilungen, sichergehen, dass sie alle die Technik haben, die sie brauchen, die PCs und Softwarebuilds, die wir haben, zu organisieren. All das muss zusammengebracht werden und mit dem Event Staff abgesprochen werden.

Wie viele Areale haben wir auf der CitizenCon?

Wir haben fünf verschiedene Areale. Im Atrium, wo man rein kommt, werden wir ein paar Demo-Geräte aufgebaut haben, die neue Tech präsentieren, im Obergeschoss ist das Universum, wo wir 24 Rechner aufstellen werden, damit die Leute dort auf einem ähnlichen Build wie auf der Gamescom spielen können. Dieser Build ist allerdings neuer und hat ein paar spannende Überraschungen. Dann wird es noch eine Bar geben und eine Meet & Greet-Ecke sowie die Bühne, auf der die Panels und die Präsentation stattfinden werden.

[Zeit abgelaufen]

Was ist ein NVME?

NVME ist eine Festplattenschnittstelle für den Computer, bei dem eine direkte Leitung Verbindung zwischen Festplatte und CPU vorhanden ist. Normale Festplatten wie SSDs und HDDs gehen durch ein anderds Interface, während NVME-Festplatten direkt an die CPU angeschlossen sind, wodurch sie um einiges schneller sind als normale Platten.

Auf was freust du dich am meisten auf der CitizenCon?

Auf die Panels. Es ist das erste Mal, dass wir so ein offenes Event mit Panels machen. Sonst waren unsere Events mehr wie im Kino: Chris kommt auf die Bühne und erzählt das, was er erzählen will, während wir dieses Jahr vier oder fünf verschieden Panels von unterschiedlichen Teams haben.


MVP


Subconscious

  • Die neue Ausgabe Jump Point wurde letzten Freitag veröffentlicht.
  • Das nächste Subscriber-Schiff des Monats wird nächste Woche bekannt gegeben.
  • Nachdem das neue Schiff am Freitag vorgestellt wird, wird es ein Vault-Update mit den Early Concepts geben.


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: Facebook | Twitter | Community Hub | Spectrum

Stryder

Referral-Code: STAR-VL4N-LVSZ

2 Kommentare zu “Citizens of the Stars – Paul Vaden & Grakees

  • 25. Oktober 2017 um 11:38
    Permalink

    Hallo
    Vielen Dank für die Übersetzung. Ich schaue bei euch jeden Tag mindestens ein mal vorbei.
    Eine kurze Frage.
    Aber müsste das oben beim Interview nicht NVME heißen? MVME als Storageanbindung kenne ich nicht. Google auch nicht.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.