Diese Woche in Star Citizen – 9. Januar 2017

Grüße Citizens,

zunächst einmal ein frohes neues Jahr Euch allen!

Das Büro ist seit letzter Woche wieder besetzt und wir arbeiten fleißig daran, Star Citizen und Squadron 42 zum Leben zu erwecken – neben dem Erzählen unserer Urlaubsgeschichten und mehr als nur ein paar persönlicher Abenteuer. Mit jedem neuen Jahr kommen auch die unausweichlichen Vorsätze für ebenjenes. Dieses Jahr möchte das Community Team weiter die Inhalte verbessern, welche wir jede Woche veröffentlichen.

Das bedeutet, dass sich der „Community Manager’s Log and Schedule“ ab sofort weiterentwickelt zu dem, was Ihr hier lest: einem jeden Montag erscheinenden Artikel „This Week in Star Citizen“ auf der Startseite. Wie immer werden wir darin einige Highlights beleuchten, auf die Ihr Euch in der kommenden Woche freuen könnt. Zusätzlich heben wir jedoch auch spezielle Inhalte hervor, die Ihr vielleicht in der Vergangenheit verpasst haben könntet. Außerdem werden wir einen wohlverdienten Blick auf die Arbeiten unserer Citizens werfen, welche das Star Citizen Erlebnis ergänzen.

Neben diesen Änderungen werden wir auch die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Videoinhalte vorantreiben – inklusive der beliebten Formate wie Around the Verse, Bugsmashers und Loremaker’s Guide to the Galaxy sowie Debüts einiger neuer Formate. Wir werden über eine dieser Ergänzungen weiter unter sprechen, aber Ihr könnt Euch sicher sein, in den kommenden Wochen an dieser Stelle mehr zu dem Thema lesen zu können.

Jeden Dienstag veröffentlicht das Lore Team eine weitere Folge ihrer vielen fortlaufenden Formate. Diese Loreposts haben bereits Tradition seit Star Citizen das erste Mal angekündigt worden ist. Falls Ihr einige der älteren Reihen, wie Casandra’s Tears, noch nicht gelesen habt, findet Ihr alle Einträge hier (und alle übersetzten Formate hier).

Am Mittwoch wechseln wir zwischen dem Tod und Zerstörung von Bugs in unserer unterhaltsamen und gleichzeitig lehrsamen Serie „Bugsmashers“ und dem Format „Loremaker’s Guide to the Galaxy“, in der die Mitglieder des CIG Lore Teams das Design, die Geschichte und Wissenschaft hinter jeweils einem der Star Citizen Planetensysteme erforschen. Diese Woche wird Associate Writer Adam Wieser mithilfe der Ark Starmap eines der Systeme erkunden.
Die Ark Starmap könnt Ihr übrigens hier finden & selbst erleben.

Around the Verse, unser Flaggschiff des wöchentlichen Programms, erscheint jeden Donnerstag. Diese Woche kehren wir wie gewohnt mit noch mehr Behind the Scenes Material zurück. Wenn Ihr an den neuesten Entwicklungsschritten von Star Citizen Interesse habt, wollt Ihr Around the Verse nicht verpassen.

Edit 10.01.2017: Die dieswöchige ATV Folge wird eine „Spezialfolge“ Featurette sein. Ab nächster Woche wird der reguläre AtV Betrieb aufgenommen.

Das bringt uns zu Freitag, dem Ende der traditionellen Arbeitswoche. Wenn Ihr ein wenig wie ich seid, dann lehnt Ihr Euch zum Wochenende hin gerne zurück und entspannt beim Spielen von Videogames… und genau das machen wir, nur dass wir Star Citizen mit EUCH spielen. In „Happy Hour Friday“ könnt Ihr zusammen mit uns Community Managern (Jared Huckaby und Tyler Witkin) Star Citizen live auf Twitch und mit einem besonderen Gaststreamer aus der Community spielen. Dabei erhaltet Ihr auch die Chance, ein Star Citizen Game Package und ein Schiff zu gewinnen! Um zu gewinnen, müsst Ihr aber auch zusehen. Schaltet am Freitag um 19 Uhr twitch.tv/starcitizen ein!

Edit 11.01.2017: Die Zeit für die Happy Hour hat sich auf 20 Uhr verschoben.

Bis hoffentlich Freitag!

Jared Huckaby
„Disco Lando“
Community Manager


Der wöchentliche Plan zu den Inhalten


Community Spotlight: 9. Januar 2017 – Geschichtenerzähler

storytellersAlle, die dem Projekt schon etwas länger folgen, werden sich vermutlich an das alte Community Spotlight Programm erinnern, in dem wir verschiedene Community Mitglieder beleuchtet haben, die Star Citizen mit ihren ganz eigenen Inhalten ergänzt haben. Die Möglichkeit, diese Inhalte mit Euch teilen zu können, hat uns viel Spaß gemacht und ab sofort werden wir das in Form des wöchentlichen erscheinenden „This Week in Star Citizen“ Formats wieder einführen. Das Thema diese Woche ist „Geschichtenerzähler“ mit Fanfictions, die das Star Citizen Universum auf ihre ganz eigene Weise erweitern. Von Prosa über Webcomics bis hin zu Videoformaten, ist die Erzählkunst das Herzstück des Star Citizen Erlebnisses. Was wir diese Woche für Euch haben, ist nur ein kleiner Ausschnitt aus den zahlreichen, fantastischen Schöpfungen der vergangenen Jahre, von sehr alten bis hin zu ganz neuen Inhalten!

Schaut sie Euch an und vergesst nicht, den Community Hub für die neuesten Beiträge im Auge zu behalten und Euren Favoriten eine Stimme zu geben. Ihr könntet sie bald an dieser Stelle wiederfinden.

Besucht den Community Hub

Combined Arms

combines_armsUnter der Führung von Kapitän Kenny erhält eine Outlaw Koalition Kontrolle über den Planeten ArcCorp. UEE Streitkräfte müssen sich in einem verzweifelten Versuch zusammenschließen, zahllose zivile Verluste zu verhindern.

Im ersten Teil des dreiteiligen Films trifft die Flotte im Orbit von ArcCorp ein. Der Film wird von Terallian inszeniert; dabei erhält er von dem ungeheuer talentierten Team Little Armada tatkräftige Unterstützung.

Seinen Eintrag findet Ihr hier im Community Hub mit allen relevanten Links, um keine weitere Episode zu verpassen.

The Citizens

the_citizens„The Citizens“ ist eine brandneue Webcomic-Serie, welche sich auf die humorvolle Seite des Star Citizen Universums konzentriert.

The Citizens wird komplett vom Star Citizen Rurquiza erstellt, der dafür Screenshots mit unserem neuen „Director Mode“ aufnimmt, den wir mit der Alpha 2.6 ins Spiel eingebaut haben, die er, wie wir vermuten, danach noch aufwändig nachbearbeitet.

Ihr könnt den fortlaufenden Abenteuern von „The Citizens“ unter http://www.thecitizenscomic.com/ folgen.

Hunter

hunterNatürlich dürfen wir nicht die klassische Star Citizen Webcomics, wie Hunter, vergessen, einem Fanfiction Abenteuer vom Star Citizen Adrian Nitisor.

Hunter publiziert bereits seit April 2015; all seine Comics könnt Ihr hier herunterladen: http://hunter.thecomic.ninja/

Außerdem gibt es auch einen besonderen Videotrailer: zum Video

TOG in Space

tog_in_spaceUnd zu guter Letzt gehen wir in den Archiven weit, weit zurück bis zu „TOG in Space“, einer Fanfiction die von Juni 2013 bis Januar 2015 im Forum erschien.

Erschaffen vom Star Citizen cmopatrick begann das Abenteuer auf einer Verladeplattform im Baker System und endete in einem 400+ Seiten PDF, bevor alles gesagt und erledigt war!

Wenn Ihr ein Fan von Fanfictions seid, kann ich Euch diese nur ans Herz legen.


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

Profilbild von Priar

Priar

Sic itur ad astra.

4 Kommentare zu “Diese Woche in Star Citizen – 9. Januar 2017

  • 10. Januar 2017 um 12:37
    Permalink

    Verstehe ich das richtig, dass es kein RTV mehr gibt?

    1+
    Antwort
    • Profilbild von Sintoxic
      10. Januar 2017 um 13:02
      Permalink

      Sieht wohl so aus. Mal schauen, wie viele zusätzliche Informationen im Happy Hour Stream so rüber kommen (wenn nur die Community Manager im Stream sind).

      1+
      Antwort
      • 10. Januar 2017 um 15:49
        Permalink

        Ich muss ehrlich gestehen, dass mir jede zusätzliche Minute, welche die Entwickler zur Verfügung haben um an dem Spiel arbeiten zu können, sehr recht ist. Ich bin der Meinung, dass sich CIG im letzten Halbjahr komplett übernommen haben mit den ganzen Veranstaltungen, Patches und Streams und mag mir gar nicht ausmahlen unter welchem Druck die Entwickler gestanden haben. Und dann kommt noch CR und sagt: Ich möchte da noch nen Sandwurm… Solange regelmäßig ATV erscheint bin ich zufrieden.

        5+
        Antwort
        • Profilbild von Lucius
          10. Januar 2017 um 16:58
          Permalink

          Naja wenn die da eine halbe Stunde im Monat Fragen beantworten ist das sicher nicht sehr schädlich. Außerdem ist es sicher auch für die Entwickler, die das machen, mal ganz nett.
          Ich bin allerdings der Meinung, dass die Inhalte, die RTV zuletzt uns gebracht hat, nicht wirklich sehr Informativ waren, oder nur Dinge wiederholt wurden. Von daher werde ich es nicht vermissen.
          Ich bin aber sehr gespannt, was es neues in diesem Jahr geben wird.

          6+

          Benutzer, denen dieser Kommentar gefällt:

          • avatar
          Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.