Galactic Guide: Gold Horizon

„Zusammen werden wir die Menschheit nicht nur verbessern, sondern auch über ihre Grenzen hinaus in Richtung des goldenen Horizonts erweitern.“
Ivar Messer, 2546, Rede anlässlich seines Aufstiegs zum Imperator.


gh2Gold Horizon, früher bekannt als die Gold Horizon Extrasolar Mineral Prospecting Corporation, bleibt eine starke Erinnerung an sowohl unkontrollierte Gier und den Expansionsdrang unserer Zivilisation in unsere Galaxie. Die Firma, benannt nach einer Zeile aus Messers Aufstiegsrede, repräsentiert auf eine gewisse Art und Weise sowohl das Beste als auch das Schlechteste der Ära. Es scheint ironisch für die heutigen Historiker zu sein, dass die selbe Messer Regierung, die das Wachstum von Gold Horizon inspirierte auch dessen Ende bedeutete und dass diejenigen an der Spitze der Firma Opfer der selben Brutalität waren, die das gesamte Empire beeinflusste.

Gold Horizon wurde als dedizierte Schürfungsfirma in der Mitte des 26. Jahrhunderts gegründet. Sie sollte Vorteil aus den Steuervergünstigungen auf Asteroidenbergbau ziehen, die von der neuen Regierung ins Leben gerufen wurden. Die Firma wurde sofort erfolgreich, nachdem die Grakneth Erzader entdeckt wurde, ein Gebiet vollgepackt mit Titan-tragenden Asteroiden in den Außenbereichen des Terra Systems. Die Profite aus Mineralien führten bald dazu, dass Gold Horizon sich zu einem Industriekonzern entwickelte, der vorfabrizierte Bergbaustationen zum schnellen Aufbau in neu entdeckten Sternensystemen produzierte. Zu diesem Zeitpunkt der Geschichte waren interstellare Grubenfeld-Springer allgegenwärtig geworden, die einen Vorteil aus den langen Zeiträumen zwischen Entdeckung der Felder durch Firmen bis zum Beginn des tatsächlichen Großmaßstabsbergbaus zogen. Mit den vorgefertigten Bergbaustationen von Gold Horizon konnte eine ganze Bergbauoperation – komplett mit Bohrplattformen, Lagerung und Verteidigungsperimetern – einfach von den Suchschiffen mitgeführt und sofort aufgebaut werden. Das Projekt war ein weiterer massiver Erfolg für die Firma.

In Gold Horizons zweitem Jahrzehnts in Betrieb, war das United Empire of Earth (UEE) zur etablierten Realität für die menschliche Zivilisation geworden und hatte sich das Terraforming-Fieber eingefangen. Als Gold Horizon feststellte, dass große Teile der imperialen Wirtschaft in die Unterstützung der allgemeinen Expansion und in Terraforming gesteckt wurden, wechselten sie von Bergbau-Support zum Support planetarer Transformation. Das Ergebnis dieses Wechsels ist die Gold Horizon Space Station, die charakteristische, ringförmige Plattform, die überall in der Galaxie aufgebaut wurden, um Terraforming-Arbeitern Wohnraum zu bieten und ihr Equipment und Support Systeme unterzubringen.

Anders als Gold Horizons Bergbauequipment, war die Gold Horizon Station Reihe massiv, mit der Fähigkeit, Hunderte von Arbeitern in ihren schwierigen Aufgaben zu unterstützen. Diese Basiscamps behaupteten, all den Komfort von Zuhause zu bieten; von semi-komfortablen Wohnquartieren über voll ausgestattete, medizinische Einrichtungen bis hin zu dedizierten Entertainmentbereichen. Als standardisiertes Terraforming-Equipment im Großmaßstab zuerst auf den Markt kam, war es dazu entworfen, um sich in die Systeme der Gold Horizon Station zu integrieren, welche die erste Welle der Biosphärenumwandlungen ermöglichten.

Mit zwei Fingern direkt auf dem Puls des expandierenden Empires und einer wachsenden Zahl von Politikern auf der Gehaltsliste, schien Gold Horizon zu einem unaufhaltbaren Juggernaut geworden zu sein. Die Firma verdiente Milliarden mit Verträgen mit der Regierung und dem Privatsektor (es gab Gerüchte, dass viele dieser Verträge durch Bestechungen zustande kamen). Gold Horizon hatte seinen Namen direkt an die herrschende, soziale Bewegung geheftet und es schien so, als ob nichts schiefgehen konnte. Zumindest bis 2650, als CEO und Mehrheitseigner Dennis Acevedo eine einzige, schicksalsträchtige Entscheidung traf: die Verlagerung des Firmenhauptquartiers nach Terra.


Der Kollaps

Historiker sind immer noch geteilter Meinung über den Grund von Acevedos Entscheidung. Terra war ein immer beliebter werdendes Zentrum der menschlichen Kultur, aber viele in Corsen Messer Vs Beraterzirkel befürchteten, dass Terras Popularität den kulturellen Fokus von der Erde wegzog. Egal ob die Firma ihre Unkosten mit dem Umzug reduzieren wollte oder gegen den erhöhten, stetig steigenden martialischen Fokus des Empires auf Expansion protestieren wollte, ist nicht bekannt. Unabhängig davon, was der wahre Grund war, der Imperator bemerkte das Vorhaben und verstand es als persönlichen Angriff auf seine Person. Regierungsverträge wurden komplett beendet und private Entwickler wurden dringend dazu angehalten, nicht länger Ausrüstung von Gold Horizon zu kaufen. Im Laufe von fünf Jahren war Gold Horizon aus dem Geschäft gedrängt worden.

Im Jahre 2654 gab ihnen der Imperator den Gnadenschuss: die Regierung verstaatlichte alle „Terraforming-Support“ Konzerne – also hauptsächlich die Gold Horizon Space Plattformen – vermeintlich im Namen des Schutzes der bürgerlichen Siedler, welche auf diese Plattformen angewiesen waren, um die neuen Welten zu erobern. Ein signifikanter Teil von Gold Horizons Mitteln wurde eingefroren, wodurch die Gesamtsumme ihres langfristigen Geschäftsplans unrealisierbar wurde. Zwei CEOs, die jeweils schnell ersetzt wurden, versuchten, das Schiff durch einen Wechsel zurück zum Bergbau und dem allgemeinen Support der Schwerindustrie zu retten, aber nichts konnte das unaufhaltbare verhindern. Golz Horizon schloss im Jahre 2655 seine Tore für immer.


Gold Horizon heute

Ein Lichtblick ist, dass man den Einfluss von Gold Horizon immer noch sehen kann; im Jahre 2944 leben Billionen von Menschen auf Welten, die vor Jahrhunderten noch unbewohnbar waren. Auch wenn die Menschheit gezwungen war, sich irgendwann sowieso zu den Sternen auszubreiten, war Gold Horizons Support doch hauptverantwortlich dafür, dass die Welten der Menschen so nah beieinander liegen, wie es sonst nicht möglich gewesen wäre. Auf Basis dessen ist es nicht unangemessen zu sagen, dass die geografische Stärke des heutigen Empire dem geschuldet ist, was die Firma ermöglichte. Trotzdem bleibt Gold Horizons charakteristisches „G in einer Glocke“ Logo ein entzweiendes Symbol in der heutigen Gesellschaft. Auch wenn es schon lange her ist, dass es die öffentliche Domäne erreicht hat, taucht es doch immer mal wieder als avant-garde Modeaccessoire auf (in den konversativeren Gebieten auf der alten Erde sind Gold Horizon Handtaschen und Umhängetaschen immer noch echte Verkaufsschlager).

Die Geschichte außer Acht lassend, kommt ein großer, anhaltender Einfluss von Gold Horizon unverwüstlichen Stationen zum Vorschein. Dutzende von erhaltenen Gold Horizon Stationen sind immer noch im Empire verteilt, hauptsächlich in Gebieten des Alls, in denen Terraforming begonnen wurde, aber auf halber Strecke als unprofitabel abgebrochen wurde. Die Stationen wurden zu Brutstätten illegaler Aktivitäten. Bewohnt von Einzelgängern, Überlebenskünstlern, Piraten und schlimmeren sind überlebende Gold Horizon Stationen alles von Schwarzmarkt-Paradiesen bis hin zu tödlichen Schlachtfeldern, um deren Kontrolle ständig von konkurrierenden Priatenbanden gekämpft wird.

Im Jahre 2943 führte der Senat des United Empire of Earth eine Undercover-Untersuchung der Gold Horizon Basen durch und stellte letztendlich fest, dass es nicht möglich wäre, die Zivilisten umzusiedeln, die sich auf diesen niedergelassen hatten. Die formelle Empfehlung war, dass das Militär eine Kampagne zur Zerstörung der verbleibenden Basen im All durchführen sollte. Diese Pläne wurden jedoch aus Gesetzesgründen und der steigenden Vanduul-Bedrohung nie in die Tat umgesetzt.


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

Profilbild von Sintoxic

Sintoxic

C.R.A.S.H Corps Navy - Wissenschaftler - Fasziniert von der "Star Citizen"-Lore und allen Geschichten, die von der Community für dieses Universum geschaffen werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.