Galactic Tour – Dogfighter des Jahres

Gesponsored von Astro Armada

Jax McClearyEin Wort von unserem Gastgeber

Astro Armada präsentiert die Galactic Tours Umfrage zum Dogfighter des Jahres

Die Abstimmung ist vorbei und die Stimmen ausgezählt („tallied„). Was perfekt zum Gewinner als „Bomber des Jahres“ passt, der Tali. Offenbar zählt die Größe doch, zumindest wenn es darum geht, etwas vom Erdboden tilgen zu wollen. Viele von Euch waren schnell dabei, die mächtige Aegis Retaliator für ihre Fähigkeit, gewaltige Bombenladungen abzuliefern, zu feiern. Und für diejenigen unter Euch, die gehofft haben, ich würde daraus irgendeine Art Wortspiel bauen, wie dass die Ergebnisse eingeschlagen haben wie eine Bombe oder etwas in der Art, tut mir leid, das werde ich nicht tun. Die Vorgaben.

Und macht Euch keine Gedanken, wenn Euer Favorit die letzte Umfrage nicht gewonnen hat, Galactic Tour’s Fan Favourite Flyer ist noch nicht vorbei. Diese Woche lassen wir Euch entscheiden, welches gewissenhaft gebaute Raumschiff den Titel „Dogfighter des Jahres“ verdient.

 

Aegis Dynamics Sabre

Aegis SabreMan sagt, im Leben gibt es nur die Schnellen und die Toten. Man sagt auch, dass der schnellste Weg herauszufinden, wer zu wem gehört, ist, sie gegen die Aegis Sabre antreten zu lassen. Alle, welche die Erfahrung machen konnten, gegen diesen flinken Jäger zu fliegen, vergleichen es mit einem Tritt ins Gesicht – von einer Ballerina. Was aus meiner persönlichen Erfahrung ein klein wenig unterhaltsamer sein dürfte als wenn man tatsächlich dabei zusehen muss.

 

Consolidated Outlands Mustang Delta

consolidated-outland-mustang-deltaDirekt aus dem Kopf von Silas Koerner und in eure schießwütigen Hände kommt diese protzige Variante der Mustang. Vielleicht auf den ersten Blick nicht die naheliegendste Wahl, aber es ist beachtenswert, dass Insiderquellen verraten haben, die Navy ziehe in Betracht, die Delta ihrer Flotte hinzuzufügen – und das zu recht. Ihre einzigartige Hüllenkonstruktion bietet eine Stärke, die ihre schlanke Form Lüge straft und gepaart mit Consolidated Outlands hauseigenem ‚Calvary Class Mass Reduction Armor‘ hat man ein Schiff, das nicht nur schwierig zu entdecken, sondern auch schwierig abzuschießen ist.

 

Also was sagt ihr? Gerissener Außenseiter oder cooler Typ? Schwert oder griechischer Buchstabe? „Dogfighter des Jahres“ oder „Dasselbe alte Schiff“? Stimmt ab und lasst es uns wissen.

JAX MCCLEARY

 

-> zur Umfrage

 

Über die Umfrage, den Retaliator Verkauf und freie Testflüge!

Aufgepasst, Citizens!

Der Gewinner von letzter Woche, der Retaliator Bomber, steht jetzt zum Kauf (und Upgrade) im Pledge Store bereit. Sie bleibt bis zum Ende der neuen Umfrage am 30. September erhältlich.

-> zur Aegis Retaliator

Außerdem stellen wir allen Backern die Sabre und die Delta für Testzwecke bis zum 30. September zur freien Verfügung. Fliegt sie aus und stimmt danach hier darüber ab, welches Schiff wirklich den Titel „Galactic Tour’s Dogfighter of the Year“ verdient. Das Gewinnerschiff wird in der darauffolgenden Woche im Pledge Store zum Kauf bereitstehen, also wählt weise. Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld!


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

Profilbild von Priar

Priar

Sic itur ad astra.

4 Kommentare zu “Galactic Tour – Dogfighter des Jahres

  • 23. September 2016 um 23:13
    Permalink

    Leichter wendiger Racer gegen schwerer schnellerer Racer –> guter vergleich
    super dogfighter gegen long range fighter –> auch ne knappe kiste
    kleiner bomber gegen großer bomber –> kann man auch vergleichen je nach geschmack der Spieler

    Aber diese Abstimmung ähnelt doch eher einem Vergleich zwischen einem Porsche und einem neu lackierten und tiefergelegten Opel Corsa(nichts für ungut)
    Da hätte mach auch gleich sagen können „nachste woche ist die Sabre wieder im sale“

    3+
    Antwort
  • 24. September 2016 um 08:30
    Permalink

    Ja, Sabre und Gladius hätte ich noch verstanden.

    1+
    Antwort
    • 24. September 2016 um 09:30
      Permalink

      Man vergleicht ja immer 2 flight ready Schiffe die nicht dauerhaft verfügbar sind. Sieht aber klar nach einem 3:0 für Aegis aus 😁. Ich finde es cool das man die ganzen Schiffe mal probefliegen kann. Mal schauen was als nächstes kommt, vielleicht welches ist das beste vertikale Schiff, Xi’an oder Reliant 🤔.

      2+
      Antwort
  • Profilbild von Cave
    25. September 2016 um 16:16
    Permalink

    Irgendwann kommt auch der Verlierer der Abstimmung wieder in den Sale. 😉

    0
    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.