Polish Pass

Der Polish Pass bezeichnet den Punkt im Arbeitsprozess eines 3d Modells, an dem abschließende Details hinzugefügt und nur geringfügige Änderungen vorgenommen werden, z.B. an graphischen Effekten und Reflektionen und/oder letzten Fehlerkorrekturen an Meshes.

Priar

Sic itur ad astra.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.