Happy Hour Museum – 16.06.2017

Herzlich willkommen zu einer weiteren Folge der Star Citizen Happy Hour – Museum. In dieser Episode befassen sich Community Manager Jared Huckaby und Ben Lesnick mit Wing Commander III.


Eine Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse:

  • WCIII hatte massiven Einfluss auf die Spieleindustrie, gerade wenn man vergleicht, wie Spiele vor und nach WCIII gestaltet, aber auch mit wie viel Personal an einem Projekt gearbeitet wurde.
  • Man hatte diese große Veränderung nicht erwartet, sondern, dass Chris Roberts Strike Commander fertigstellt, um dann WCIII wieder etwas weiter zu entwickeln, basierend auf WCII.
  • In WCIII wurden zum ersten Mal Schauspieler in Full Motion Videos, sowie auch 3D-Grafik eingesetzt.
    • Alle Full Motion Videos wurden damals mit der Green Screen Technik gefilmt.
  • WCIII gab es auf mehreren System wie PC, Playstation und 3DO.
  • WCIII war das erste Spiel, von dem es eine Collector’s Edition gab. Unter anderem lag der Sountrack und ein T-Shirt bei, schön verpackt in einer 35mm Filmrollenverpackung.
  • Chris Roberts orientierte sich schon damals an Hollywood Filmen und wie diese produziert werden. Dies ist heute bei den meisten Spielefirmen Standard.
  • Der Entwicklungsprozess für die Innenräume der Schiffe gleicht sehr dem Prozess, der in Star Citizen für entstehende Raumschiffe etabliert: Skizzen -> 3D CAD Grafiken -> Greybox -> Whitebox -> fertig gestellte Umgebung.
  • Durch den Erfolg von WCIII konnte man viele Merchandise Artikel erwerben z.B. T-Shirts, Pappteller, Bücher oder Marker.
  • WCIII bestand aus vielen Cutscenes, die sich immer wieder mit Spielgrafik vermischten. Hauptsächlich, um Gespräche mit anderen Charakteren zu führen.
  • In den Gesprächsequenzen hatte man eine Auswahl an Antworten, die man geben konnte. Dies wirkte sich dann später auf das Verhalten der Person aus.
  • Wie bei den vorherigen Wing Commander Teilen gibt es auch hier verschieden Spielstränge, je nach dem welche Missionen man gewinnt und welche man verliert.

Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.