Intergalaktische Luft- und Raumfahrtmesse: Tag 7 – Exotische Hersteller

Ein Wort des Gremiums exotischer Schiffsproduzenten…

Das ‚Verse ist ein gewaltiger und vielfältiger Raum, warum sollte man also das gleich Schiff fliegen wie jeder andere? Das Gremium exotischer Schiffsproduzenten (Exotic Ship Manufacturers CouncilESMC) repräsentiert viele unterschiedliche Schiffshersteller, die alles von der Argo bis zur Khartu-Al bauen. Das Gremium möchte beim Publikum den Blick für die Vielfalt unterschiedlichster Schiffen schärfen, welche im ‚Verse gebaut werden.

Das ESMC bildete sich nach der Expo 2941, nachdem Crusader Industries und Consolidated Outlands keinen Platz in der Haupthalle erhielten, um ihre Schiffe auszustellen. In Koalition mit weiteren, noch einzigartigeren Herstellern konnten sie 2942 wieder teilnehmen und diesmal die komplette Haupthalle mieten, um ihre Fahrzeuge und Schiffe zur Schau zu stellen. Seitdem hält das Gremium immer zusammen und präsentiert interessante und ungewöhnliche Schiffe, wie die von den Banu hergestellte Merchantman, einem immer größer werdenden Publikum.

 

Wo stehen wir jetzt?

Die Merlin, die Khartu-Al, beide Varianten der Argo und die komplette Mustang-Reihe sind bereits flugbereit. Die Merchantman, Archimedes und die Starliner warten auf Ressourcen für ihre Umsetzung. Das dritte Argo-Modul ist gerade in Arbeit und zwei weitere Alienschiffe werden noch auf den menschlichen Markt kommen. Außerdem gibt es noch eine größere Diskussion um weitere Starliner-Optionen, von denen noch keine fest geplant sind.

 

Zu den Kaufoptionen

(Alle Preise stellen eine Momentaufnahme während der Erstellung des Artikels dar und können jederzeit von CIG noch angepasst werden.)

Kruger Intergalactic P-52 Merlin


Kruger Intergalactic P-72 Archimedes

Consolidated Outlands Mustang Reihe

Genesis Starliner

Khartu-Al Scout

Banu Merchantman

Banu Merchantman


AopoA Khartu-Al Xi'An Scout

Exotic Intro Pack


Banu Merchantman

Exotic Mega Pack


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase (Moo, Priar, Sintoxic)
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

5 Kommentare zu “Intergalaktische Luft- und Raumfahrtmesse: Tag 7 – Exotische Hersteller

  • 26. November 2016 um 09:19
    Permalink

    Da war sie endlich meine Banu.
    Seit ich mit Star Citizen angefangen habe warte ich schon so sehr auf diesen fliegenden Traum.
    (erinnert mich irgendwie an alte Piratenschiffe)
    Hatte den letzten Sale als es sie gab leider verpasst.
    Doch nun ist sie mein 🙂

    2+

    Benutzer, denen dieser Kommentar gefällt:

    • avatar
    • avatar
    Antwort
    • Profilbild von Triton
      26. November 2016 um 09:51
      Permalink

      Dann mal Glückwunsch zur Banu Merchantman. Die habe ich mir gleich beim ersten mal zugelegt, außerirdisch und dazu eine Handelsschiff da musste ich als Händler zuschlagen. Habe damals auch den Vergleich mit einem Schiff auf der Erde gemacht, aber weniger mit einem Piratenschiff sondern eher mit einem Klipper. Im Grunde ein Handelsschiff aber gut Bewaffnet und schnell um Blockaden zu durchbrechen.

      Ich wünsche eine schöne Adventszeit.

      0
      Antwort
      • 26. November 2016 um 15:41
        Permalink

        Wie errichtet man eigentlich im All eine Blockade? Man kann doch einfach alles umfliegen. Ich denke selbst mit 3 Bengal und 10 Javelin könnte man niemanden davon abhalten auf einem Planeten zu landen weil er viel zu groß ist als das die Schiffe den gesamten Orbit überwachen und verteidigen könnten 🤔.

        0
        Antwort
        • Profilbild von Sintoxic
          26. November 2016 um 16:10
          Permalink

          Blockade heißt in dem Fall, dass die Abdeckung mit Raumschiffen groß genug ist, dass man jeden, der auf dem Planeten landen will bzw. startet in Waffenreichweite hat.

          0
          Antwort
    • Profilbild von Moo
      26. November 2016 um 18:19
      Permalink

      Auch meinen Glückwunsch zum Kauf, meine Merchantman ist auch das Herzstück meiner Flotte und definitiv mein Liebling. Ich bin so verdammt gespannt auf das fertige Schiff. Und auch jetzt muss man sagen – ein besseres Preis/Leistung-Verhältnis gibt es einfach nicht. 🙂

      0
      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.