Konzeptverkauf: Tumbril Cyclone

Vielseitigkeit, Beweglichkeit und Leistung schließen sich einander nicht länger aus. Lerne die Zukunft der Bodenfahrzeuge kennen.

Zwei Terminals liefern absolute Kontrolle

Die Cyclone bietet diverse interaktive Displays, um dem Piloten und dem Beifahrer die volle Kontrolle über die Fahrzeugsysteme zu geben. Der Beifahrersitz bietet mehr als nur eine hübsche Aussicht, sondern auch den Zugriff auf die Funktionen der verschiedenen Varianten der Modellpalette.

Bei so vielen Abenteuern im Universum – wer braucht da Straßen?

 

Mit dem S1 Turmmount wird die Cyclone bissig.

 

Die X-TEC Räder der Cyclone kommen mit jedem Terrain zurecht.

Mit der neuen, geschützten und intelligenten Technologie von Tumbril sind die X-TEC Räder die perfekte Lösung für alle Geländefahrzeuge. Diese ineinander verschränkten Kettenglieder passen sich dynamisch an, um bei jedem Untergrund, egal ob weich und lose oder fest, die gleiche Traktion zu bieten – egal in welcher Umwelt.

Konfiguriere noch heute deine Cyclone bei deinem Tumbril-Händler.

Die Varianten

CYC: Die Basislinie der Cyclone bietet eine offene Ladefläche, auf welcher Stückgut gesichert transportiert werden kann. Das macht es zum idealen Fahrzeug für Kleinsiedlungen oder als Lieferfahrzeug.


CYC-TR: Für den Miliz- oder Sicherheitssektor entworfen, bietet die TR eine verbesserte Panzerung und einen bemannten Turm, der mit einer S1 Waffe bestückt ist und sich um 360° drehen kann.


CYC-RC: Für diejenigen, die gerne die Geschwindigkeitslimits ausloten. Die RC hat ein besonderes Ladeluftsystem, um kontrollierte Leistungsschübe zu generieren. Außerdem kann man ihr Handling noch anpassen.


CYC-RN: Bleibt mit der RN mobil und auf der Hut. Dieses leichte Aufklärungsfahrzeug ist die perfekte Lösung für Aufklärungsfahrten und liefert schnell detaillierte Scans des Terrains und bietet die Möglichkeit, Signalsender zu platzieren.


CYC-AA: Der Schlachtfeld-Equalizer. Die AA kommt mit einer Boden-Luft-Rakete und Gegenmaßnahmen, um Bodentruppen gegen Luftschläge zu schützen.

Tumbril Cyclone


CYCLONE

Werft in der Broschüre einen exklusiven Blick unter die Karosserie der neuen Cyclone und findet heraus, was sich alles in der neuen Inkarnation von Tumbril Land Systems verbirgt.

UEE Behörde für Transport und Navigation

Mit der Enthüllung der neuen Cyclone, möchte Tumbril daran erinnern, dass die kommerzielle Nutzung dieses Fahrzeugs möglicherweise einen Klasse-G Führerschein erfordert. Dazu hat sich Tumbril mit der Behörde für Transport und Navigation zusammengetan, um einen direkten Link zur schriftlichen Prüfung zu stellen, durch die ihr euch in Bewegung zu setzen könnt. 


Zum Verkauf

Die Cyclone wird zum ersten mal zum Kauf angeboten, darum gibt es dieses Fahrzeug während dieses ersten Verkaufs mit einer lebenslangen Versicherung (LTI).
Der Konzeptverkauf läuft bis Montag, den 2. August und zur Cyclone wird im Laufe der nächsten Woche noch ein Q&A erscheinen – wenn ihr auch Fragen habt, dann stellt diese im Spectrum.

Dieses Fahrzeug wird auch später wieder erhältlich sein, dann aber zu einem höheren Preis und ohne LTI. Dieses Fahrzeug wird im fertigen Spiel aber auch für Spielgeld und nicht gegen Echtgeld zu kaufen sein, ein Kauf zu diesem frühen Zeitpunkt fördert ausschließlich die Entwicklung.

Schiffe und Fahrzeuge in der Warbound-Version bedeuten, dass diese Versionen nur mit frischem Geld und nicht mit Storecredits gekauft werden können, also die Entwicklung direkt fördern.

Im Zuge des Konzeptverkaufs bietet CIG auch andere Schiffspakete zum Verkauf an, diese findet ihr direkt auf der Seite des Verkaufs.

Übrigens ist ein CCU zwischen Land- und Luftfahrzeugen nicht möglich: zum Artikel.


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community HubSpectrum

8 Kommentare zu “Konzeptverkauf: Tumbril Cyclone

  • 27. Juli 2017 um 20:12
    Permalink

    Vielen Dank für eure Mühen um uns immer zeitnah mit Übersetzungen zu versorgen :-).
    Stand bei dem CYC-RC wirklich Ladeluftsystem ? Dachte die hätten einen elektrischen Antrieb oder was ähnliches um auch ohne Atmosphäre zu funktionieren … wird dann wohl nichts mit Rennen auf Monden oder so 😉

    Benutzer, denen dieser Kommentar gefällt:

    • avatar
    Antwort
    • 27. Juli 2017 um 20:57
      Permalink

      Im Original steht da „Intake“. Was das in der Welt von Star Citizen bedeutet, gilt es wohl noch herauszufinden 🙂

      Antwort
    • 29. Juli 2017 um 14:03
      Permalink

      Moin Provokateur,
      wie Sintoxic schon schrieb, steht da „modified intake system“ – ich denke mal das Fahrzeug soll den Boost durch eine Aufladung des Motors erzeugen , bzw. durch eine extremere Kühlung des Motors, wenn es ein elektrischer Antrieb ist. Dieser müsste der Logik nach nur in einer Atmosphäre funktionieren. Aber andererseits gab es beim vorletzten Need for Speed, die Möglichkeit ein Elektroauto mit einer Lachgaseinspritzung zu modifizieren 😛

      Antwort
      • 29. Juli 2017 um 21:55
        Permalink

        Hi Moo, Hi Sintoxic,

        besten Dank für eure Antworten :-), ich bleibe gespannt wie das gelöst ist und das werden wir schon herausfinden. Ich denke mal CIG wird schon mal halbwegs sinnvolles herbeizaubern, zwecks Immersion und so.

        Antwort
  • 2. August 2017 um 00:53
    Permalink

    Huhu,

    Danke für die Übersetzung.
    Eigentlich wollte ich den Sale ja aussitzen.
    Das Ding is viel zu teuer!

    Aber nun habe ich doch zugeschlagen und mich auch noch verkauft. 🙁
    Nun will ich sie einschmelzen und mir die richtige Variante kaufen…man muss aber 24h warten.
    Daher meine Frage: Bis Wann GENAU wird der Sale verfügbar sein?
    Ihr schreibt: „Der Konzeptverkauf läuft bis Montag, den 2. August“
    Gibt es Erfahrungen zu welcher Uhrzeit CIG so einen Sale von der Seite nimmt?

    Danke

    Antwort
    • 2. August 2017 um 08:19
      Permalink

      Wenn es bis Anfang 2. August ist, dann ist heute um 9 Uhr Ende. Wenn der 2. August noch mit drin ist, dann morgen um 9 Uhr (die dürften die LA-Uhrzeit als Basis verwenden).

      Antwort
    • 2. August 2017 um 09:13
      Permalink

      In „Diese Woche in Star Citizen“ haben sie den 02.08. 9:00 AM PDT angegeben. Das entspricht dem 02.08. 18 Uhr unserer Zeit.

      Benutzer, denen dieser Kommentar gefällt:

      • avatar
      Antwort
  • 2. August 2017 um 18:08
    Permalink

    Ja, Mist.
    18 Uhr waren Kaufoptionen von der Webseite raus.
    Jetzt habe ich mich doch echt verkauft… *grummel*

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.