Mining Rocks: Oktober 2947

Eine Nachricht vom CEO

Durch und durch

Nun, ich habe habe mir vermutlich zurecht den Ruf eingefangen, ein Fan von so ziemlich allem zu sein, das mit Shubin Interstellar zu tun hat, aber glaubt mir, wenn ich sage, dass unser Hauptquartier auf microTech, in einem Wort, ein Wunder ist. Vom berühmten Architekt Rafaelle Wise entworfen, sind das solide Fundament und die erhabenen Höhen des Gebäudes sowohl eine gute Repräsentation von Shubin Interstellars Bestrebungen als auch wunderschön. Deswegen freue ich mich, ankündigen zu können, dass wir unser Digging Deeper Trainingsprogramm ausweiten. Mit Beginn des nächsten Fiskalquartals werden doppelt so viele Mitarbeiter die Chance bekommen, nach microTech zu kommen und an fortgeschrittenen Trainings in verschiedenen Schlüsseldisziplinen teilzunehmen. Bitte kontaktieren Sie ihren lokalen Personal-Koordinator, um mehr über die Bewerbung herauszufinden.

Aber so sehr ich unser Hauptquartier auch liebe, viele von Euch würden überrascht sein, wie wenig Zeit ich im Jahr dort wirklich verbringen kann.

Shubin Interstellar als Firma existiert deutlich über die Grenzen unseres Firmenhauptquartiers hinaus. Seit fast schon zwei Jahrhunderten sind die Extraktion und Verarbeitung von Rohmaterialien ein großer Fokus von uns. Daher ist es keine Überraschung, dass wir hunderte Bergbaustationen, Raffinerien und Lagerhäuser überall im Empire betreiben. Außerdem zahlreiche Terraforming-Operationen, weshalb wir als eine der expansivsten Firmen gelten, die es derzeit gibt.

Aus diesem Grund ist es für mich als CEO so wichtig, dass ich auch rauskomme und so viel von den täglichen Operationen sehe wie möglich. Allein im Jahr 2947 habe ich 34 verschiedene Shubin Operationen in mehr als 11 Systemen besucht und dabei kolossale 74 Jump Points durchquert. Es ist absolut beeindruckend, die Diversität und Vielfalt nicht nur aus erster Hand zu sehen, sondern auch festzustellen, dass egal wo man ist, Shubin Interstellar immernoch eine große Familie ist.

An all diejenigen von Euch, die ich dieses Jahr besuchen durfte, glaubt mir wenn ich sage, dass es ein absolutes Vergnügen für mich war. Und an all diejenigen, die ich bisher noch nicht getroffen habe, wartet einfach. Ich bin auf dem Weg.

Vom Schreibtisch von

Gavin Arlington, CEO

Extra Sorge

Ein Blick auf Shubin und Sicherheit

Neue Simpod Notfallübungen

Wir freuen uns, die Veröffentlichung einer neuen Reihe von Simpod Trainingsübungen ankündigen zu dürfen, um Shubin-Mitarbeiter auf den Feindkontakt während ihres Jobs vorzubereiten. Zusammen mit dem bekannten Spielepublisher Perigree Press wurde eine Reihe von Lehrsimulationen entworfen, um Euch Szenarios zu bieten, in denen ihr üben könnt, euer Überleben und das eurer Kollegen sicherzustellen. Auch wenn es eine Reihe von Simulationen gibt, die grundlegende Kampfszenarien enthalten, möchten wir alle Angestellten auf unsere „Leben bedeutet mehr“-Regelung hinweisen, die klarstellt, dass die Wahrung Eurer eigenen Sicherheit immer wichtiger ist als die von Ausrüstung und Besitz.

Achtet auf Eure Mineralien

Ein paar interessante Fakten über das Erz um Euch herum. Diesen Monat werfen wir einen Blick auf…

Corundum
  • Corundum, ein natürlicherweise transparentes Mineral, ist eine kristalline Form von Aluminiumoxid, welches für seine Edelsteinvielfalt, Rubin und Saphir, bekannt ist und in einer Vielzahl von Farben vorkommt.
  • Aufgrund seiner Transparenz, wird die reine Form von Corundum, die farblos und kratzfest ist, oft in der Herstellung von Scannern verwendet. Außerdem als Verstärkermaterial in Lasern und als bezahlbare Alternative zu Diamantbeschichtungen von Raumschiffen.
  • Als eines der härtesten, natürlich vorkommenden Materialien, mit einer 9 auf der Mohs-Skala, funktioniert Corundum ausgezeichnet als industrielles Schleifmittel. Oft findet man es als Bestandteil von Politur-Material, Schleifmaschinen und Schneidewerkzeugen.
  • Der berühmte „Herz von Tamsa“-Edelstein ist ein großer 812-karatiger Black Star Saphir, der im Jahre 2945 vom ehemaligen Shubin-Angestellten Gauge Racine entdeckt wurde.

Dienstleister-Ecke

Shubin Interstellar kann es nicht alleine schaffen!

Willkommen bei Northrock Service Group

Diesen Monat möchten wir euch als unabhängigen Unternehmer die Northrock Service Group vorstellen, die kürzlich als Sicherheitsdienstleister für unsere Operationen im Stanton System zugelassen wurde. Northrock hat sich der Anstellung des höchstqualifizierten und am besten trainierten Personals verschrieben und bietet dadurch höchste Schutz-Level. Sie hatten bereits großen Erfolg damit, Beobachtungsschiffe durch das System zu eskortieren und beginnen bald mit Patrouillen durch den Sektor. Wenn ihr also demnächst mal im Stanton System seid, heißt doch die talentierten Leute von Northrock in der Shubin-Familie willkommen.

Ankündigungen

Neues Wachstum!

Gratulation an Shubins Doyle Mizushima für die Entdeckung einer brandneuen Spezies von Flechten! Doyle bemerkte während eines unterirdischen Scans auf Lorona ein dunkel-oranges Gewächs. Als leidenschaftlicher Pilzkundler sammelte Doyle eine Probe und stellte bald fest, dass die Flechte, die er gefunden hatte, etwas ganz besonderes war. Nach der Bestätigung, dass die Flechte wirklich einzigartig war, erhielt Doyle die Ehre, das neue Moos zu benennen. Seine Wahl? Lobaria shubina. Wie es scheint, wächst die Shubin Familie wirklich!

Dokumentenspeicherung

Nachfolgend auf das firmenweite Comm, das von unserer führenden Rechtsberaterin Abigail Soliday am 28. September verschickt wurde, möchte ich Euch darin erinnern, dass alle Dokumente, Kommunikationen, Arbeitspapiere und Dateien im Zusammenhang mit der Dellin Übergangsregierung auf Charon III gespeichert und an das Büro der Rechtsberatung weitergeleitet werden sollen. Danke für Eure Kooperation diesbezüglich.


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

Sintoxic

C.R.A.S.H Corps Navy – Wissenschaftler – Fasziniert von der „Star Citizen“-Lore und allen Geschichten, die von der Community für dieses Universum geschaffen werden

Kommentar zu “Mining Rocks: Oktober 2947

  • 4. Oktober 2017 um 18:29
    Permalink

    Danke für die lichtschnelle Übersetzung!
    Eine News über Shubin mit Bezug auf micro Tech, CIG will uns doch nicht etwa auf 3.1 anfixen?
    Dann noch das mit den 74 Jump Points…diese Angeber. 😉

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.