Q&A: Aopoa Nox

Hallo Citizens!

Seit dem Konzeptverkauf der Hull-Serie in 2015 hat jedes neue Schiff ein Q&A-Post bekommen. Hierfür sammeln wir einige Tage lang all eure Fragen in einem Thread und setzen uns dann zusammen, um diese, so gut es in diesem frühen Stadium des Schiffs geht, zu beantworten.

Mit dem Start von Spectrum dieses Jahr habt ihr auch noch die Chance, bereits gestellte Fragen upzuvoten, wodurch wir ganz einfach die dringlichsten Fragen erkennen können.

Die Nox ist aber im Gegensatz zu anderen Konzeptverkäufen nicht nur Concept-Ready, sondern schon fast Feature-Ready und könnte mit etwas Glück sogar schon in der Alpha 3.0 ins Spiel Einzug halten. Da aber vermutlich auch nach diesem Q&A einige Fragen unbeantwortet bleiben werden, wird dieses Q&A regelmäßig von uns überarbeiten werden.

Heute geht unser Dank für das Beantworten der Fragen an Calix Reneau und Ben Lesnick.


Fragen und Antworten

Welche Schiffe werden eine Nox mit sich führen können?

Die häufigste Frage, die wir bekamen und dann auch noch die mit den meisten Upvotes! Wir haben die Transporteignung der Nox noch nicht in jedem Schiff getestet, aber sie passt bequem in eine Freelancer, Cutlass (neu) und Constellation. In kleinere Schiffe, wie der Avenger oder der Reliant, passt die Nox vielleicht physisch rein, kann aber nicht gesichert werden. Auch wenn das in der Praxis keinen Sinn macht, werdet ihr es natürlich ausprobieren, sobald die Nox im Spiel ist. Lasst es uns dann wissen.

 

Ist die Nox in der Atmosphäre ein bodengebundenes Fahrzeug oder kann sie auch in größeren Höhen fliegen, wie durch Wolken und ähnliches?

Da die Nox immer auf all ihre Triebwerke Zugriff hat, kann sie durchaus fliegen, allerdings wird sie sich beim Bekämpfen der Schwerkraft schwer tun – Fliegen in der Atmosphäre wird also eher unangenehm. Genau wie die Dragonfly kann die Nox in der Atmosphäre und im All fliegen. Genau wie die Dragonfly kann sie aber nicht von sich aus in die Atmosphäre eintreten oder sie verlassen. ihr solltet sie einfach als (schwebendes) Bodenfahrzeug sehen.

 

Wenn Ozeane und Wasser ins Spiel kommen, wird die Nox mit genug Geschwindigkeit darüber fliegen können?

Ja. Wir wollten das jetzt eigentlich ausführen, haben uns aber dagegen entschieden. Hasst ihr es nicht auch, wenn ihr euch eine langgezogene Antwort durchlest, die eigentlich in einem Wort zusammengefasst werden könnte? In der Kürze liegt die Würze, wie man sagt. Wer sagte das denn nochmal?

 

Was ist das Maximum an Rüstung, das ich beim Fliegen der Nox tragen kann?

Das ist ein Thema, welches alle Schiffe betrifft. Wir bewerten gerade neu, mit welchen Rüstungen man welches Schiff bzw. überhaupt ein Schiff fliegen kann.

 

Wie schnell ist die Nox im Raum?

Im Moment hat die Nox eine Top-SCM von 220m/s und kommt mit dem Nachbrenner auf 550m/s. Am Boden liegt das Verhältnis bei 40/100. 100 Meter pro Sekunde [= 360 km/h] beim Rasen einen Meter über dem Boden, das ist ziemlich beeindruckend.

 

Kommt die Nox mit unebenem Terrain besser oder schlechter zurecht als die Dragonfly?

Auch wenn Fahrzeuge wie die Nox und die Dragonfly über dem Untergrund schweben, hat dieser immer noch Auswirkungen auf ihr Handling. In diesem Sinne wird die Nox einige sehr grobe Untergründe möglicherweise weniger gut meistern, als die zweckmäßigere Dragonfly.

 

Hat die Nox einen Stauraum für kleine Gegenstände?

Hat sie nicht. Die bescheidene Ladekapazität der Dragonfly kommt durch die Nutzung des zweiten Sitzes als Frachtraum. Die Aufgabe der Nox ist es, dich schnell und mit größtmöglichem Style an dein Ziel zu bringen – nur dich.

 

Werden wir die Farbe unserer Schiffe jemals selbst wählen dürfen? Wenn ja, was bringt die limitierte Nox Kue?

Noch haben wir keine Details, wie das Farbsystem funktionieren wird. Im Falle limitierter Schiffe wie der Nox Kue (oder der Dragonfly Yellowjacket) ist die Idee, euch eure eigenen Schiffe designen zu lassen, nicht unvereinbar mit vom Hersteller angebotenen Editionen. Das ist vergleichbar mit heutigen Autoherstellern, die eine bestimme Farbpalette und auch einige Sondereditionen anbieten. Jedes Auto, welches ihr heute kaufen könnt, kann mit unterschiedlich viel Mühe und Geld mit jeder Farbe des Regenbogens neu lackiert werden… Sammler schreiben allerdings dem Original Finish einer Sonderedition einen höheren Wert zu als einem nachträglich lackierten Fahrzeug, außerdem sind die Farben sehr schwer nachzuempfinden. Wir denken auch über einzigartige Kennzeichen und Badges nach, um Schiffe besonderer Auflage zu kennzeichnen. Kurz zusammengefasst: Auch wenn ihr eine ganz normale Nox silber lackieren könnt, ist sie immer noch keine Kue.

 

Kann ich ein Gewehr oder eine andere größere Waffe mitnehmen? Es wirkt, als könnte man nicht mehr als eine Pistole mit sich führen.

Leider ist es auch genau so. Wie in einer Höhle in den Sümpfen auf Dagobah hast du nur dabei, was du am Körper trägst.

 

Legt sich die Nox in die Kurve?

Das wird gerade getestet, sie wird sich mit dir in die Kurve legen, wenn du dich seitlich bewegst, und wenn du mit dem gierenden Anteil der Wendung fertig bist, wirst du dich weiterhin neigen, bis du zu rutschen aufhörst. Ziemlich cool.

 

Wird die Nox schneller als die Dragonfly sein?

Unter guten Bedingungen wird die Nox mit ihren wettkampffähigen Komponenten einen klaren Vorteil in Rennen haben. Das heißt aber auch, dass die Dragonfly auf schwierigem Terrain einen Vorteil erlangen kann. Wählt eure Routen mit Bedacht.

 

Kann man die Schilde, das Kraftwerk oder andere Komponenten der Nox upgraden?

Komponenten dieser Größe sind bisher nicht verfügbar, das wird sich aber ändern. Man wird die wettkampffähigen Komponenten wahrscheinlich noch aufrüsten können. Wie es mit den anderen Komponentenarten aussieht, wissen wir noch nicht.

 

Im AtV wurde gesagt, die Nox sei „stark im Kampf“, was bedeutet das?

Natürlich bezog sich Chris Smith auf die Größenklasse der Nox. Im Vergleich zur Dragonfly ist die Nox gleich gepanzert, aber schneller (schnell genug, um Gegner zu jagen), viel beweglicher (16 Steuerdüsen bei einer Länge von sechs Metern) und sie bietet ihrem Piloten mehr Schutz durch die Panzerplatten, als es die Dragonfly kann.

 

Hat die Nox irgendwelche Tarneigenschaften oder Zugang zu Teilen, welche die Signaturen reduzieren?

Getarnt wird sich in Star Citizen hauptsächlich über das Steuern der verursachten Emissionen. Ihr habt mit der Nox die gleichen Voraussetzungen wie alle anderen. Ihr könnt natürlich viel erreichen, wenn ihr die wettbewerbsfähigen Teile gegen Tarn-Komponenten ersetzt, darunter leidet dann jedoch die Performance und die Geschwindigkeit.

 

Hat die Nox ein Landegestell, für den Fall, dass sie komplett aus ist?

Nein, die Nox schwebt die ganze Zeit über mit Notenergie. Hat sie auch die nicht mehr, fällt sie zu Boden und ist traurig. Passt gut auf eure Nox auf.

 

Was macht die Nox so teuer wie ein kleineres Raumschiff und in einigen Fällen teurer als ein Schiff mit Quantumdrive?

Wichtig ist, dass wir die Preise anhand der Komponenten des Schiffs bestimmen und uns an keiner Leiter hoch hangeln. Diese Matrix berücksichtigt auch die Spezialisierung und Verbreitung der Komponenten. Die Nox zum Beispiel hat eine Reihe extra entwickelter Rennkompontenten, während die Aurora nur in Serie produzierten Standardkram verbaut hat, da sie inner- und außerhalb der Geschichte neue Piloten in den Weltraum führt. Es stimmt, dass die Nox weder einen Sprung- noch einen Quantumantrieb besitzt, dafür sticht sie mit ihrer Leistung heraus und ist perfekt auf ihre Rolle zugeschnitten, welche die Aurora nicht ausfüllen kann (ein reines Rennmotorad kostet heute auch mehr als ein Kleinwagen, obwohl es nur zwei Räder hat).

 

Ist sie hauptsächlich ein „Rennrad“ oder hat sie auch andere Rollen, wie z.B. Bodenkämpfe?

Sie ist hauptsächlich auf Geschwindigkeit ausgelegt. Dank ihrer hohen Manövrierbarkeit und ihrer S1-Schiffswaffe eignet sie sich aber auch ideal, um langsame Infanterie zu flankieren. Rammen sollte man am besten nichts. Ein weiterer Vorteil, den sich die Nox mit der Dragonfly teilt, ist das angenehme und schnelle Reisen durch die prozedural generierten Welten. Diese Welten sind wirklich groß… ihr wollt ein schnelles Gefährt, um sie zu bereisen und ihre Geheimnisse zu erfahren.

 

Kann ich die Waffe kardanisch aufhängen oder muss ich die feste Waffenausrichtung akzeptieren?

Wie auch schon bei der Dragonfly kann die Nox nur fixe Size1-Waffen tragen.

 

Welche Distanz kann ich bei maximaler Geschwindigkeit zurücklegen?

Der Standard-SCM verbraucht keinen Treibstoff, wie wir das heute kennen. Mit der Technologie der nächsten 930 Jahre können Schiffe wie die Nox mit angemessenen Einlässen den Treibstoff für den alltäglichen Einsatz selbst generieren. So könnt ihr längere Zeit mit Höchstgeschwindigkeit reisen. Der Nachbrenner jedoch verbraucht einen Treibstoff, den das Schiff nicht selbst erstellen kann, da besteht für alle dasselbe Limit.

 

Sind wir durch die Rückenplatte eingesperrt, sollte die Nox ausfallen?

Momentan fährt sich die Rückenplatte in jedem Fall zurück, aber es ist eine interessante Idee für ein solches Ereignis eine eigene Animation zu erstellen.


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub | Spectrum

9 Kommentare zu “Q&A: Aopoa Nox

  • 29. Juni 2017 um 13:48
    Permalink

    „Fällt sie zu Boden und ist traurig,,. Ich liebe solch Beschreibungen 😂😂

    7+

    Benutzer, denen dieser Kommentar gefällt:

    • avatar
    Antwort
    • 29. Juni 2017 um 14:38
      Permalink

      Ja, man kann deutlich Ben Lesnicks Humor aus diesem Q&A lesen 😉

      6+

      Benutzer, denen dieser Kommentar gefällt:

      • avatar
      • avatar
      • avatar
      Antwort
  • 29. Juni 2017 um 15:49
    Permalink

    Vielen Dank für die schnelle Übersetzung.

    Wäre das cool wenn die Nox schon im nächsten Update drin ist.
    Was allerdings schwebende Fahrzeuge mit gutem oder schlechtem Untergrund zu tun haben ist mir nicht so ganz klar.
    Dass der Rover hier die eine oder andere Schwierigkeit haben wird okay. Aber die dragonfly oder nox?

    Ansonsten bei 360km/h auf den Planeten immer schön Helm aufsetzen 😛 nicht so wie in der homestead Demo 😀

    2+

    Benutzer, denen dieser Kommentar gefällt:

    • avatar
    Antwort
    • 29. Juni 2017 um 16:37
      Permalink

      Aus reiner „Lore-Sicht“ sind die Anti-Grav-Module vermutlich auch an ihre Grenzen zu bringen, was das Ausgleichen von unebenem Untergrund angeht. Ist bei der Nox wohl der Fall. Formel 1 Autos müssen ja auch auf perfekt flachen Straßen fahren, damit sie nicht kaputt gehen^^

      2+

      Benutzer, denen dieser Kommentar gefällt:

      • avatar
      • avatar
      Antwort
      • 30. Juni 2017 um 11:55
        Permalink

        Ich hätte hier mit schubdüsen nach unten gegenargumentieren wollen. Diesen wäre ja egal was darunter ist. Hauptsache genug Schub um das Fahrzeug oben zu halten. Bei den Raumschiffe muss es ja ähnlich sein, damit diese nicht einfach auf den Boden krachen wenn sie ohne Geschwindigkeit keinen Auftrieb bekommen.
        Aber gegen die Lore hat man keine Chance 😛

        0

        Antwort
    • 30. Juni 2017 um 10:49
      Permalink

      Natürlich alles spekulation….

      Wenn man eine Technik entwickeln würde, die mit der Materie in Wechselwirkung trifft um zu schweben, müssten auch unebenheiten der Materie sich darauf auswirken.
      Beispiel: Magnetschwebenbahn, wären hier unebenheiten würde das bedeuten das der Abstand unterschiedlich ist, somit auch die Kraft und der resultierende Weg.
      Wenn es „Anti-Gravitaion“ geben würde (gibt es nicht) müsste die Kraft auch geregelt werden.
      Folglich würden unebenheiten auch eine Regelung der gegenkraft fordern. Und so weiter…
      Kann man der Spekulation folgen?

      2+

      Benutzer, denen dieser Kommentar gefällt:

      • avatar
      Antwort
  • 29. Juni 2017 um 21:24
    Permalink

    naja wenn man nicht mal ne kleine MG mitnehmen kann ist das schon schlecht.

    1+

    Antwort
    • 30. Juni 2017 um 12:12
      Permalink

      Man wird sicher eine Waffe am Körper tragen können.

      0

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.