Reverse the Verse – 29. Januar 2015

Nach jeder Episode von Around the Verse oder auch zu speziellen Events, beantworten James, Will und Co. bei Reverse the Verse, Fragen von Citizens. Der Stream kann dann jeweils live über den CIG Community Twitch Channel angesehen und Fragen direkt über den Chat übermittelt werden.

Zusammenfassung

  • Die Orion ist das nächste Schiff welches in einem Konzept-Verkauf erhältlich sein wird. Ein konkretes Datum wurde noch nicht genannt. Danach folgt die Hull-C und Vanguard (ehemals Bulldog).
  • Die Hull-Varianten, Vanguard (ehemals Bulldog) der Star Liner sind alle schon in der Konzept-Phase.
  • Das neue deutsche CIG Office befindet sich in Frankfurt/Main und das neue CIG Office L.A. wird weiterhin in Santa Monica bleiben. Weitere Infos zu CIG Deutschland werden noch nicht bekannt gegeben.
  • Die Avenger Basis Variante wird Ihre Funktion ändern, das Aussehen bleibt gleich. Zudem erhalten alle Avenger Varianten ein modulares System und die Schadensstatistiken werden verändert.
  • Die Carrack wird noch in diesem Jahr für den Hangar fertig gestellt.
  • Es ist nicht klar, inwieweit man eine Bezeihung mit NPCs eingehen kann.
  • Im Moment ist das PTU geschlossen und wird vor dem nächsten anstehenden Patch wieder geöffnet.
  • Es gibt keine Infos über neue Korvetten und es befinden sich derzeit auch keine in der Entwicklung.
  • Alle Schiffe der Hull-Serie befinden sich derzeit in der Konzept-Phase. Beim Konzept-Verkauf kann es also möglich sein, dass man die A, B und C Variante kaufen kann (die D-Variante soll NPCs vorbehalten bleiben).
  • In der nächsten Woche erscheinen neue Items für den Voyager Direct Store. CIG möchte nun jeden Monat mindestens 20 neue Gegenstände für den Shop veröffentlichen.
  • Auch die Retaliator und Starfarer sind fast für den Hangar fertig gestelt. Ein paar letzte Arbeiten von Animationsteam sind noch fällig.
  • In absehbarer Zeit sind keine neuen Werbetrailer geplant. Squadron 42 Animationen haben derzeit eine höhere Priorität.
  • Die Sternenkarte wurde neu angeordnet und warten auf Freigabe von Chris Roberts.
  • Es wird einen Werbetrailer für die Retaliator geben. Allerdings erst wenn diese flugfähig ist, also in einigen Monaten.
  • Keine Updates zur Reclaimer und Banu. Wahrscheinlich erst nach AC 2.0 Release im Hangar verfügbar.
  • Innerhalb der nächsten 3 Wochen erscheinen mehrere ausführliche Beiträge zum Spiele-Design.
  • Ab 6. Februar erscheinen neue Skins. Diesmal für Raumschiffe und zuerst für die Aurora.

Quelle: Twitch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.