Reverse the Verse – Alpha 3.2 Feature Umfrage mit Chris Roberts

Reverse the Verse ist zurück und gibt einen kleinen Rückblick auf die aktuelle Woche sowie speziell auf das Format AtV und beantwortet weitere Fragen zu diesen Themen. Der Stream kann jede Woche live auf dem CIG Twitch Channel angesehen und Fragen können direkt im Chat übermittelt werden.

Gastgeber dieser Episode ist Community Content Manager Jared Huckaby und zu Gast ist der Meister selbst, Chris Roberts.


Zusammenfassung

Die Alpha 3.1 befindet sich im PTU und Chris ist  sehr zufrieden mit dem ersten Quartalspatch. Die Dinge laufen gut und er freut sich auf das Feedback der Spieler, damit Alpha 3.1 noch mehr verbessert werden kann. Sie arbeiten natürlich immer daran, die Performance zu verbessern und einige Prozesse aufzuteilen, damit diese parallel bzw. im Hintergrund geladen werden können, damit es für den Spieler ein flüssiges Spielerlebnis wird. Sie hatten damals eine Umfrage gestartet, welche Berufe es geben soll und für sie überraschend haben die meisten Spieler sich für den Entdecker bzw. Erforscher entschieden. Sie haben dann eine Auswahl an Berufen zur Verfügung gestellt, welche nicht nur den Entdecker betreffen, wie in No Man Sky zum Beispiel. Deswegen führen sie erneut eine Umfrage durch, was als Feature in der Alpha 3.2 fokussiert werden soll. Mining ist inoffiziell in Bearbeitung und wird zeitnah auf der nächsten Roadmap erscheinen.

Den Link zur Wahl findet ihr hier.

Folgende Themen stehen zur Wahl:

 

Quantum Linking

Diese Funktion gibt Spielern die Möglichkeit, sich mit ihren Freunden zu synchronisieren, wenn sie
Quantensprünge machen. Abgesehen davon, dass Gruppenreisen mit mehreren Schiffen dadurch möglich ist,
hilft Quantum Linking auch, wenn man überfallen wird, können einem die Freunde, die mit einem kommen,
dann helfen. Dieses System wird zusammen mit der KI oder von Spielern erstellten Missionen über
die Service Beacon verwendet, so dass die Personen, die für die Hilfe angeheuert wurden, mit ihnen
verbunden werden, wenn sie springen.

Improved Interdiction

Die Arbeit an diesem Feature wird eine Vielzahl von verschiedenen Unterbrechnungsszenarien für
Spieler schaffen sowie die Möglichkeit bieten, andere Spieler und KI-Charaktere mit einem
Quanten-Jammer abzufangen, der als Schiffskomponente hinzugefügt oder in einer selbstangetriebenen
Boje, wie einer Mine, eingesetzt werden kann.

Service Beacon Improvements

Der Service Beacon wird erweitert und weiterentwickelt, um neue Vertragstypen, zusätzliche Filter
und mehr Präzision bei der Rückmeldung einzubinden. KI-Charaktere können sich mit dem System
verbinden, so dass auch sie Hilfe anfordern und anderen helfen können, was wiederum die
Wahrscheinlichkeit erhöht, dass jemand – ob Spieler oder Nicht-Spieler-Charakter – auf ihre
Hilferufe reagiert.

First Tier of Guilds & Associations

Wir werden innerhalb des Universums Gilden gründen, die den Spielern verschiedene
Vorteile bieten. Dazu gehören letztendlich die Kopfgeldjäger-Gilde, die Kaufmannsgilde usw.,
aber es wird auch mitgliederbasierte Dienste geben, die auf verschiedene Spielertypen zugeschnitten
sind. Beispielsweise bietet der United Wayfarers Club Reparatur- und Betankungshilfe für Piloten,
die im Weltraum liegen, und gewährt auch Rabatte für diese Dienstleistungen bei CryAstro.

Party System

Diese Verbesserungen verbessern die Fähigkeit des Spielers, Gruppen zu erstellen, so dass du dich
mit Freunden zusammenschließen kannst, um in derselben Spielinstanz teilzunehmen und bei Jobs und
Missionen zu kooperieren.

Team Chat

Verbesserungen am Team-Chat-System, die die Kommunikation zwischen den Spielern verbessern und das
Erlebnis robuster und intuitiver machen. Die Arbeit an diesem System wird auch die Einbeziehung von
Spectrum in das Spiel berücksichtigen.

Economy/Shopping UI Experience

Das Feature beinhaltet die Implementierung von Shopping Kiosks in den Läden und eine größere
Auswahl an verfügbaren Produkten, einschließlich Schiffsartikeln und Waffen, die nicht physisch in
den Läden ausgestellt (oder sogar gekauft) werden können.

Item 2.0 Ship Systems and Weapons

Das würde die Fertigstellung der Item 2.0-Funktionalität beinhalten, die es Systemen
und Waffen ermöglicht, zu überhitzen, zu versagen und kritische Ausfälle aufgrund von Faktoren
wie erhöhtem Verschleiß oder Beschädigung zu erleiden. Es würde auch tiefere Funktionalität
zu den ausbaufähigen Einzelteilen einführen, also neue Motoren, Schilde, Kühlvorrichtungen,
Stealth und Radarvarianten, die alle eine markante Auswirkung auf die Leistung des Schiffes haben, je
nachdem wie sie konfiguriert werden.

 


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

Paldur

Unterstütze uns und verwende den Referral Code beim Kauf von StarCitizen und starte mit 5.000 UEC extra!REFERRAL Code: STAR-V9QH-RXCB Werde ein Teil von Star Cititzen!

12 Kommentare zu “Reverse the Verse – Alpha 3.2 Feature Umfrage mit Chris Roberts

  • 25. März 2018 um 18:06
    Permalink

    öhm alles auf einmal bitte 😛 … bin für item 2.0, sollen se das erstmal fertig machen ^^

    THX fürs Überetzen

    Benutzer, denen dieser Kommentar gefällt:

    • avatar
    Antwort
  • 25. März 2018 um 19:08
    Permalink

    Erstmal vielen Dank für die Übersetzung, habe schon sehnsüchtig darauf gewartet ;-). Und ich bin genau wie Corwin dafür, das Item 2.0 zuerst fertig werden sollte. Aber egal was sie fertig machen, ich freue mich das es zwar langsam aber sicher weiter geht.

    Antwort
  • 25. März 2018 um 20:04
    Permalink

    Das finde, ich total spannend, echt viele stimmen für das verbesserte Item System 2.0 ab, also für Waffenübertakten, Kühlerregulierung etc.
    Aber kaum Jemand bevorzugt die überarbeiteten Shopping Kiosks welche lt. einer Entwickleraussage (und auch die von CR im letzten RtV) von vor ein paar Wochen die Grundlage sind für ingame Waffenkäufe und ingame Schiffskäufe mit AUEC!!!
    Ich meine wenn ich keine Möglichkeit habe ingame Waffen zu kaufen oder eben Schiffe, was bringt mir dann das übertakten etc. Selbiger?
    Was bringt mir der 100000ste Cargorun wenn es eigentlich nichts sinnvolles ingame gibt, worauf man hinspart?
    Was bringt mir die kommende Miningmechanik oder auch Salvage (in 3.2) wenn ich die Schiffe dafür nur teuer mit Echtgeld kaufen kann?

    Daher klar meine Prio 1 die shopping kiosks mit ingame Schiffskäufen/ Waffenkäufen!
    Think about it…

    Antwort
    • 25. März 2018 um 20:06
      Permalink

      Diesen Punkt meine ich natürlich:

      Economy/Shopping UI Experience:
      The feature includes the implementation of Shopping Kiosks in the stores and increased variation of available products, including ship items and weapons not physically available to display (or even buy) in stores.

      Antwort
      • 25. März 2018 um 20:50
        Permalink

        Und jetzt kommt mir nicht mit:
        „Das geht doch schon längst mit REC, blablabla“
        Solche Umstände müssen wir hinter uns lassen und eher andersrum gestalten! Alles mit AUEC gekaufte kann von mir aus dann auch im AC und Star Marine verwendet werden!

        Antwort
    • 25. März 2018 um 20:10
      Permalink

      Platz 2 in der Umfrage geht natürlich ganz klar an das Partysystem und damit hoffentlich endlich hin zu multicrew missionen mit geteilter Entlohnung, die Sinn macht!
      Nicht diesen zusammengeschusterten Rotz der da derzeit im PU kursiert 😉

      Antwort
  • 26. März 2018 um 07:08
    Permalink

    @ Shooter … du hast Recht bzgl. der teils fehlenden Auswahl an Komponenten aber mir gehts eher darum, dass Sie das ganze System Item 2.0 überall da komplett zum funktionieren bringen, wo es Sinn macht (also alles Schiffe die „theoretisch“ bis zum Release so bleiben sollten) damit man endlich ein bisschen mehr zu tun bekommt und z.B. die diversen Stationen in den Schiffen, MFD’s usw. nutzen kann … auch ist es ja Grundvorraussetzung für Mining, Salvaging, nicht das die da erstmal nur ne Kompromisslösung einbauen müssen ….

    Antwort
    • 26. März 2018 um 07:20
      Permalink

      ups…..das hatt CIG wohl so nicht gemeint, nun krieg ich schon ne gratis Übersetzung und lies die nicht mal richtig ^^ bleibe trotzdem dabei 😛

      Antwort
  • 26. März 2018 um 11:17
    Permalink

    Erst einmal vielen lieben Dank für die übersetzung … tolle Arbeit 🙂 !
    Item 2.0(1) und der Shop sind die wichtigsten Elemente in meinen Augen.
    Allerdings, es ist zwar schön, dass wir darüber mit abstimmen dürfen, aber man sollte sich davon nicht viel versprechen.
    Siehe dazu die letzte Abstimmung über die Berufe. Hier war der Forscher bzw die Erforschung des Alls der Gewinner und was würde davon bisher umgesetzt?
    Sie haben bis jetzt nur teilweise Gedankenspiele in dem Bereich unternommen …
    Es fehlen noch etliche mechaniken dazu die, auf Grund des Resourcenmangels, nicht begonnen werden können oder bisher nur auf dem Papier existieren … wenn überhaupt.
    Somit ist es zwar toll … aber die Frage ist wann CIG dies auf Grund des Resourcenmangels überhaupt angehen kann … evtl Ende 2019 / 2020 ??

    Antwort
    • 26. März 2018 um 16:19
      Permalink

      Da hast du traurigerweise vollkommen Recht…nicht zu viel erwarten ist immer die Devise bei CIG, wie oft wurden wir schon enttäuscht :-/
      Hoffen wir das Beste aber bleiben wir realistisch 😉

      Antwort
  • 27. März 2018 um 14:24
    Permalink

    Item 2.0 natürlich.
    Alle Funktionen bauen irgendwie darauf auf. Also bitte erst das Fundament und dann den Rest.

    Benutzer, denen dieser Kommentar gefällt:

    • avatar
    • avatar
    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.