Reverse the Verse – Starting with Origin

Reverse the Verse ist zurück und gibt einen kleinen Rückblick auf die aktuelle Woche sowie speziell auf das Format AtV und beantwortet weitere Fragen zu diesen Themen. Der Stream kann jede Woche live auf dem CIG Twitch Channel angesehen und Fragen können direkt im Chat übermittelt werden.

Gastgeber dieser Episode ist Community Content Manager Jared Huckaby und zu Gast vom UK sind Lead Tech Designer John Crewe, Tech Designer Corentin Billemont und Vehicle Artist Michael Sillitoe.


Zusammenfassung

  • Wird die Schiffsnase der Aegis Avenger einen Hardpoint bekommen?
    • Ja wird sie, so wie die Gladius es auch hat. Es wird auch eine Gatling Gun werden.
  • Wie kann die Origin 100i bzw. 125a mit Size 1 Waffen effektiv sein?
    • Wichtig ist, dass es Starter-Schiffe sind, welche gegen einen Kampfjäger besser wirken können, wenn sie als Gruppe auftreten, als alleine.
  • Was für Vorteile bzw. Nachteile hat die Origin 100i gegenüber den anderen Starter Schiffen?
    • Neben dem Design hat sie ein besseres Treibstoffsystem, ist agiler und schneller.
  • Wie funktioniert das Treibstoffsystem aktuell und wie wird es sich in Zukunft ändern?
    • Wie Treibstoff in Sachen Erzeugung,  Speicherung und Benutzung aussieht, ist anders, als er in kommenden Patches sein wird. Wenn die Funktion der Betankung eingefügt wird, wird sich für einige Schiffe etwas ändern und Treibstoff wird eine kostbare Ware sein, da viele Schiffe ihren Treibstoff nicht selber herstellen können.
  • Zur Origin 600 Serie wurde gesagt, dass es alles wie aus einem Guss sein soll. Warum ist das so wichtig?
    • Die Origin 600i wird als Basis für kommende Schiffe genommen. Das fließende bzw. elegante Design soll für Origin stehen, daher war es wichtig, dass alles harmonisch ineinander geht.
  • Die 600i hat sehr viele und große Fenster, was bedeutet, dass es hier eine Herausforderung für die Lichteffekte geben wird. Betrifft euch das oder liegt das eher im Aufgabenbereich anderer Abteilungen?
    • Beides. Man versucht allgemein die Helligkeit im Schiff zu erhöhen, aber ohne Glare-Effekte oder ähnliches einzubauen.
  • Was kann man über das Sichtfeld der Origin 100 sagen?
    • Man versucht wie bei allen Origin Schiffen, das Sichtfeld so gut wie möglich zu gestalten. Man möchte die Spieler nicht unglücklich machen mit einem schlechten Cockpit.
  • Die Origin 135c hat einen anderen Schiffsrumpf als die 100i oder 125a, oder?
    • Ja, sie haben aber alle etwas unterschiedliche Hardpoints. Deswegen ist diese Serie nicht modular, bietet jedoch verschiedene Varianten.
  • Wird es möglich sein, auf die 100i upzugraden?
    • Ja, über das CCU System wird das möglich sein.
  • Warum kommt jetzt erst die 100er? Die 300er Serie gibt es ja schon.
    • Die 300er Serie wurde überarbeitet und einiges wird verbessert werden. Davor gab es nur noch die 85X, die weder Bett noch Frachtraum hatte, daher kam man auf die 100er Serie.
  • Wird es einen Whirlpool in der 600i geben?
    • Darüber können sie noch nichts sagen.
  • Wird es die Avenger Serie weiterhin als Varianten geben oder wird die Avenger wie vorher modular sein?
    • Beim Modularsystem sind sie sich noch nicht sicher, da es noch nicht final ist, wie dieses technisch umgesetzt werden wird.
  • Wird die 600i mit dem Origin Rover erscheinen?
    • Nein, dieser wird noch nicht mit der 600i erscheinen. Der Origin Rover ist als Konzept fertig, braucht aber noch Zeit bis zur Fertigstellung.
  • Wie groß ist die neue Avenger ?
    • 3 Meter breiter und länger und 1 Meter höher.
  • Es wurde viel darüber spekuliert, wie groß der Frachtraum der Origin 600i ist mit und ohne Rover. Wie ist da der Status?
    • Der Rover nimmt einen gewissen Raum ein. Ohne diesen hat man mehr Frachtkapazität.
  • Wurde eine Racing Variante der 100i in Betracht gezogen?
    • Da es die M50 gibt, wurde das nicht in Betracht gezogen.
  • Wovon hat man sich bei der Erschaffung der 600i inspirieren lassen?
    • Man hat sich von Konzeptautos, Luxus-Yachten und Pinterest inspirieren lassen.
  • Viele haben den Eindruck, dass die Origin 600i besser ist als die Constellation. Was meint ihr dazu?
    • Das kann man so nicht sagen. In einigen Dinge ähneln sie sich, aber die Constellation hat einen Snub Fighter und kann mehr Fracht transportieren.
  • Welche Schiffe können die 100i beherbergen?
    • Jedes Schiff, was groß genug ist. Dazu haben sie sich noch keine genauen Gedanken gemacht.
  • Wie kann man in die 100i einsteigen?
    • Es gibt eine kleine Einstiegluke wie bei einem Jet.
  • Kann man die Flügel einklappen?
    • Nein, kann man nicht.
  • Können wir noch andere Tier 1 Starter Schiffe von anderen Herstellern erwarten?
    • Dazu können sie nichts sagen.
  • Wie ist Manöverfähigkeit der 100i?
    • Sie liegt zwischen der Aurora und der Mustang.
  • Gibt es noch andere Schiffe die das neue Luftbetankungsystem haben?
    • Die 100i ist das erste Schiff aber von der Technologie nicht das einzige.
  • Was ist das beste Features der 600i?
    • Das Exploration Modul und die Rampe für den Rover.
  • Hat die 600i Baderäume?
    • Ja, diese hat sie auf jeden Fall.
  • Wird man die Lichter abschalten können?
    • Man arbeitet noch an den Lichteffekten und wird sich Gedanken dazu machen.
  • Wird es Fahrstühle und Treppen geben?
    • Ja, beides wird es geben.
  • Wird es eine Zweisitzer-Variante der Avenger geben?
    • Nein.
  • Werden die 600i und die 890 Jump auch das AIR-Betankungssytem nachträglich nutzen?
    • Beide Schiffe werden etwas ähnliches benutzen.
  • Wird es noch andere Module für die 600i geben?
    • Aktuell nicht, aber Zukunft vielleicht schon.

 


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

Paldur

Unterstütze uns und verwende den Referral Code beim Kauf von StarCitizen und starte mit 5.000 UEC extra!REFERRAL Code: STAR-V9QH-RXCB Werde ein Teil von Star Cititzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.