Rustys Tipp der Woche: Körper-IK-System

RustyStrider hat inzwischen 769 fabelhafte Kurztipps bzw. Fakten zu Star Citizen zusammengetragen. Wir stellen euch jede Woche einen davon vor:

Körper-IK-System

Die inverse Kinematik (oft abgekürzt als IK), Inverskinematik oder Rückwärtstransformation ist ein Begriff aus der Robotik. Sie ermöglicht bei einem Roboter die Bestimmung der Gelenkwinkel der Armelemente anhand der Pose (Position und Orientierung) des Endeffektors (engl.: Tool Center Point, TCP). Sie spielt damit eine wichtige Rolle bei der Bewegung von Industrierobotern und bei der Computeranimation von Charakteren. Sie ist das logische Gegenstück zur direkten Kinematik. Bei Star Citizen wird diese Technik eingesetzt, um innerhalb von Raumstationen und engen Räumlichkeiten trotzdem eine stabile Sicht zu gewährleisten.

Ungeduldige und Interessierte können viele weitere Tipps und Weisheiten von Rusty hier finden.


Rusty’s World

Und wen schon immer eine Frage zu den Sternen, dem All oder der zugrundeliegenden Physik brennend interessiert, kann jetzt bei Rusty’s World vorbeischauen und seine Frage einreichen. RustyStrider wird sie dann hoffentlich nach besten Wissen und Gewissen beantworten und für alle online stellen. 🙂

„Das Projekt ‚Rusty’s World‘ hat das ambitionierte Ziel, alltägliche „Science Fiction“- und „Raumfahrt“- Fragen so zu beantworten, dass man ohne großes Fachwissen eine zufriedenstellende Antwort erhält.“


Star Citizen Quiz

Ihr wollt euer Wissen über Star Citizen testen? Dann probiert euch doch am Star Citizen Quiz, das von Phoenix Interstellar initiiert wurde.
Ihr könnt übrigens auch eigene Fragen über dieses Formular einreichen!


Quelle: phoenix-interstellar.de
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub | Spectrum

Priar

Sic itur ad astra.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.