Rustys Tipp der Woche: Währungen

RustyStrider hat inzwischen 778 fabelhafte Kurztipps bzw. Fakten zu Star Citizen zusammengetragen. Wir stellen euch jede Woche einen davon vor:

Währungen

AUEC: Ist die Testwährung ab Alpha-PU 2.4.0, um die Persistenz zu testen. Sie wird immer mal wieder von CIG gelöscht.
REC: Diese Testwährung ist ausschließlich zum Testen im Arena Commander gedacht.
UEC: Ist die Ingame Währung nach Release und kann jetzt schon im STORE für Käufe genutzt werden.
Man kann maximal 150.000 UEC besitzen und innerhalb von 24 Stunden nur 25.000 UEC mit realem Geld dazukaufen.

Ungeduldige und Interessierte können viele weitere Tipps und Weisheiten von Rusty hier finden.


Rusty’s World

Und wen schon immer eine Frage zu den Sternen, dem All oder der zugrundeliegenden Physik brennend interessierte, kann jetzt bei Rusty’s World vorbeischauen und seine Frage einreichen. RustyStrider wird sie dann hoffentlich nach besten Wissen und Gewissen beantworten und für alle online stellen. 🙂

„Das Projekt ‚Rusty’s World‘ hat das ambitionierte Ziel, alltägliche „Science Fiction“- und „Raumfahrt“- Fragen so zu beantworten, dass man ohne großes Fachwissen eine zufriedenstellende Antwort erhält.“


Star Citizen Quiz

Ihr wollt euer Wissen über Star Citizen testen? Dann probiert euch doch am Star Citizen Quiz, das von Phoenix Interstellar initiiert wurde.
Ihr könnt übrigens auch eigene Fragen über dieses Formular einreichen!


Quelle: phoenix-interstellar.de
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub | Spectrum

Priar

Sic itur ad astra.

11 Kommentare zu “Rustys Tipp der Woche: Währungen

  • 12. November 2017 um 14:59
    Permalink

    Ich lese Rustys Tipps immer sehr gern, aber hier könnte sich ein Fehler eingeschlichen haben. Ich habe jetzt keine Quelle parat aber ich erinnere mich daran das man 25.000 UEC in 24h kaufen kann, nicht nur 2.500 UEC. Tippfehler ?

    Antwort
  • 12. November 2017 um 18:37
    Permalink

    Ja, du hast Recht, da fehlte eine Null. Der Artikel ist jetzt korrigiert.

    Benutzer, denen dieser Kommentar gefällt:

    • avatar
    Antwort
  • 12. November 2017 um 21:44
    Permalink

    bin gespannt wie der umrechnungskurs später sein wird, wenn man schiffe ingame verkauft! wird ein 500$ schiff auch 500000 UEC bringen?
    ja, gesagt wurde über dieses thema so einiges, aber wir sollten jetzt aber mal langsam alle gelernt haben das CIG viel erzählt wenn der tag lang ist ^^
    aber selbst wenn es nur halb so viel bringen sollte, ist das sicher genug anreiz für leute sich jetzt einige schiffe zu kaufen, vielleicht sogar gezielt die die etwas rarer sind, um am tag 1 gleich ein „paar“ ingame credits mehr zu haben! 😉

    sowas denk ich mir immer wieder mal, seltsam das darüber noch nicht rumgeheult wurde wegen P2W und so oO ^^
    weil ich denke mir ab und an: „so viele schiffe, was soll ich mit denen?“
    klar, hat man halt im hangar, wenn man bock hat fliegt man sie, ist ne gute sache!
    aber bei dem ein oder anderen denke ich mir halt auch: „wird getestet, und wenns nicht taugt: verscherbelt und sich euqip für andere besorgt, oder nen anderes schiff!“ ^^
    ich könnte mir vorstellen das so eine Pioneer oder auch Idris und Co. so einiges an credits bringen werden! 😉

    Antwort
    • 12. November 2017 um 22:06
      Permalink

      Eben. An der Wirtschaft und dem tatsächlichen Wert von Dingen wird ja sicher noch nicht mal richtig gearbeitet. Schiffe im Spiel werden aber sicher merklich teurer als der Pledge-Wert in UEC umgerechnet.

      Antwort
    • 13. November 2017 um 12:30
      Permalink

      P2W?
      Diese Gamer ersparen sich den Missions Grind und steigen gleich voll ins Spiel ein.
      Wenn es ihnen beliebt, können sie das gerne machen.
      Ich erarbeite mir lieber meine Schiffe und weiß nachher, dass ich dafür auch was geleistet habe.
      Und im Grunde genommen ist es doch gar nicht schlecht, wenn der eine oder andere mit einen größeren Schiff durchs Verse düst.
      Erstens können diese Spieler dann Multi Crews gründen, was den einen oder anderen Spieler wohl ganz recht sein dürfte und andererseits kann die Ingame Wirtschaft nur davon leben. Oder wie sollen die Rohstoffe auf den Markt kommen?

      Zudem hätte ich keine Lust in allen Ecken des Verse überwiegend nur Mustangs und Auroras zu sehen.

      Benutzer, denen dieser Kommentar gefällt:

      • avatar
      Antwort
  • 13. November 2017 um 12:59
    Permalink

    Also, mich nerven diese ganzen P2W-Diskussionen in anderen Foren immer. Ich finde die Lösung, so wie sie CIG im Moment vor hat in Ordnung, solange man mir nicht irgendwelche Spielinhalte vorenthält, die ich nicht auch erspielen könnte. Ich werde bestimmt öfter mal Echtgeld investieren müssen, da mir meine Zeit einfach zu kostbar für „stupiden Grind“ ist …. bin ja kein Student mehr, der mal 6-8h täglich Counterstrike trainert hat 😛

    Benutzer, denen dieser Kommentar gefällt:

    • avatar
    Antwort
    • 13. November 2017 um 13:33
      Permalink

      Mein Reden!
      Wer weiß, vielleicht investiere ich später auch mal den einen oder anderen Euro.
      Das zeigt sich erst, wenn man sieht wie gut man im Spiel voran kommt und wie dann später das Zeitmanagement mit Beruf und Familie klappt.
      P2W ist es in diesem Sinne ja eigentlich nicht. Denn es gibt im Spiel kein wirkliches Ende und es gibt keinen wirklichen Wettkampf, mal abgesehen vom Shooter und Racer Part.
      Und ob User xyz nachher in irgendeiner Liste ganz oben steht, weil er die meisten Transporte gemacht hat, geht mir am Ar*** vorbei.
      Das beeinflußt nicht mein Spielerlebnis.

      @corwin
      Schüler müsste man noch mal sein. ^^

      Benutzer, denen dieser Kommentar gefällt:

      • avatar
      Antwort
      • 13. November 2017 um 15:07
        Permalink

        hehe…achja die alten Zeiten ^^ hab zwar leider mein Studium dadurch versaut aber es war schon ne schöne Zeit … 2 x im Jahr zur LAN-Party, den schweren 19zoll CTX Monitor schleppen :/ CS, Battlefield 1942 DC, RTCW, Unreal, Quake, usw…. jetzt haste Verantwortung, 2 Kinder, Job, Frau, Hausbau aber ich hab mir schon ein kleines Kellerzimmer für StarCitizen eingeplant 😀

        Benutzer, denen dieser Kommentar gefällt:

        • avatar
        • avatar
        • avatar
        Antwort
        • 14. November 2017 um 07:32
          Permalink

          Dann streiche es in Schwarz und verbaue an den Wänden und der Decke kleine schwach leuchtende weiße, bläuliche und rötliche LEDs. Du denkst dann, Du wärst mittendrin im SC Verse. 😉

          Benutzer, denen dieser Kommentar gefällt:

          • avatar
          Antwort
          • 14. November 2017 um 08:26
            Permalink

            du wirst lachen aber so etwas ähnliches will ich machen, Sternenhimmel haben wir schon für ne Kita gemacht aber mit LED-Glasfaser 🙂 …. die Wände verkleide ich mit Styropor das es wie ne Felswand aussieht, VFG Industrial Hangar like ^^ schön mit indirekten Licht usw. dazu noch ne Vollverklebung fürs Auto im SC-Stil … mal sehen wer schneller ist, ich oder CIG 🙂

            Benutzer, denen dieser Kommentar gefällt:

            • avatar
  • 14. November 2017 um 08:51
    Permalink

    Das kommt darauf an, ob Du noch Bugs fixen musst oder Dein CEO Extrawünsche hat. ^^

    Benutzer, denen dieser Kommentar gefällt:

    • avatar
    • avatar
    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.