Schedule Report Update – 1. September 2017

Da CIG mittlerweile ihren Schedule Report und dessen Updates von der Formatierung her stark aufgewertet hat, möchten wir euch in Zukunft die wöchentlichen Updates des Schedule Reports in diesem Format übersetzen. Dabei halten wir euch über die aktuellen Zeiträume (nicht Release-Dates!) für Evocati, PTU und Release auf dem Laufenden sowie über die fertiggestellten und verschobenen Features.


Da sich die Bugfixing- und Optimierungsphase nicht mehr so planen lässt, wie die „normale“ Entwicklung, wurden die Release-Zeiträume aus dem Production Schedule entfernt.

Die folgenden Features sind bereits fertig und befinden sich in dem Zweig von 3.0 (viele waren schon eine Zeit lang in dieser Liste, sind aber nun als fertig markiert), der veröffentlicht werden soll:

Fertiggestellte Features für 3.0
  • Persistent Universe Inhalte
    • Bemannte Geschütztürme
    • Aufheben & Tragen
    • Item 2.0 Schiffsumbau
    • Item 2.0 (Operator-Sitze, Radar System, Licht-Kontroll-System, Treibstoff / Betankung, Energieversorgung / Leitungen, Quantum Drive)
    • Versicherungen
    • Ausdauer
    • Türen & Luftschleusen
    • Ladung
    • Güter
    • Kiosk Support
    • Atmosphäreneintritt-Unterstützung
    • Persistenter Schaden, Munition und Raketen
    • Reparatur
    • Inventar-System-Unterstützung
    • Rover und Dragonfly in Schiffen
    • IFCS Leistungsverbesserung
    • Hinweise-System
  • Kern-Technologien
  • UI
    • Kiosk UI
    • Item 2.0 Multi-Funktions-Displays
    • Sichtfeld-Slider
    • Personal Manager App
    • Missionen Manager App
    • Ladungsverzeichnis App
    • Schwere Rüstung für Star Marine
    • Inventar System
    • Missionstafel App
    • StarMap App
    • UI Besitzer Komponente
    • mobiGlas Überarbeitung
  • KI
    • KI-Geschütztürme
  • Grafik
    • Render-to-Texture
    • Umwelt-Sensor
    • Atmosphäreneintritt
    • Volumetrischer Nebel
    • GPU-Partikel-Grundlage
    • Triebwerksspuren & Kondensstreifen
    • Asteroidenphysik
    • Belichtungsverbesserungen
  • Backend (Hintergrund-Services)
    • Diffusion Subset for 3.0.0
    • Sternensystem Shop Service
    • Sternensystem Mission Service V1 “Mission Broker”
  • Netzwerk
    • Neue Nachrichten-Warteschlange
    • Physik-Serialisierung
    • Persistenz-Daten Refaktorisierung
  • Schiffe & Waffen
    • Drake Dragonfly
    • Drake Cutlass Black
    • RSI Constellation Aquila
    • RSI Ursa Rover
    • MISC Prospector
    • RSI Aurora
    • Behring P8-SC
    • Apocalypse Arms Scourge Rail Gun
    • Klaus and Werner Gallant Rifle
    • Arrowhead Sniper Rifle
    • KSAR Devastator-12 Shotgun
    • Klaus and Werner Arclight Pistol
    • Gemini L86 Pistol
    • Behring P4-AR.
Verschobene Features
  • Persistent Universe Inhalte
    • „Verbesserte Beleuchtung für Nebel“-Technologie
      • Man hat damit begonnen, alle Umgebungen neu zu beleuchten, um diese Technologie mit einzubinden. Diese Arbeit wird sich vermutlich bis in spätere Patches erstrecken, wird aber 3.0 nicht im Weg stehen.
    • Missionsgeber
      • Erwartete Fertigstellung: 8. September
  • UI
    • Schiffsauswahl- und Versicherungs-App
      • Das Datum musste aufgrund zusätzlichem Debugging und Entwicklersupport verschoben werden.
      • Erwartete Fertigstellung: 4. September (vorher 29. August)
  • KI
    • Missionssystem
      • Fortschritte an diesem Feature befinden sich derzeit unter Review durch die Direktoren. Das Ergebnis dieser Review kann Auswirkungen auf das Fertigstellungsdatum haben.

CIG erinnert mit diesem Update auch nochmals daran, dass es sich bei den angegebenen Daten, ähnlich wie bei einem Raketenstart ins All, um ungefähre Zeiträume handelt, in denen sie den Start der Tests erwarten. Es handelt sich nicht um Anfang und Ende der Testphasen („Please note that much like a space launch, the testing windows indicate the timeframe in which we expect testing to begin and not the start and stop dates of the testing itself“).

In dieser Woche wurden keine Features mehr fertiggestellt oder verschoben, was aufgrund des Übergangs in die Bugfixing- und Optimierungsphase keineswegs verwunderlich ist.


Bug Fixing Burndown

Da die Optimierungs- und Bugfixing-Phase für Patch 3.0 begonnen hat, bietet uns CIG im Schedule Report nun außerdem eine Liste aller behobenen Fehler. Für Details, besucht die Schedule Report Seite. Die folgende Grafik (links) zeigt, wie viele Bugs noch behoben werden müssen und wie sich diese auf Blocker sowie kritische, schwere und moderate Fehler aufteilen. Diese müssen behoben werden, damit Patch 3.0 erscheinen kann. Die rechte Grafik ist für uns als Spieler aber vermutlich am interessantesten: Sie zeigt an, wie viele sogenannte „Must Fix“-Probleme noch behoben werden müssen, bevor der Patch an die Evocati-Tester rausgehen kann.


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub | Spectrum

Sintoxic

C.R.A.S.H Corps Navy – Wissenschaftler – Fasziniert von der „Star Citizen“-Lore und allen Geschichten, die von der Community für dieses Universum geschaffen werden

9 Kommentare zu “Schedule Report Update – 1. September 2017

  • 2. September 2017 um 16:26
    Permalink

    joa, wie man im letzten AtV gehört hat, hat uns die gamescom ziemlich weit nach hinten geworfen! sieht man nu auch gut an dem graphen 🙁

    na, mir erstmal woschd, bin grad mit „XCOM 2: War of the Chosen“ beschäftigt, hab nichtmal „XCOM 2“ gespielt weil die performanceprobleme und jahrelangen ladezeiten mich angekotzt haben, also alles „fresh“ für mich ^^
    und am 14.9 kommt „Divinity: Original Sin 2“ raus,
    und am 25.10 dann „Destiny 2 PC“.
    grad kA was dawzischen vielleicht noch rauskommt das mich interessieren könnte, aber ich bin mal wieder gut beschäftigt! xD

    da kann SC 3.0 auch wirklich erst 2018 kommen! *hust* ;P

    Antwort
  • 2. September 2017 um 16:41
    Permalink

    Interressant finde ich dass CIG jetzt erkannt hat, dass der quasi öffentliche Gametest auf der Gamescom viele Bugs zu Tage befördert hat. Für mich kommt das nicht soo überraschend, denn nur der User macht unerwartbare Sachen mit dem Spiel. Die „Wir-wollen-Qualität-abliefern“- Einstellung von CIG in allen Ehren, aber vielleicht sollte man doch mal zu dem Schluß kommen, 3.0 recht bald zu releasen und dann mit einem – hoffentlich funktionierenden – Delta-Downloader sich ans Bugfixing machen. Ich denke mal, da kommt sicher mehr rum, als bei der derzeitigen Vorgehensweise.

    Benutzer, denen dieser Kommentar gefällt:

    • avatar
    • avatar
    • avatar
    Antwort
    • 4. September 2017 um 20:03
      Permalink

      Wenn die wirklich fiesen Blocker weg sind, werden wir Version 3.0 bekommen. Dann geht es richtig voran in der Entwicklung.
      Version 3.0 präsentiert ja quasi eine kleinere Form des zukünftigen Universums. Einige Features werden noch fehlen und nachgereicht, aber alles in allem ist 3.0 das Grundgerüst des Spiels.
      Ich stimme Dir deswegen voll und ganz zu. Wenn der Delta Downloader fertig ist, werden die neu gefunden Bugs nur so dahinschmelzen.
      Nennt es Euphorie, aber ich sehe frohen Mutes der Zukunft von Star Citizen entgegen.

      Antwort
  • 2. September 2017 um 17:49
    Permalink

    zum Glück kann ich das alles sehr entspannt sehen, bin noch bis Mitte nächstes Jahr mit Hausbau beschäftigt , dann brauch ich noch nen halbes Jahr für mein Zockerzimmer ^^ … also so oder so keine Zeit, ausserdem sitze ich schon seit ca 1,5 Jahren am Hexer :/

    Benutzer, denen dieser Kommentar gefällt:

    • avatar
    • avatar
    Antwort
    • 4. September 2017 um 20:04
      Permalink

      Na da hast Du mich aber an etwas ganz Elementares erinnert. Ich muss den Hexer noch durchzocken!
      Danke für die ungewollte Erinnerung daran. 🙂

      Benutzer, denen dieser Kommentar gefällt:

      • avatar
      • avatar
      Antwort
  • 9. September 2017 um 20:39
    Permalink

    Hey endlich mal wieder Kommentare, auch wenn deren Inhalt und seltenes Auftreten hier auf der Site in der letzten Zeit eines verdeutlichen:
    Keiner zockt mehr SC, keiner hat mehr Bock darauf, ebenso wenig wie die zu große Verspätungen von CIG…sogar langjährige Backer und Youtuber, Fanboys der ersten Std verlieren langsam die Geduld. Verständlicherweise 😐

    Antwort
    • 9. September 2017 um 20:46
      Permalink

      Hey endlich mal wieder Kommentare, auch wenn deren Inhalt und seltenes Auftreten hier auf der Site in der letzten Zeit eines verdeutlichen:
      Keiner zockt mehr SC, keiner hat mehr Bock darauf, ebenso wenig wie die zu große Verspätungen von CIG…sogar langjährige Backer und Youtuber, Fanboys der ersten Std verlieren langsam die Geduld. Verständlicherweise 😐

      Antwort
      • 9. September 2017 um 20:54
        Permalink

        Da stimme ich zu. CIG hat sich übernommen und braucht einfach zu lange. Die Leute verlieren den Hype und das Interesse…ebenso wie ich 🙁

        Antwort
      • 10. September 2017 um 09:02
        Permalink

        Gibt halt bis zu Patch 3.0 keine neuen Infos. Ich persönlich könnte SC sowieso nicht spielen mit meiner GTX570 😀

        Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.