Schedule Report Update – 25. August 2017

Da CIG mittlerweile ihren Schedule Report und dessen Updates von der Formatierung her stark aufgewertet hat, möchten wir euch in Zukunft die wöchentlichen Updates des Schedule Reports in diesem Format übersetzen. Dabei halten wir euch über die aktuellen Zeiträume (nicht Release-Dates!) für Evocati, PTU und Release auf dem Laufenden sowie über die fertiggestellten und verschobenen Features.


Da sich die Bugfixing- und Optimierungsphase nicht mehr so planen lässt, wie die „normale“ Entwicklung, gibt es keine aktualisierten Release-Zeiträume mehr im Production Schedule. Der aktuelle Schedule Report listet allerdings den

9. Oktober 2017

als ANGEPEILTES Datum für den Release des Patches (was sich aber natürlich wie immer ändern kann!).


CIG erinnert mit diesem Update auch nochmals daran, dass es sich bei den angegebenen Daten, ähnlich wie bei einem Raketenstart ins All, um ungefähre Zeiträume handelt, in denen sie den Start der Tests erwarten. Es handelt sich nicht um Anfang und Ende der Testphasen („Please note that much like a space launch, the testing windows indicate the timeframe in which we expect testing to begin and not the start and stop dates of the testing itself“).

In dieser Woche wurden keine Features mehr fertiggestellt oder verschoben, was aufgrund des Übergangs in die Bugfixing- und Optimierungsphase keineswegs verwunderlich ist.

 


Bug Fixing Burndown

Da die Optimierungs- und Bugfixing-Phase für Patch 3.0 begonnen hat, bietet uns CIG im Schedule Report nun außerdem eine Liste aller behobenen Fehler. Für Details, besucht die Schedule Report Seite. Die folgende Grafik (links) zeigt, wie viele Bugs noch behoben werden müssen und wie sich diese auf Blocker sowie kritische, schwere und moderate Fehler aufteilen. Diese müssen behoben werden, damit Patch 3.0 erscheinen kann. Die rechte Grafik zeigt, wie viele Fehler in der vergangenen Woche behoben wurden (grün) und wie viele neu hinzugekommen sind (rot).

Die untere Grafik ist für uns als Spieler aber vermutlich am interessantesten: Sie zeigt an, wie viele sogenannte „Must Fix“-Probleme noch behoben werden müssen, bevor der Patch an die Evocati-Tester rausgehen kann.


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub | Spectrum

Sintoxic

C.R.A.S.H Corps Navy - Wissenschaftler - Fasziniert von der "Star Citizen"-Lore und allen Geschichten, die von der Community für dieses Universum geschaffen werden

4 Kommentare zu “Schedule Report Update – 25. August 2017

  • 27. August 2017 um 02:19
    Permalink

    Huhu,

    kann das stimmen das sie mit dem Rework der Freelancer Max bis zum 09.08.17 durch sein wollen?
    Auch die Mustang Serie soll bis Ende November 17 durch sein?

    Das wäre toll…aber darüber wurde nicht viel berichtet, oder?

    Ich hätte gedacht die gehen auch die 300er Serie an, davon finde ich da nix. Ihr?

    Antwort
    • 27. August 2017 um 09:59
      Permalink

      Zu einem Großteil des Jahresplans gibt es leider kaum Informationen. Wir hoffen mal, dass dazu nach 3.0 einiges veröffentlicht wird, da einiges davon in 3.1 gehen könnte.

      Antwort
    • 27. August 2017 um 12:56
      Permalink

      Das wäre echt cool wenn die Mustang jetzt dran wäre und warum auch nicht? Es ist das 2. kleine Starterschiff neben der Aurora und würde durchaus Sinn machen wenn sie ihr ein bisschen Aufmerksamkeit schenken. Ich hoffe es jedenfalls, denn ich finde meine Delta sehr geil aber so ganz glücklich bin ich damit noch nicht.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.