Schedule Report Update – 29. September 2017

Da CIG mittlerweile ihren Schedule Report und dessen Updates von der Formatierung her stark aufgewertet hat, möchten wir euch in Zukunft die wöchentlichen Updates des Schedule Reports in diesem Format übersetzen. Dabei halten wir euch über die aktuellen Zeiträume (nicht Release-Dates!) für Evocati, PTU und Release auf dem Laufenden sowie über die fertiggestellten und verschobenen Features.


Da sich die Bugfixing- und Optimierungsphase nicht mehr so planen lässt, wie die „normale“ Entwicklung, wurden die Release-Zeiträume aus dem Production Schedule entfernt.
Letzte Woche wurde von uns kein Schedule Report veröffentlicht, da sich von der vorherigen Woche keine Unterschiede ergeben haben.

Die folgenden Features mussten nach Reviews oder aus anderen Gründen nochmal verschoben bzw. weiter bearbeitet werden:

Verschobene Features
  • Persistent Universe Inhalte
    • Verbesserte Lichteffekte für Nebeltechnik
      • Es wird daran gearbeitet, ein überarbeitetes Nebelsystem zu implementieren. Hierzu müssen aber noch alle bereits bestehenden Nebelelemente mit den Lichteffekten getestet werden, damit man sicher ist, dass dies auch zusammen funktioniert.
      • Im gleichen Zug wurde damit gestartet, alle Lichteffekte in Schiffen zu überarbeiten. Aber aufgrund der enormen Menge an hierbei entstehender Arbeit wird sich dieses Projekt wohl noch ein Stück weiter als die 3.0.0 Veröffentlichung ziehen.
    • Missionsgeber
      • Die Implementierung von Ruto in Subsumption und ins Spiel läuft noch, ist aber für heute angesetzt.
      • Erwartete Fertigstellung: 6. Oktober (vorher 29.September)
  • Gameplay
    • Cockpit Erfahrung
      • Es gibt eine ganze Reihe von Verbesserungen, die bis zum Release nach und nach eingebaut werden. Auch mit zukünftigen Patches wird es noch weitere Verbesserungen geben.
  • UI
    • Charakter Bearbeitung
      • Spieler werden nun in der Lage sein, ihre Charaktere in den Bereichen Kopf, Haar, Augen- und Hautfarbe zu modelieren.
      • Veröffentlichungszeitpunkt ist ausstehend.
    • Fahrzeug-Personalisierungs-App
      • UI Engineering muss einige Blocker im Personalisierungssystem beheben, bevor an der App weitergearbeitet werden kann.
      • Erwartete Fertigstellung: 06. September (vorher 29. September)
    • Schiffsauswahl- und Versicherungs-App
      • Derzeit wartet man auf die Ergebnisse der letzten Direktoren-Review. Zeitanpassungen werden darauf basierend gemacht.
      • Erwartete Fertigstellung: TBA
    • Kommunikationssystem UI
      • Wir fügen die erste Version des Comms System zu 3.0.0 hinzu, was es erlaubt, in Reihenfolge per Funk die Landung auf verschiedenen Stationen zu beantragen.
      • Das gesamte Comms System wird nächste Woche final gestestet. Werden dort dann noch weitere benötigte UI Inhalte gefunden, werden diese dann danach hinzugefügt.
  • KI
    • Missionssystem
      • Feedback aus der letzten Review wurde durchgearbeitet. Nach den verbleibenden Anpassungen erwartet man, dass das System in die Bugfixing-Phase kommen wird.
      • Man ist hier jetzt bereits in der Bugfixing Phase.

 

Während sich auch diese Woche nicht allzu viel getan hat, haben sich doch die kritischen „must-fix“ Bugs auf nur noch einen einzigen verringert!

 


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub | Spectrum

Neyo

Si vis pacem para bellum.

5 Kommentare zu “Schedule Report Update – 29. September 2017

  • 1. Oktober 2017 um 13:48
    Permalink

    Wow, danke für die Übersetzung, echt gute Arbeit.
    Etwas enttäuschend, dass Charakteranpassungen nun plötzlich doch nicht in 3.0 sein sollen, das hatten Sie doch schon vor Monaten als fix deklariert? :-/
    Desweiteren ist ihr Shedule wohl nicht auf dem neuesten Stand wenn mit einer Fertigstellung der Fahrzeugpersonaliserungsapp für den 21. Sept gerechent wird (der war schon längst)…

    Greetz

    Benutzer, denen dieser Kommentar gefällt:

    • avatar
    • avatar
    Antwort
    • 1. Oktober 2017 um 18:46
      Permalink

      Das stimmt! Einige Features (die schon als „Fertig“ markiert wurden), sind schon seit ein paar Wochen nach diversen Reviews wieder im „Wird bearbeitet“-Status. Die Frage ist, ob das lediglich Polishing ist, oder ob wirklich immens was am Feature geändert wird.

      Benutzer, denen dieser Kommentar gefällt:

      • avatar
      Antwort
    • 1. Oktober 2017 um 22:22
      Permalink

      Der Punkt mit dem 21. September war nicht CIGs Fehler. Das war meiner. Da hab ich nicht aufgepasst. Danke für den Hinweis 😉 Aber auch dieser Punkt wurde, wie so einige andere, wieder eine Woche nach hinten verschoben.

      Antwort
      • 1. Oktober 2017 um 23:08
        Permalink

        Soll bestimmt 6. Oktober heißen und nicht 6 September. Kann man sich zwar denken, aber ist mir aufgefallen.

        Antwort
  • 2. Oktober 2017 um 12:34
    Permalink

    Daumen drücken, vielleicht geht es ja diese Woche an die Evocati ✌😉.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.