Star Citizen Alpha 2.0

Willkommen Bürger,

das Star Citizen Alpha 2.0 Update wird die erste Stufe des Star Citizen PU darstellen, welches dem Spieler Zugang zu Multi-Crew Schiffen, der großen Weltkarte und dem FPS Kampf, zum ersten Mal gewähren wird. Die Bürger dürfen sich über zusätzliche Schiffe, weitere Standorte und Spielmechaniken freuen, welche auf dieser Grundlage mit zunehmender Entwicklung zur Verfügung stehen werden. Alpha 2.0 wird ein erster Vorgeschmack auf Star Citizen’s lebende, atmende Welt sein… so geht hinaus und erkundet das ‘Verse!

 

Large World – Crusader

 

17 “Open World” Missionen
  • Alpha 2.0 - Beitragsbild 68x “Comm Array” Missionen, die sowohl das Dogfighting, als auch Außenbordeinsätze [EVA] bieten;
  • 8x Forschungsmissionen, welche den Schutz von Zivilisten oder das Bergen von verlorenen Daten beinhaltet;
  • 1x Erkundungsmission einer verlassenen Station.
  • 20+ zufällige Begegnungen – meistens zufällige Dogfighting Gefechte, oft in einem Mix mit befreundeten und gegnerischen Einheiten. 4x zufällige Erkundungsmissionen, welche das Auffinden von Wracks beinhaltet.

 

First Person Shooter
  • Alpha 2.0 - Beitragsbild 9aufladende Energiewaffen;
  • ingame verwendbare ballistische Waffen, Munition und MediPens;
  • Spielerheilung;
  • Aufgrund der “Open-World Architektur” des Crusader Systems, können FPS Gefechte auf Raumstationen, auf Raumschiffen oder während der Außeneinsätze stattfinden;
  • Eine Raumstation, die der dedizierten FPS Kampfumgebung gewidmet wurde, einschließlich Vorräte und versteckter Waffenlager.

 

Mehr Funktionen!
  • Alpha 2.0 - Beitragsbild 13Konstante, stets laufende Gefechte zwischen Piratenfraktionen und den systemweiten Sicherheitskräften im Yela Asteroidengürtel.
  • Trümmer, die im Yela Asteroidengürtel aufzufinden sind.
  • Schiffreparatur, Auftankung und Aufmunitionierung an der Cry-Astro-Station.
  • Außenbordeinsätze [EVA]
  • Multicrew Schiffe
  • Multicrew Schiffe Gameplay! Du bist nicht an deinen Sitz gebunden und kannst innerhalb deines Schiffes mit Freunden dich frei bewegen, verschiedene Funktionen an unterschiedlichen Besatzungsstationen einnehmen und so als Schiffspilot, Kopilot, Ingenieur oder Turmschütze tätig sein.
  • Schiff zu Weltraum – Übergänge
  • Nahtloses First-Person Gameplay! Wechsel zwischen dem Interieur deines Schiffes, zum Weltraum und zurück ohne irgendwelche Ladebildschirme! Flug, Kampf und Weltraumspaziergänge im selben Spiel.
  • Quantum Reisen, vollständig mit limitierten Treibstoff Mechaniken
  • Alpha 2.0 - Beitragsbild 12Alle Nicht-Kampfschiffe haben einen Quantum Antrieb, welcher ihnen erlaubt, in der lokalen Umgebung mit 20% der Lichtgeschwindigkeit zu reisen.
  • Mobiglas Mission und Journalsystem.
  • EMP Kampf der Avenger Warlock.
  • “Large World Tech”, welche einen extrem großen Raum zum Erkunden bietet und das ohne Ladebildschirme.
  • Neue IFCS Flugmodi
  • Schiffsreparatur, Auftankung und Wiederbefüllung
  • Gruppensystem
  • Multicrew Schiffsstationen
  • IFCS Flugmodi – Präzision, SCM und Cruise,
  • Nachbrenner
  • Schiff zu Schiff EMP und Störungsschaden

 

Standorte
  • Alpha 2.0 - Beitragsbild 101x Planet: Crusader.
  • 3x Monde: Yela mit einem Asteroidengürtel, Cellin mit einer Station und Daymar mit einer Station.
  • 3x verschiedene Stationen: Port Olisar (Der neue lokale Schiffsknotenpunkt, ein Weltraumhotel, in dem Spieler starten), Sicherheitsposten Kareah (unsere FPS, PvP Umgebung), Covelex Shipping Hub (aufgegebener Schiffsknotenpunkt, ist als EVA Erkundung für Spieler begehbar).
  • 1x Cry-Astro Reparatur und Wiederbewaffnungsstation.
  • 9x Comm Arrays mit Gefechten, Missionen und EVA Erkundung.

 

 

Arena Commander

 

In-Lore ist Arena Commander ein Simulationsmodul, welches Piloten ermöglicht Erfahrung zu sammeln und zu üben. Es dient als Testumgebung für unsere Flug- und Kampf-Schiff-Erfahrung. Alle Schiffe, die im vorherigen 2.0.0 PTU als flugfähig gelistet wurden, können in diesem Modul geflogen und damit gekämpft werden.

 

 

  • Alpha 2.0 - Beitragsbild 2Sechsteiliges Tutorial, welches den Spieler in die Grundlagen und die erweiterte Flugkontrolle, einschließlich starten, landen und Kampf, einführt.
  • Spielmodi als Einzelspiel und Mehrspielermodi verfügbar;
  • Rennmodus mit drei einzigartigen “Strecken” von steigender Schwierigkeit. In-Lore wird es als Murray Cup bezeichnet.
  • Free-Flight Modus ohne zeitliche Beschränkung.
  • KI Gegner oder Ziele auf zwei einzigartigen Karten, Dying Star oder Broken Moon. Vanduul Swarm auf zwei einzigartigen Karten – führe dort Gefechte, eine Welle nach der anderen, von stetig steigender Schwierigkeit, feindlicher Vanduul Schiffe.
    • Einzelspielermodus verwendet KI Partner die unterstützen,
    • Mehrspielermodus unterstützt bis zu vier Spieler im selben Team gegen Vanduul.

Nur-Mehrspielermodi, sind ebenfalls verfügbar:
  • Alpha 2.0 - Beitragsbild 14Battle Royale, ein freier Kampfmodus von vier bis 16 Spieler. Der Spieler, welcher die meisten Punkte sammelt, ist mit Ablauf der Zeit der Gewinner.
  • Squadron Battle, ein Team gegen Team Kampf mit vier bis acht Spieler auf jeder Seite. Das Team, welches die meisten Punkte sammelt, bis die Zeit abgelaufen ist, hat gewonnen.
  • Capture the Core, ein teambasiertes “Capture the Flag” mit Teams von vier bis sechs Spielern auf jeder Seite. Das erste Team, das fünf mal eroberte, hat gewonnen.
  • Alle Modi können auf zwei einzigartigen Karten gespielt werden, Dying Star oder Broken Moon
  • Öffentliche freie Matches sind auf vier Spieler pro Seite limitiert.

 

 

Social Module: ArcCorp

 

Area 18 ist eine Stadt auf ArcCorp, einem Planet im Stanton System, unsere erste interaktive planetare Umgebung.

 

  • Alpha 2.0 - Beitragsbild 4Das Gameplay fokussiert sich auf individuelle Erkundung und soziale Interaktion.
  • Die Zone enthält eine Zollstation, Geschäfte, die Medical Bay, Items (noch nicht kaufbar) und eine Bar.
  • Der AR Modus erlaubt dem Spieler, die Namen anderer Charaktere zu sehen und zeigt den vollen Namen, Details und Preise von Items an, die angesehen werden.
  • Vollständig zerstörbares Greycat Buggy, welches der Spieler in der Zone benutzen und damit umher fahren kann. Damit können auch andere Spieler überfahren werden.
  • Unsere erste Spielerfahrung mit dem Tod und dem Respawn in einer Medical Bay.
  • Einige NPC’s mit denen interagiert werden kann – ist derzeit in Entwicklung.
  • Unser Chat, sowie animierte, akustische Emotes. Mit der Funktion, mehrere Chat Channels erstellen und beitreten zu können, dem allgemeinen für die gesamte ArcCorp Instanz, sowie weitere mit Freunden und damit der Möglichkeit, auf einem persönlicheren Level zu interagieren.
  • Bis zu 36 Spieler können einer Instanz beitreten, bis zu einer absoluten Obergrenze von 40 Spielern. Die erste Grenze lässt Freunde die gleiche Instanz beitreten.

 

 

Hangar Module

 

In den Hangaren können Spieler ihre Schiffe ansehen und erkunden, außerdem auch dekorative Items, Objekte, Aboprämien-Gegenstände, die im Store gekauft werden können. Die Hangare dehnen sich in Abhängigkeit zur Anzahl der Schiffe aus. Die Schiffe können im Profil in den Hangar gestellt werden.

 

  • Alpha 2.0 - Beitragsbild 5Jede Hangarbucht kann 3 kleine Schiffe, 1 mittleres Schiff oder 1 großes Schiff aufnehmen. Erweiterbare Optionen sind in Entwicklung.
  • Eine Ausnahme stellt der VFG Industrial Hangar dar. Die zentrale Bucht kann nur 3 kleine oder 1 mittleres, nicht aber ein großes Schiff unterbringen.
  • Derzeit haben wir vier Hangartypen. SelfLand, Aeroview, Revel & York und VFG Inustrial.
  • Gameplay:
    • Ansehen, Erkunden und mit den eigenen Schiffen im Hangar interagieren.
    • Verwende den Holotable, um Ausrüstung deiner Schiffe zu entfernen oder zu wechseln.
    • Interagiere mit Abo-Gegenstände, vom Post bis zur kleinen Bar, bis hin zur Jukebox.
    • Fahre mit einem Greycat Buggy umher (wenn verfügbar).
Disclaimer

Bitte denke daran, das derzeit präsentierte Spiel ist im Alphastatus und noch in der Entwicklung. Teile des Spiels stehen zum Testen und für Feedback zur Verfügung. Selbstverständlich sind Alpha Veröffentlichungen alle “Work in Progress” / noch in Arbeit / und weisen Bugs und anderen Mängel auf. Wir regen damit das Community Feedback an, aber das finale Spieldesign liegt weiterhin in der Hand der Spieleentwickler.

 

Schiff Status

 

Alpha 2.0 - Beitragsbild 7

Kleine Schiffe

 

Schiff Hangar-bereit flugbereit
P-52 Merlin Ja Ja
M50 Ja Ja
Aurora Serie Ja Ja
Mustang Serie Ja Ja
300 Serie Ja Ja
Hornet series Ja Ja
Gladius Ja Ja
Avenger Serie Ja Ja
Vanduul Scythe Ja Ja
Vanduul Glaive Ja Ja
Gladiator Ja Ja

 

Alpha 2.0 - Beitragsbild 1

Mittlere Schiffe

 

Schiff Hangar-bereit flugbereit
Cutlass Black Ja Ja
Cutlass Red/Blue Ja Nein
Freelancer Serie Ja Nein
Vanguard Warden Ja Nein

 

Alpha 2.0 - Beitragsbild 3

Große Schiffe

 

Schiff Hangar-bereit flugbereit
Retaliator Bomber Ja Ja
Constellation Andromeda Ja Ja
Constellation Taurus Ja Nein
Constellation Aquila Ja Nein
Constellation Phoenix Ja Nein
Redeemer Ja Nein

 

Was kommt als nächstes?

 

Im nächsten Update (Die Aufstellung kann sich noch ändern):

Neue Ergänzungen
  • Alpha 2.0 - Beitragsbild 11Der Million Mile High Club:
  • Das ist eine exklusive Bar, die über den Hangar-Aufzug betretbar sein wird. Sie ist nur für frühe Unterstützer, welche die teuersten Paketen wählten,
  • Charakter Anpassung (Rüstung / Bekleidung),
  • Höhere Anzahl an Spielern, die unterstützt werden.
  • FPS Schutzsystem (z.B. Schilde)
  • FPS Starts/Stops
  • FPS “Aim/look pose” Separation
  • physikalisches EVA

Verbesserungen
  • Alpha 2.0 - Beitragsbild 8Holotable Verbesserung
  • Hauptmenü Design
  • FPS Trefferreaktion
  • FPS waffenlose Bewegung
  • FPS P4AR /Feinschliff
  • FPS ArcLight /Feinschliff
  • WELTRAUMFLUG – User Interface Optimierung
  • WELTRAUMFLUG – Fokusmodus /Feinschliff

 

____________________

Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

Profilbild von Michael Corleone

Michael Corleone

hochgradig Oxy­ge­ni­um abhängig

14 Kommentare zu “Star Citizen Alpha 2.0

  • 12. Dezember 2015 um 7:31
    Permalink

    Super endlich ist es da JUHU:):):):):):):):)

    2+
    Antwort
  • 12. Dezember 2015 um 9:01
    Permalink

    Naja ich hab immer noch Gamefreezes und CTD. Finde sie hätten lieber noch ne Woche bugfixen sollen.

    1+
    Antwort
    • Profilbild von Sawyer
      12. Dezember 2015 um 18:34
      Permalink

      Bei mir läuft es jetzt seit über 2 Stunden stabil. Kein Absturz, nix. Hin und wieder nen FPS Verlust, aber es erholt sich wieder. Von daher habe ich keinen Grund zu klagen 🙂

      0
      Antwort
    • Profilbild von Michael Corleone
      12. Dezember 2015 um 19:56
      Permalink

      4 Stunden mit drei Membern aus dem Corps gespielt, lief wirklich gut muss ich sagen. Die Tali ist wirklich noch sehr verbuggt, hier lieber die Conny für gemeinsame Multicrew Operationen nehmen 😉

      Viel Spaß Euch beim Spielen!

      0
      Antwort
  • 12. Dezember 2015 um 19:19
    Permalink

    Wow, endlich ist es da. Ich wollte heute früh nach der Nachtschicht mal kurz ne Runde im AC drehen und da hab ich nicht schlecht gestaunt das plötzlich 2.0 da war 😍. Wurde natürlich gleich gezogen 😁. Bei mir läuft es eigentlich super. Die Tali ist leider noch verbugt, ich Fall direkt wieder raus wenn ich einsteige aber die Gladius macht keine Probleme. Mehre Sprünge, Raumkämpfe gegen Piraten, FPS und Reperaturstation in einem Run angeflogen. Nur jetzt musste ich ausmachen weil ich keine Zeit mehr hab 😭. Morgen gehts wieter🙌

    0
    Antwort
  • 13. Dezember 2015 um 11:59
    Permalink

    Voller Vorfreude installiert , und beim Main Menu frezze ,nichts geht mehr.
    verifey gemacht frisch installiert immer noch das selbe Problem. 🙁

    0
    Antwort
  • Profilbild von Triton
    13. Dezember 2015 um 20:58
    Permalink

    Einfach nur genial. Habe jetzt mehr Zeit in 2.0 verbracht als in vielen Spielen der letzten Jahren. Eben wieder mal in der Covalex Station gewesen und es ist einfach ein geiles Feeling. Eben wurde es noch besser, ich wollte gerade raus und da kam einer rein und hat los gefeuert. Ich schnell raus aus der Station und wir haben uns draußen einen gut 5 minütigen Kampf geleistet.

    0
    Antwort
  • 14. Dezember 2015 um 2:36
    Permalink

    Jojo 🙂

    Ich hab auch schon ein paar mal rein geschnuppert werd jetzt gleich auch noch mal,
    aber es schmiert bei mir immer so nach 20 minuten ab und meine Framerate bricht
    abundzu mal in die Hölle ein 😀 aber ich bin Happy ich hab einen Super ersten eindruck
    und ich kann nur sagen WOW ich hoffe bald kann man dann Handeln etc 🙂

    Bis jetzt hab ich nur einen Mond (Yela) gesehen ich muss mal schauen wo die anderen sind
    (bitte nicht verraten) vorsicht Spoiler: Dort fand ich einen vereisamten UEE kämpfer vor
    der gegen Piraten kämpfe es ist dann nach dem ich den Pirat zerschossen hab immer
    ein größeres schiff nachgekommen! Das war Bombe besonders die Explosion einer
    Cutlass war erschreckend schön ^^! Es lohnt also durchaus auch schon mal ein bisschen
    zu erforschen! Dann bin ich leider wieder raus geflogen 🙂 auch die verlassene Station hat
    mich förmlich weg gelasert 🙂 rischtig rischtig goile sache! Ich hoffe es wird die tage Stabiler
    laufen was mich erschreckt das es hier bei allen lüpt nur bei mir nicht… ich hoffe ich brauch
    fürs erste keine neue Graka! 🙂

    lg.Hanniball Wegda

    0
    Antwort
    • Profilbild von Michael Corleone
      14. Dezember 2015 um 9:15
      Permalink

      @Hanniball

      Ich weiß ja nicht welche Grafikkarte/n du verbaut hast, aber daran muss es nicht wirklich liegen. Die Frame Einbrüche treten wohl immer wieder auch bei Systemen ein, die mehr als gut ausgestattet sind. Gestern hatte ich es 4x mit einem Corps Mate versucht, gemeinsam ins Baby PU zu starten, vergeblich. Nachdem ich selbst eine kurze Runde gespielt habe, war es nach 20 Minuten auch schon vorbei. Das Glück, 4 Stunden am Stück auf dem Server zu bleiben, wird sich vermutlich bei mir nicht so schnell wieder einstellen 😉

      Der Ansturm auf die Server ist momentan sehr hoch und es wird wohl noch dauern wird, bis wir stabilere Verhältnisse haben. Erst Recht, wenn der Code vollständig ausentwickelt ist. Für eine frühe Alpha kann ich aber nur betonen: Top!

      Beste Grüße
      Michael

      0
      Antwort
    • Profilbild von Triton
      14. Dezember 2015 um 12:50
      Permalink

      Bei der Grafikkarte würde ich warten. Einfach mal den Arena Commander testen, dort sieht man was sie wirklich leisten kann. Dort habe ich doppelt so viele FPS als im PU. Es fehlt einfach mehr Optimierung auf der Serverseite und nicht unbedingt bei der Hardware des Spielers. Persönlich werde ich erst mehr in den Rechner stecken wenn der Release anliegt. Was ich aber empfehlen kann ist eine SSD, wenigstens fürs Spiel, das macht schon ein Unterschied in der Ladezeit und die kann man auch g.g.f. mit ein ein neues System nehmen.

      1+

      Benutzer, denen dieser Kommentar gefällt:

      • avatar
      Antwort
  • 14. Dezember 2015 um 10:40
    Permalink

    Endlich! Habe zwar auch alle 10-20 Minuten. CTD, SC keine Rückmeldung, FPS Drops usw. Bugs. Alpha Halt. Aber macht das ganze schon Fun und sieht gut aus. Das Gefühl wirklich im Space zu sein Funktioniert schon jetzt Klasse. Vor allem die Größen Unterschiede sind Genial. Ne Fette Station und im Hintergrund ein Big Planet! ;D Das einzige was ich immer noch vermisse ist die Walk Funktion. Würde hier und da gerne langsam Gehen. Um das ganze noch ein Stück zu genießen. Leider ist die Funktion komplett vom Keyboard geflogen. Leute mit Gamepads können langsam gehen. Hoffe RSI vergisst nicht die keyboard Jockeys und fügt das Movement Feature wieder ein. Was mir auch jetzt schon gefällt ist das Komplexe Schadens Model. SC Hammer halt. Endlich mal ein würdiges PC Game das auch die Hardware zu Schwitzen bringt. Die 08/15 Umsetzungen der letzten Jahre gingen mir so langsam auf den Sack. Zu viel Konsole Atmosphäre in den PC Games. Endlich mal einer der Eier hat. Und etwas mehr auf Komplexe Details achtet in einem PC Game!

    rgr&out

    2+

    Benutzer, denen dieser Kommentar gefällt:

    • avatar
    Antwort
  • 17. Dezember 2015 um 15:21
    Permalink

    Ich kam auch endlich in den Genuss die 2.0 zu testen. Hat mir bis jetzt sehr viel Freude bereitet. Ich kann jedem mit niedrigen FPS empfehlen Motionblur mittels „r_motionblur 0“ auszustellen. Bei mir lief das Spiel deutlich flüssiger.

    Ich hoffe mal, dass es die Tage noch ein wenig stabiler wird.

    0
    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *