Patch Notes

Willkommen bei Patch 2.6.2! Dieser Patch widmet sich hauptsächlich Fehlerbehebungen – insbesondere in Star Marine und im Arena Commander. Wir haben außerdem die Mega Map für den Multiplayer von Star Marine und Arena Commander implementiert sowie Updates am Netzwerkcode und die Drake Buccaneer hinzugefügt!

Euer Launcher sollte „2.6.2-521494“ als Clientversion zeigen. Es wird dringend empfohlen, dass Ihr Euren „USER“-Ordner des Live-Clients nach dem Patchvorgang löscht, besonders dann, wenn Ihr auf einmal auf irgendwelche merkwürdigen Grafikfehler oder Abstürze während des Ladens stoßt. Der „USER“-Ordner kann (bei standardmäßigen Installationen) unter C:\Program Files\Cloud Imperium Games\StarCitizen\Public gefunden werden.

Bitte schaut Euch die bekannten Probleme bei Patch 2.6.2 an, und zieht den vollen Nutzen aus dem Issue Council (zu finden unter dem „Community“-Tab auf der RSI-Seite), um jegliche Fehler zu melden, auf die Ihr stoßt, und um zu den Einreichungen anderer Spieler beizutragen.

Wichtige Anmerkungen:

  • Clients können ab und zu abstürzen, nachdem ein Spieler im PU für fünf Minuten oder mehr untätig war.
  • Wenn Spieler Crusader, ArcCorp oder MMHC betreten wollen, kann es passieren, dass nach dem Klick auf den Beitreten-Button eine leichte Verzögerung (1-2 Minuten) auftritt, bevor das Spiel lädt.
    • Dies passiert, da für die entsprechende Region ein neuer Server gestartet wird und es dafür aktuell im Hauptmenü keine Information gibt, welche diese Verzögerung erklärt.

Inhalte:

  • Neue Funktionen
    • Spielsysteme
    • Schiffe
    • Technisches
  • Aktualisierungen und Fehlerbehebungen
    • Sternensysteme
    • Spielsysteme
    • Schiffe
    • FPS
    • Benutzeroberfläche
    • Technisches

Neue Funktionen

Spielsysteme
Star Marine
  • Eine „+25 Kopfschuss“ Belohnung für das Töten eines Spielers per Kopfschuss wurde hinzugefügt.
  • Das Last Stand Scoreboard zeigt nun die Anzahl der eroberten Kontrollpunkte an.
  • Gegnerische Spieler, die versuchen, den Spawn-Raum zu betreten, werden nun durch die Raumbarrieren in Last Stand getötet.
  • Vorläufig wurden das Hinlegen und der Nahkampf deaktiviert.
    • Hinlegen und Nahkampf wurden für den Moment deaktiviert, da sie zu viele Exploits zuließen.
    • Wir arbeiten hart an der Behebung dieser Kollisionsexploits und sobald dies geschafft ist, werden diese Features wieder aktiviert.
  • Last Stand benötigt nun nur noch sechs Spieler, um anzufangen, statt acht.
Schiffe
  • Die Drake Buccaneer wurde dem Spiel hinzugefügt und für das PU und den Arena Commander aktiviert.
Technisches
Mega Map
  • Die Mega Map ist nun für den Multiplayer im Arena Commander und in Star Marine aktiviert.
  • Das neue Mega Map System erlaubt deutlich kürzere Ladezeiten, wenn man zwischen den verschiedenen Maps und Spielmodi wechselt.
  • Das System ist noch nicht für das PU und Area 18 aktiviert.
Bildschirmauflösung
  • Mit 2.6.2 haben wir die Unterstützung für sehr breite Bildschirmauflösungen (21:9) in unserem Spiel hinzugefügt.
  • Eine Reihe von Problemen mit dem Spiel-Interface und den Menüs wurden behoben, die auftraten, wenn Monitore auf ein 21:9 Seitenverhältnis eingestellt waren.
Serielle Variablen
  • Serielle Variablen ersetzen einige der originalen Aspekte der CryEngine für die Handhabung von Daten (Aspekte und Klassenmitglieder), die vorher von CryEngine NetSerialize Calls serialisiert wurden. Einfach gesagt ist es ein leichteres und performanteres System für den Umgang mit Update-Nachrichten im Netzwerk, mit einem reduzierten Risiko für Update-Verluste während des Caching oder anderer Prozesses – und reduziertem Lag.

Aktualisierungen und Fehlerbehebungen

Sternensysteme
Crusader
  • Der Radius des Black Box Missionsbereichs der ICC Probe Mission 7 wurde angepasst.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das ASOP Terminals in Port Olisar und GrimHex nicht mehr reagierten.
  • Der „Cellin“ Quantum Travel Navigationspunkt wurde vorübergehend entfernt, da es sich mit dem Kareah Navigationspunkt überlagerte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das das Wanted Level Interface nach bestimmten Charakteraktionen verschwand.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das sich das Radar basierend auf dem Gelände veränderte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Wanted Level nicht persistierten.
Area 18, ArcCorp
  • Ein Problem wurde behoben, wo Audio von vorbeifliegenden Schiffe nicht korrekt gedämpft wurde, wenn sich Spieler in Shops aufhielten.
Hangars
  • Eine Reihe von Problemen wurde behoben, durch die Audio-Effekte in den Hangars verloren gingen.
  • Eine falsche Kollision im Revel & York und im Aeroview Hangar wurden behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler die Hangars in Grau sahen, nachdem sie ein Arena Commander oder Star Marine Match verlassen hatten, bevor es gestartet war.
Million Mile High Club
  • Ein Problem wurde behoben, welches Spieler davon abhielt, den Million Mile High Club zu betreten.
Spielsysteme
Leaderboards
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler nicht in der Lage waren, zwischen den Spielmodi im in-game Leaderboard navigieren konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, welches verhinderte, dass die in-game Leaderboards und Website-Leaderboards dieselben Informationen zeigten.
  • Einige Platzhalter-Text-Probleme in den in-game Leaderboards wurden behoben.
  • Der Pirate-Swarm-Spielmodus wurde dem in-game Leaderboard hinzugefügt.
Arena Commander
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches das Helmradar aktiv blieb, wenn man ein Fahrzeug spawnte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches Zurück-Tasten nicht mehr reagierten, nachdem ein Spieler in ein privates Arena Commander Match eingeladen wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches das Schiffshologramm im AC Loadout-Bildschirm nicht mehr funktionstüchtig war.
  • Ein Problem mit der Checkpoint-Nummerierung im Rennmodus wurde behoben, sodass der erste Checkpoint nun mit 1 beginnt statt mit 0.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches dem Spieler im Rennmodus große Mengen REC verliehen wurden, auch wenn dieser sich kaum beteiligte.
  • Ein Problem auf der Old Vanderval Strecke wurde behoben, bei dem der Ansager beim 4. Checkpoint immer behauptete, dass der Spieler in die falsche Richtung fliege.
  • Der Arena Commander „Ende des Spiels“ Kameramodus wird nun toten Spielern zuschauen, wenn es niemand anderen mehr gibt.
Multi-Region
  • Im Region-Dropdown-Menü wurde „ALL“ zu „Best“ geändert.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das der „Region“-Button nicht mehr funktionierte, wenn ein Spieler in derselben Session den Universe-Screen verließ und wieder dorthin zurückkehrte.
Star Marine
  • Ein Problem wurde behoben, wodurch sich das Zu-Fuß-Radar nun am Spieler orientiert statt am Boden.
  • Ein Audio-Problem mit der „Ace Killed“-Ankündigung in Star Marine wurde behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches der Beginn des Match Countdown Audio in Star Marine manchmal doppelt abgespielt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches das Überspringen von Hindernissen in manchen Bereichen von Star Marine dazu führte, dass der Spieler kurzzeitig schwebte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem man aus der Star Marine Map fallen konnte, wenn man von bestimmten Treppen runtersprang.
  • Spieler sollten nun nicht mehr in Spiele geworfen werden, bei denen nur noch weniger als die Hälfte der Zeit übrig war.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches es möglich war, dass Spieler eine negative Anzahl von Kills bekommen konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches die Star Marine Musik auch in anderen Bereichen des Spiels weiterlaufen würde, wenn der Spieler das Match frühzeitig verließ.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches Spieler nach einigen Matches keine REC mehr bekamen.
  • Anpassungen am „Granate kochen“-Soundeffekt wurden gemacht, damit man ihn besser erkennen kann.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches Spieler ihre Waffe verlieren konnten, wenn sie beim Sprint einen MediPen benutzten.
  • Die Spawnpunkte auf OP Station Demien und Echo Eleven wurden angepasst.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches auf der Outlaw-Loadout-Seite falsche Zeilenabstände gab.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches der Spieler das Loadout in einem spezifischen Modus innerhalb von Star Marine ändern konnte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches der falsche Ansager in Star Marine anwesend war.
  • Last Stand
    • Ein Problem wurde behoben, durch welches die Anzahl der MediPens am Ende einer Runde in Last Stand nicht zurückgesetzt wurde.
    • Tote Spieler in Star Marine haben nicht länger Zugriff auf die fixierten Bühnenkameras in den Last Stand Spielmodi.
    • Terminal A in Echo Eleven wurde für den Last Stand Spielmodus eine Etage höher verlegt.
    • Ein Problem wurde behoben, durch welches tote Spieler Terminal Hack Assist Punkte bekamen.
  • Level Fixes
    • Eine Lücke im Boden von Echo Eleven wurde ausgebessert.
    • Das Hintergrundbild der Star Marine Lobby wurde geändert.
    • Ein Problem wurde behoben, durch welches der Loadout-Bildschirm in Star Marine verschoben war.
    • Eine Reihe von schwebenden Gegenständen auf OP Station Demien und Echo Eleven wurde repariert.
    • Ein Problem wurde behoben, durch welches es Probleme mit der Schwerkraft auf Landing Pad C der OP Station Demien gab.
    • Ein Problem mit Steinen, die durch Wände von Echo Eleven durchschienen, wurde behoben.
    • Eine Reihe von Kollisionsproblemen auf den Karten von Echo Eleven und OP Station Demien wurde behoben.
    • Einige Glanzeffekte der Beleuchtung auf Echo Eleven wurden repariert.
    • Eine Reihe kleiner Grafikfehler mit Gegenständen auf Echo Eleven und OP Station Demien wurden behoben.
    • Eine Reihe von Problemen mit Schatten und Beleuchtung auf Echo Eleven und OP Station Demien wurde behoben.
    • Eine Reihe von Decal-Problemen und Blutspritzer-Konflikten auf Echo Eleven wurde behoben.
    • Ein Problem wurde behoben, welches es Spielern erlaubte, auf Echo Eleven durch Wände zu schauen.
    • Fehlerhafte Kollisionen auf OP Station Demien wurden korrigiert.
Kameramodi
  • Im Optionsmenü wurde der Begriff „Director Mode“ in „Advanced Camera Controls“ umbenannt.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches das Helmradar aktiv blieb, wenn man ein Fahrzeug spawnte.
  • Eine neue Verfolgungskamera ohne Rotationsoptionen wurde für die Star Marine Spielmodi hinzugefügt.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches tote Spieler verzerrt erschienen, wenn man sie im Spectator Mode betrachtete.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches der Charakterhelm für einen Frame sichtbar war, wenn man zwischen den First-Person-Spectator-Ansichten wechselte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches der Fahrer eines Greycat Buggy sich nicht umschaute, nachdem die Kamera von 1st- zu 3rd-Person gewechselt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches Zuschauer ein Match nicht mehr verlassen konnten, wenn sie die letzte Person im Level waren.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches die Spielsounds der Zuschauer nicht mehr fehlerhaft werden kann.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches Zuschauer nicht in die 3rd-Person-Kamera wechseln konnte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches die Spectator Kamera driftete, wenn mehrere Richtungsbefehle gleichzeitig eingetippt wurden.
  • Verfügbare Kameras für Spieler und Zuschauer wurden für die verschiedenen Spieletypen und Karten angepasst.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches sich Zuschauer als Gewinner einer Star Marine Runde sahen, wenn alle anderen Spieler das Spiel verlassen hatten.
Social Modul
  • Ein Problem mit dem „Add Contacts“ Feld wurde behoben, wodurch der eingegebene Text immer noch angezeigt wurde, wenn der Spieler das Menü verlassen hatte und wieder reingegangen war.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches sich die Kontaktliste nicht aktualisiert hat, bis der Spieler den Client neugestartet oder die Instanz gewechselt hat.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches die Backspace-Taste in der Kontaktliste und im Hauptmenü-Bildschirm nicht funktionierte.
  • Ein Problem wurde behoben, wodurch Online-Kontakte nicht an der Spitze der Kontaktliste angezeigt wurden.
  • Gruppenmitglieder werden nun an der Spitze der Online-Kontaktliste angezeigt.
  • Ein Problem wurde behoben, wodurch im Chat falsche Spielernamen angezeigt wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches Spieler, die sich bereits in einer Gruppe befanden, Einladungen in eine andere Gruppe erhalten konnten.
Schiffe
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches die Triebwerksounds noch abgespielt wurden, nachdem der Spieler den Arena Commander verlassen und das Hauptmenü betreten hatte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches sich die Sounds der CF-117 Badger Repeater in einem Loop aufhängen konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches folgende Waffen nach dem Kauf mit REC nicht im Spiel angezeigt wurden: KLWE Mass Driver, Behring MSD-221 „Marsden“ Missile Rack und N4 Turret.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches Spieler unsichtbar und unverwundbar wurden, nachdem sie sich aus- und wieder einloggten, während sie eine Gladius oder Gladiator flogen.
  • Ein Problem wurde behoben, wo Flugeinstellungen wie G-Safe und Comstab resettet wurden, wenn ein Spieler respawnte oder den Quantum Travel verließ.
  • Ein Problem wurde behoben, wodurch sich der Sound der Tigerstreik T-21 Gatling Gun in einem Loop aufhing.
  • Die Munition von Gatling Waffen wurde erhöht.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches der Spieler nach oben aus seinem Sitz rausgleiten würde, wenn sein Schiff eine Zeit lang stationär bleiben würde.
  • Eine Reihe Schreibfehler von Schiffsbeschriftungen wurden ausgebessert.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches die Triebwerkseffekte auf einmal deaktiviert wurden.
Einzelne Schiffe
  • 300 Series
    • Ein Problem mit der 300i wurde behoben, durch welches die Einstiegsanimation nicht mit der Leiter übereinstimmte.
    • Ein Problem mit der 315p wurde behoben, durch welches die Leiter nicht korrekt am Schiff platziert war.
    • Ein Problem mit der 350r wurde behoben, durch welches Raketen nicht korrekt genutzt werden konnten.
    • Einige Audio-Reverb-Probleme mit den Waffen der 350r wurden behoben.
  • Herald
    • Ein Problem wurde behoben, wodurch die visuellen Effekte des Haupttriebwerks fehlten.
    • Die „Use“-Meldung auf dem Pilotensitz der Herald wurde auf „Enter Seat“ geändert.
    • Ein Problem wurde behoben, durch welches sich die Basis des Gashebels bewegte, wenn die Herald beschleunigte oder abbremste.
    • Ein Problem wurde behoben, durch welches die Hände des Spielers nicht korrekt zu den Kontrollhebeln passte.
  • Caterpillar
    • Ein Problem wurde behoben, durch welches Kollisionen im Schiff Spieler aus dem Schiff stoßen konnten.
  • Hornet Series
    • Ein Problem wurde behoben, durch welches die MFD-Bildschirme oben links zu klein für Hornets waren.
    • Ein Problem mit der Hornet Ghost wurde behoben, durch welches der Sitz zu weit hinten war.
  • P-52 Merlin
    • Ein Problem wurde behoben, durch welches sich die Waffengeräusche der Merlin ab und zu in einem Loop aufhängen konnten.
  • Mustang
    • Einige kleinere Animationsprobleme mit der Mustang Gamma, Alpha und Beta wurden behoben.
  • Redeemer
    • Ein Problem mit sehr hellem Glanz der Redeemer im Hangar wurde behoben.
  • Vanduul Scythe/Glaive
    • Temporäre MFD´s wurden der Scythe und Glaive hinzugefügt, um dem Piloten den Zugriff auf bestimmte Informationen zu ermöglichen.
    • Ein Problem wurde behoben, durch welches Flares aus der Glaive nach vorne abgefeuert wurden.
    • Ein Problem wurde behoben, was die Kamera davon abhielt, korrekt um die Scythe zu rotieren.
FPS
  • Audio für die Nutzung eines MediPen in gebückter Position wurde hinzugefügt.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches die Sounds der Devastator Schrotflinte in 1st- und 3rd-Person zu schwach klangen.
  • Einige Anpassungen an den Sounds der Gewehre und Pistolen wurden gemacht.
  • Sprint kann nicht länger genutzt werden, während der Spieler eine Waffe wegsteckt, rausholt oder austauscht.
Benutzeroberfläche
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches die Buttons im Pausemenü keine Sounds hatten.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches die Teams im Arena Commander und in Star Marine nicht auf der richtigen Seite des Scoreboards angezeigt wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches das Zu-Fuß-Radar kaputtgehen konnte, wenn ein Schiff im Landemodus verlassen wurde.
  • Das Optionsmenü hat ein paar Anpassungen erhalten, um benutzerfreundlicher zu sein.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches der Cancel-Button im Hauptmenü keinen Sound hatte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches das mobiGlas eine Fehlfunktion bekam, wenn der Spieler es im gezoomten Zustand aufrief.
  • Eine Reihe von Menü-Buttons haben Sounds erhalten.
  • In der Standardbelegung wurde „Cycle Weapons“ vom Mausrad entfernt.
Technisches
  • Ein Problem wurde behoben, welches den Fehlercode 20007 Verbindungsabbrüche erzeugte.
  • Ein Problem wurde behoben, welches zum frühzeitigen Abspielen von Musik führte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches VFX-Audioeffekte falsch abgespielt wurden.
  • Ein paar Verbesserungen wurden eingeführt, um den Übergang zwischen Musik im Spiel zu optimieren.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches der Spieler nicht die Server-Region für das PU auswählen konnte, nachdem er den Zurück-Button geklickt hatte.
  • Ein Verbindungsabbruch wurde behoben, welcher passierte, wenn man versuchte, mehrere Rüstungsstücke oder einen Fluganzug auszurüsten.
  • Eine Reihe von Clientabstürzen wurde behoben.
  • Eine Reihe von Serverabstürzen wurde behoben.
  • TrackIR wurde wieder aktiviert.

Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub