Das SCB Kompendium

Liebe Star Citizen Fans,

wir freuen uns, euch mit ein wenig Verspätung die erste Version unseres Kompendiums der Star Citizen-Geschichte präsentieren zu können. In der ersten Version enthalten sind Galactic Guides zu den zahlreichen Sternensystemen, Artikel zu Schiffs- und Waffenherstellern sowie zu diversen Unternehmen, zu den bekanntesten Squadrons im Verse und die Übersetzungen der umfangreichen und spannend geschriebenen Stories der CIG-Autoren und vieles mehr. Weitere Lore-Posts folgen in der nächsten Version, dann mit Hintergrundgeschichten aus dem Verse, zum Beispiel den Empire Reports, Clean Shots oder Showdowns.

Wir alle wissen schließlich: Das Universum von Star Citizen ist reich an fesselnden Geschichten und voller Details – und dieses Kompendium soll euch diese Vielfalt in einem Dokument kompakt zusammenfassen.

An dieser Stelle möchten Neyo und ich uns ganz herzlich bei all den Autoren und Lektoren bedanken, die ihre Freizeit in die Übersetzung und Aufbereitung der nachfolgenden Texte investiert haben und noch immer investieren. Danke auch an Brubacker, der sich um diese Zusammenstellung gekümmert hat.

Hier noch ein paar wichtige Eckpunkte:

  1. Es ist eine Gemeinschaftsarbeit der SCB-Redaktion und der Beginn eines deutschen Kompendiums, das im Lauf der Zeit immer weiter erweitert und aktualisiert werden soll.
  2. Gedacht ist es zum Lesen auf der Couch und für alle, die des Englischen nicht so mächtig sind. Viele Informationen stecken schließlich in den Details und Querverweisen der Texte – es gibt viel zu entdecken und zu verstehen. Oft nehmen die Texte Bezug aufeinander.
  3. Es richtet sich sowohl an Neueinsteiger als auch an Backer, die schon länger dabei sind.
  4. Aktueller Inhalt: Mehr als 40 Systeme, Unternehmen, Waffen- und Schiffshersteller und vieles mehr. Ingesamt sind es derzeit rund 400 Seiten.
  5. Wer es ausdrucken will: Wir empfehlen von Beginn an die Anlage in einem Ringordner, sortiert nach Themen. Jedes Kapitel fängt auf einer rechten Seite an, sodass man später neue Artikel alphabetisch einfach einsortieren kann.
  6. Es ist aber nicht nur fürs Regal gedacht, sondern soll als Nachlagewerk ein lebendiges Dokument sein, weshalb es eingefügte Notizseiten gibt, wenn sich etwas ändert.
  7. Das nächste Update erfolgt zur Con 42 im September – dann mit Loreposts, weiteren Stories und  der komplett übersetzten Time Capsule.
  8. Da wir von CIG lediglich die Erlaubnis haben, das Kompendium auf unserer Seite zu hosten, bitten wir euch, dieses nur für den privaten Gebrauch herunterzuladen, es nicht auf andere Seiten zu stellen oder weiterzuverteilen.
  9. Dieses deutsche Kompendium ist eine Zusammenstellung der Fansite „StarCitizenBase.de“. Alle originalen, englischen Texte finden sich auf der Homepage des Spiels unter www.robertsspaceindustries.com. Sämtliches Quellenmaterial stammt aus dem Spiel „Star Citizen“ und ist Eigentum von Cloud Imperium Games und Roberts Space Industries.

Nun aber wünschen wir euch viel Spaß beim Eintauchen in die Welt von Star Citizen mit Hilfe dieses deutschen Kompendiums!

Neyo & Priar

StarCitizenBase SCB Kompendium
Size : 37.5 MB Form