Anniversary Sale 2948 – Anvil Aerospace

Wie jedes Jahr um diese Zeit feiert CIG das Ende der ursprünglichen, alle Rekorde brechenden Crowdfunding-Kampagne.

Für eine Woche rückt jeden Tag ein anderer Hersteller ins Licht der Expo und bewirbt seine Schiffe. Dazu sind auch alle, nicht streng limitierten, Schiffe zu kaufen.

Im Video findet ihr alle Informationen, die ihr braucht, darunter fassen wir euch das Wichtigste auf Deutsch zusammen.



  • Es gibt im Moment etwa 16 Schiffe von Anvil, von denen schon zehn flugbereit sind.
  • Die neue Arrow kommt heute raus und ist sofort flugbereit und ist damit das zweite Schiff, welches direkt zum ersten Verkauf flugbereit ist.
  • Die Arrow ist Anvils Antwort auf die Aegis Gladius. Sie ist schnell, leicht, agil und kann austeilen. Sie ist noch etwas kleiner als die Gladius und kann sehr kompakt geparkt werden. In den Händen des richtigen Piloten kann diese sehr gefährlich werden, da sie schwer zu treffen ist, aber auch austeilen kann. Sie ist aber auch sehr anfängerfreundlich, da sie leicht zu beherrschen ist.
  • Bei Anvil ist es wichtig, dass alle Schiffe ein Gefühl der Sicherheit vermitteln. “Wenn du in einen Kampf gerätst und diesen überleben möchtest, dann willst du ein Anvil-Schiff.”
  • Die Hawk kommt noch dieses Jahr endgültig ins Spiel. Sie ist ein Kopfgeldjäger-Schiff, mit einer vergleichbaren Feuerkraft der Arrow.
  •  Die Carrack ist eines der meisterwartesten Schiffe für die Community. Sie kann eigentlich alles, zumindest ein bischen, ist aber natürlich auf das Entdecken getrimmt.
  • Sie hat ein Scout-Schiff, einen Rover, Frachtraum, eine medizinische Station, so ziemlich alles, was Star Citzen ausmacht, auf ein Schiff konzentriert.
  • Die Carrack ist in Produktion, fünf Leute sitzen an der Carrack. Bei allen Features, wurde die Carrack etwa 40% größer, das war viel zu groß für die Crew von 6 Personen. Nun ist sie nur noch etwa 10m länger als ursprünglich geplant.

Quelle: YouTube
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.