Anniversary Sale 2948 – Roberts Space Industries

Wie jedes Jahr um diese Zeit feiert CIG das Ende der ursprünglichen, alle Rekorde brechenden Crowdfunding-Kampagne.

Für eine Woche rückt jeden Tag ein anderer Hersteller ins Licht der Expo und bewirbt seine Schiffe. Dazu sind auch alle, nicht streng limitierten, Schiffe zu kaufen.

Im Video findet ihr alle Informationen, die ihr braucht, darunter fassen wir euch das Wichtigste auf Deutsch zusammen.



  • Die meisten Entwickler verbinden RSI mit “Streben im Sichtfeld”, aber auch mit Multifunktionsschiffen und einem bezahlbaren Einstieg in den Weltraumturismus.
  • Für die Constellation Phoenix hat ein sowohl innen als auch außen völlig einzigartigen Körperteil. (Alle Constellations sind in vier Segmente geteilt)

Quelle: YouTube
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

10 Kommentare zu “Anniversary Sale 2948 – Roberts Space Industries

  • 25. November 2018 um 18:14
    Permalink

    Hallo zusammen.
    Gibt es eigentlich irgendwo eine Übersicht wann welche Konzept Sales kommen?

    0
    Antwort
  • 25. November 2018 um 18:25
    Permalink

    Also ich muss ehrlich sagen, dass ich die Ingame-Expo mit den ausleihbaren Schiffen mal eine richtig geile Nummer von CIG finde. Ich wollte heuer ja abwarten wie sich SC entwickelt und hab mich nicht so stark darauf konzentriert und sie einfach mal machen lassen. Aber entgegen allen Schwarzmalerein und Unsicherheiten scheint CIG tatsächlich anfangen zu liefern anstatt ihr Produkt nur zu bewerben und das hat man auf der sehr bodenständigen Citizen-Con auch deutlich gemerkt. Von daher finde ich, dass sie auf einem sehr guten Weg sind und kann nur wieder einmal meinen Hut ziehen vor der Leistung die sie bringen. Und natürlich auch bei euch bedanke ich mich für euren unermüdlichen Einsatz. Wenn sie es schaffen in den nächsten, hoffentlich, ein , vermutlich aber eher, zwei Jahren das komplette Stantonsystem reinzubringen steht dem Traum wohl nicht mehr allzuviel im Weg. Ich freu mich jedenfalls drauf 🖖

    Edit:
    Ach ja und so ganz nebenbei: schon lang nix mehr von Derek Smart gehört 😂

    11+
    Antwort
    • 26. November 2018 um 17:15
      Permalink

      Die Expo ist wirklich super. Die letzten hatten einfach nicht die Immersion die nun möglich ist und das sieht alles sehr cool aus.
      Zu DS. Der scheint sich in seinem Loch verkrochen zu haben. Er hätte ehh keine Argumente mehr.

      2+
      Antwort
  • 25. November 2018 um 18:56
    Permalink

    Die Leistung ist mittlerweile beeindruckend für eine Alpha. Wieviele Leute sind mittlerweile auf einem Server? Mit meinem schlechten Rechner (i5-4460 / gtx970) kann ich fast durchgehend mit ca 50+ fps spielen bei low und bei mid durchweg ca. 40+. Es fühlt sich einfach gut an. Das hab ich Ihnen in der Form so schnell nicht zugetraut. Ich hab Zeit und lass mich gern weiter positiv überraschen. Das Spiel hatte ich bisher immer nur an FreeFly Wochenende ausprobiert und habe es nach kurzer Zeit wieder geschlossen, da die Performance unterirdisch war und es ständig gecrashed ist(keine Kritik.. Alpha…). Dieses mal aber am Freitag Abend zur Hauptzeit runtergeladen, installiert und anschließend 4-5 Stunden gespielt ohne einen crash. So kann man das Spiel endlich genießen.

    5+
    Antwort
    • 27. November 2018 um 08:18
      Permalink

      Apropos schlechter Rechner….Mein alter Rechner (ca. 6 Jahre alt) hat einen .Core i7-3820 2011 Prozi und eine 980Ti…Ram mehr als man benötigt…
      Ich könnte mir vorstellen, dass der kleinste Sockel 2011er Prozessor schon was schwach auf der Brust ist!?
      Jemand Erfahrung mit dem in Bezug auf das Game?

      0
      Antwort
        • 27. November 2018 um 10:41
          Permalink

          Danke für den Link….kann ich mir aber erst gegen Abend angucken…Seite firmenmäßig gesperrt…. 😉

          0
  • 27. November 2018 um 09:04
    Permalink

    ich hab’ einen i7 der 5 Jahre alt ist und eine 970er Grafikkarte.
    Auf Monden und wenn wenig los ist 50-60 FPS, wenn viel los ist auf Olisar oder Lorville zwischen 25 und 40 fps.
    Settings: ultra high.

    Ich glaube momentan ist der Flaschenhals der GPU Speicher. 4 GB sind eigentlich zu wenig. Bin da immer meist bei über 90% Auslastung

    1+
    Antwort
    • 27. November 2018 um 10:40
      Permalink

      ok ich habe 6 GB mit der 980ti…ist sicher einen Tacken besser.
      Wenn bei dir die GPU nen Flaschenhals ist….dann denke ich, dass es in einem Jahr (ca.) reicht auf die jetzt aktuelle TI Grafikkarte umzusteigen…und den Rest zu lassen, wie es ist.(GPU wird dann noch teuer genug sein)

      0
      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.