AnniVERSEary Verkauf: KICKOFF

Grüße Bürger,

Herzlichen Glückwunsch Euch allen! Drei Jahre ist es her, dass die ursprüngliche Star Citizen Crowdfunding Kampagne mit einem 24h Livestream direkt aus Austin, Texas begann.
Heute wird Star Citizen von vier einzelnen Studios auf der ganzen Welt entwickelt… alles dank der Unterstützung unserer Backer! Um diese Unterstützung zu ehren, sind wir stolz für Euch die Anniversary-Verkaufswoche mit einem Stream, der alle über alles im Zusammenhang mit der Alpha 2.0, bis hin zu Squadron 42 aufklärt, zu beginnen. Schaltet heute ein (oder schaut eine Aufzeichnung), um heraus zu finden, was Chris Roberts und sein Team neues zu berichten haben. Für das Team von Cloud Imperium war es ein tolles Jahr! Ein Dankeschön an unsere unglaubliche Community für die Unterstützung, die Ihr uns zuteil kommen lasst. Wir sind sehr gespannt auf den unmittelbar anstehenden Launch der Star Citizen Alpha 2.0 und hoffen, Ihr seid darauf genauso stolz, wie wir es sind. Das neue Update, mit dem FPS, Multi-Crew und der „Large-World-Tech“, wird der Welt zeigen, wie cool Star Citizen werden wird!

Außerdem gibt es zur Feier dieses Ereignisses einen eine Woche andauernden Verkauf, welcher beliebte, limitierte Schiffe zurückbringt, aber auch ein paar neue! Dank des Cross-Chassis-Upgrade-Systems können Unterstützer ihre Schiffe auf eines aufwerten, das sie schon immer begehrten.
Letztendlich sind wir sehr erfreut einige neue Schiffe in allen nur erdenklichen Stadien vorstellen zu dürfen. Zwei Konzept-Schiffe kommen heute in den Verkauf und mit dem Start von SC Alpha 2.0 kommen drei flugbereite Avenger Varianten und die Vanguard wird Hangar-Ready. Weitere Details folgen weiter unten. Zu der Crucible, der Avenger und den Erfolgen, werden im Laufe der nächsten Woche Q&A’s erscheinen. Besucht das Forum, um Eure Fragen zu stellen!

Denkt dran: Wir bieten diese Schiffe an, um die Produktion des Spiels zu unterstützen. Durch den Verkauf generiertes Kapital fließt direkt ins Produktionsbudget. Alle Schiffe werden gegen In-Game-Geld erwerbbar sein, wenn das Spiel erschienen ist. Außerdem werden Konzeptschiffe nicht für das Spielen benötigt.

Neue Schiffe

ANVIL: CRUCIBLE

Der sogenannte “fliegende Werkzeugkasten”, die Crucible, ist das erste eigenständige Reparaturschiff von Anvil Aerospace. Samt einer rotierbaren Brücke und einer ablösbaren unter Druck stehenden Werkstatt, ist die Crucible eine vielseitige mobile Werkstatt, welche mit Reparaturarmen, einer Drone, einem Befehlsstand und allem Equipment, das man zur Reparatur eines angeschlagenen Raumschiffs benötigt, ausgestattet ist.

Die Crucible, unser vorletztes Schiff der vierten Konzeptwelle, ist jetzt verfügbar! Designed vom legendären Ryan Church, ist es das richtige Schiff, um Deine Flotte am Laufen zu halten. Wenn geschlossen, bietet die abtrennbare Werkstatt genug Platz für Einzelsitzer-Schiffe. Geöffnet kann die Crucible mit ihren Armen ein größeres Schiff fixieren und so reparieren!
Mehr über die Crucible kannst Du im Reparatur – Design – Post erfahren.

 

AnvilcrucibleLANDED                                                      ANVIL Crucible LTI

 

AEGIS DYNAMICS: AVENGER VARIANTEN

In Star Citizen Alpha 2.0 werden wir zusätzlich flugfähige Varianten der Aegis Dynamics Avenger sehen dürfen! Die Basis Avenger, die heute verfügbar sein wird, ist jetzt der Stalker, gefertigt für die Bedürfnisse der Kopfgeldjäger. Einmal das Basis “Titan” – Frachtraum Schiff und eine moderne Variante zur elektronischen Kriegsführung ist auch verfügbar… und alle drei werden für den Kampf in Star Citizen im nächsten Patch verfügbar sein!

Die Titan und die Stalker werden permanent im Pledge Store zu kaufen sein, wohingegen die Warlock bis zum Ende des Anniversary Sale (Sonntag, den 29. November) verfügbar sein wird. Bitte beachtet, dass diese Varianten auch als separate Module in der Zukunft verfügbar sein werden. Die erste Version von Star Citizen Alpha 2.0 erlaubt noch keinen Austausch von Modulen, also bieten wir Euch diese erst einmal als individuelles, spielbares Schiff an. Wir möchten Euch animieren, Euch eher die Avenger-Variante, die Euch am meisten interessiert, mit unserem CCU System zu nehmen, als Euch alle drei zu kaufen!

Avenger Titan

Ohne die Gefängniszellen, wie bei der Stalker oder dem Platz, den der EMP Generator von der Warlock braucht, hat die Titan viel Platz, um Fracht zu transportieren.
Koppelt diesen verfügbaren Platz mit den kampferprobten und echten Fähigkeiten im Gefecht und Ihr habt einen leichten Frachtführer, der mehr als fähig ist, sich im Kampf zu behaupten.

 

Avenger / Titan                                                      AEGIS Avenger – Titan LTI

 

Avenger Stalker

Ursprünglich designed als Frachtschiff für die Front des Militärs, hat die Avenger Stalker nun einen anderen Pfad eingeschlagen, um letztendlich als Standard Patrouillen Schiff der UEE Verteidigung zu dienen. Sie nutzt ihren Frachtraum zum Gefangenentransport und ist außerdem mit einem stabilen, verlässlichen Rumpf ausgestattet und der Leistungsfähigkeit für einen größer-als-gedachten Antriebseinbau.

 

Aegis Avenger

AEGIS Avenger – Stalker

 

Avenger Warlock

Die Avenger Warlock wurde nur aus einer einzigen Design Philosophie gebaut: Halte Schiffe auf, aber mach sie nicht kaputt. Wahrscheinlich das am nächsten kommende zu einem nicht-tödlichen Jäger, ist die Warlock mit einem Behring REP-8 EMP Generator ausgerüstet, mit dem es möglich ist, eine kraftvolle elektromagnetische Welle auszusenden, die alles Elektronische lähmt, was bedauernswert genug ist, in dem Radius ihrer Druckwelle zu sein.

 

Avenger / Warlock                                                      AEGIS Avenger – Warlock LTI

 

KRUGER INTERGALACTIC: P-72 ARCHIMEDES

Wenn Ihr nach etwas agilerem sucht, funkelt zwischen Sternen mit der Kruger Intergalactic P-72 Archimedes.
Ob zusätzliche Sicherheit gebraucht wird, ein System entdeckt werden soll, oder einfach der Spaß am Fliegen gegeben sein soll, ist die Archimedes der perfekte Compagnon Snub Craft. Ausgestattet mit einer extra eingegossenen und leichteren Hülle als ihr Schwesternschiff, bringt die Archimedes ein außergewöhnliches Handling und eine außergewöhnliche Leistungsfähigkeit in der Beschleunigung, in einem glatt-schnittigen Paket mit sich, dass Ihr für einen Flug wollt.

Die Archimedes ist hier! Konzipiert von Gurmukh Bhasin, ist die Archimedes die schnelle, luxuriöse alternative zur P-52 Merlin. Ursprünglich inbegriffen bei der Constellation Phoenix, ist die P-72 austauschbar mit Krugers anderem Snub Fighter und kann an jede Snub-fähige Constellation angebracht werden. Die Archimedes ist diese Woche als Konzeptverkauf verfügbar.

 

KRUGER / P-72 Archimedes                                                      KRUGER – Merlin P72-Archimedes LTI

 

AEGIS DYNAMICS: VANGUARD

Die A3G Vanguard ist der spezielle Tiefenraum-Jäger des United Empire of Earth. Ursprünglich entwickelt als ein Zerstörer-Bomber, ist die Vanguard eine schwer bestückte Bulldogge, mit dem Zweck, durch ihre umfangreiche Schlagkraft, die Schilde und die Panzerung anderer Raumschiffe zu durchdringen und zu zerreißen. Sie ist mit diesem Namen versehen, weil ihre Mehrfach-Sprung-Reichweite es ihr erlaubt, an vorderster Front jeglicher militärischen Expedition zu operieren. Die Vanguard hat gegen die Vanduul bislang einen unglaublichen Dienst erwiesen.

Wir sind stolz darauf Euch mitzuteilen, dass die Aegis Vanguard mit Star Citizen 2.0 Hangar-Ready wird! In Zukunft wollen wir Schiffe früher Hangar-Ready bekommen als es die Prozesse in der Vergangenheit erlaubten. Den Anfang macht die fortgeschrittene Greybox-Phase. Die Vanguard ist dahingehend das erste Schiff! Mit ziemlicher Annerkung dafür, können wir Euch somit alle drei Varianten und Ihre BUK Optionen diese Woche bereits zur Verfügung stellen.

 

Aegis Vanguard Varianten / Variants / Sentinal / Harbinger / Warden AEGIS Vanguard – Varianten: Warden / Harbinger / Sentinel

 

Neue Spieler

STAR CITIZEN STARTER

Wir wollen nicht nur, dass die bestehenden Spieler den Jahrestag genießen, wir wollen auch neuen Spielern Star Citizen näherbringen! Als Resultat bieten wir eine limitierte Anzahl (1.000 Stück) von 30 US-Dollar Packages täglich an – getreu dem Motto: wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Diese Packages enthalten das komplette Star Citizen Paket, einschließlich einer Aurora, eines der Starter-Schiffe, sowie den Zugang zu der Einzelspielerkampagne “Squadron 42”.

 

AuroraRSI – Star Citizen Starter / Aurora MR

Agenda

Für diejenigen, welche bisher die Chancen verpasst haben, machen wir einen Großteil der Schiffe noch einmal verfügbar. Für alle, die ein Schiff aufwerten wollen, oder die ihre Flotte erweitern möchten, bietet sich nun die Chance. Wir werden diese Schiffe nach und nach im Laufe der nächsten Woche an Thementagen verfügbar machen. Von gepanzerten Erkundungsschiffen, zu schwerfälligen Transportern und Alienhandelsschiffen ist für jeden was dabei. Alle verfügbaren Schiffe werden anlässlich zum Geburtstag mit einer dreijährigen Versicherung ausgeliefert. Jeden Tag wird es außerdem ein vergünstigtes ‘Flottenpack’ ähnlich dem “Armada Pack” während der Citizen Con geben. Du willst nicht auf das ersehnte Schiff warten? Alle Schiffe werden gleichzeitig am Ende des Verkaufs, von Freitag dem 27. bis Sonntag den 29. November verfügbar sein.

 

Freitag, 20. November: Erkundung

  • Endeavor und Module
  • Carrack

Samstag, 21. November: Piraterie

  • Caterpillar
  • Herald
  • Redeemer
  • Cutlass Blue

Sonntag 22. November: Militär

  • Retaliator und Module
  • Starfarer Gemini
  • Sabre
  • Super Hornet

Montag, 23. November: Rennen

  • M50
  • Mustang Delta
  • 350R

Dienstag, 24. November: Aliens

  • Khartu-al
  • Banu Merchantman
  • Reliant

Mittwoch, 25. November: Arbeitsschiffe

  • Reclaimer
  • Genesis Starliner
  • Orion
  • Aurora LX
  • Starfarer

Donnerstag, 26. November: Handelsschiffe

  • Freelancer MIS
  • Hull Series
  • Constellation Phoenix

Freitag, 27. – Sonntag, 29. November: Alle vorher verfügbaren Schiffe ein weiteres Mal!

Von Freitag bis Sonntag werden alle Schiffe, welche während dieses Verkaufs zu ergattern waren, ein weiteres mal zurückkehren. Greif nach Deinem Wunschschiff sobald es erscheint oder warte bis zum Großen Finale mit Deiner Entscheidung.

Merchandise

Anlässlich des dritten Jubiläums, gibt es für viele Merchandise Artikel bis zu 20% Rabatt. Seht ruhig rein, falls Ihr Euch für das eine oder andere interessiert.

Hier gehts zum RSI Merchandise

 


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase  (Moo, Vestom, Michael Corleone)
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

Moo

Moin, wenn dir mein Artikel gefällt und du überlegst, dich der Star Citizen Community anzuschließen, würde ich mich freuen, wenn du bei der Erstellung deines Accounts meinen Refferal-Code nutzt: STAR-5WPX-M6T9 Davon haben wir beide was. Für deinen neuen Account bedeutet es 5000 UEC zusätzlich als Startkapital und für mich gibt es möglicherweise mal einen Greycat. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.