Around the Verse – Episode 56

Willkommen zur 56. Episode von Around the Verse (AtV), der wöchentlichen Talkshow über Star Citizen, in der wir die Fortschritte der vergangenen Woche erfahren.

Hier nun unsere Übersicht der wichtigsten Themen:

Zusammenfassung

  • Ben hält diese Woche alleine die Stellung.
  • Sandi ist in UK auf geheimer Mission, mehr davon erfahren wir nächste Woche.
  • Die Gamescom war ein großer Erfolg und CIG ist sehr glücklich wie alles lief.
  • Star Citizen macht wirklich große Fortschritte wie man während der Demo erkennen konnte.
  • Es wird mehr Verkäufe wie den der Retaliator Base geben, wo man Schiffe und das Interior selbst, einzeln dazu kaufen kann.

News from Around the Verse

Santa Monica:

  • Es wird weiter an den Vanguard Varianten gearbeitet.
  • Der Fokus der Arbeit liegt momentan auf Arena Commander 2.0.
  • Es wird auf dem Weg zu AC 2.0 noch einige neue Technologien geben, eine davon ist das GOST System, welches schon teilweise läuft.

Illfonic:

  • Es wird weiter an Animationen für das FPS gearbeitet.
  • Das Entwicklerteam arbeitet an neuen Techniken zum “in Deckung” gehen.
  • Das Aussehen aller Waffen wird noch einmal den Herstellerfirmen angepasst.

Austin:

  • Es wird weiter an Emotes und Verschönerungsarbeiten für das Planetside Modul gearbeitet.
  • Es wird an einem PSE für Star Citizen gearbeitet, große Teile werden aus der Realität genommen, aber einige Dinge müssen geändert und erweitert werden.
  • Dies ist vor allem ein Feature für den Bergbau im Spiel, durch das man diese Mineralien erzeugen kann.

Foundry 42 UK:

  • Es wird weiter am “Quantum effect” gearbeitet, das auf der Gamescom gezeigte Beispiel ist nicht final.
  • Die Explosion der Constellation verlief wie geplant und das Ergebnis war zufriedenstellend. Es wird weiter daran gearbeitet alle Explosionen von großen Schiffen episch wirken zu lassen.

Subscribers Corner

  • Viele neue Abonnenten seit dem letzten Update.
  • Das Subscriber Flair diesen Monat ist ein Starfarer Model.
  • Die Vanduul Scythe ist nun für alle Imperator Subscriber zum Fliegen freigegeben.

Ship Shape

  • Thema heute ist das GOST System.
  • GOST bedeutet Game Object State Machine.
  • Was ein Bestandteil des Schiffes tut, hängt von seinem “State”, dem Status ab. Ein Landefahrwerk hat zum Beispiel drei Status: eingefahren, in Bewegung und ausgefahren.
  • Dies erlaubt den Designern festzulegen was passiert, wenn man einen bestimmten Knopf drückt, abhängig vom Status des Objektes.
  • Wenn man nun den Knopf zum Ausfahren des Fahrwerks betätigt, weiß das GOST System, dass das Fahrwerk gerade ausfährt und wird beim erneuten betätigen diesen Prozess nicht unterbrechen.
  • Bei einer verschlossenen Tür kann es die Status “verschlossen” und “offen” geben. Wenn ein Spieler sich nun auf die Tür zubewegt, wird diese scannen ob man einen Schlüssel für die Tür hat und abhängig davon den Status der Tür auf offen ändern, oder nicht.
  • Man sah einige Aufgaben des GOST System in der Gamescom Demo, als das EVA Team die Retaliator wieder in Betrieb genommen hat.
  • Lichter begannen zu Blinken und Gas ist ausgetreten. Dies waren alles Aktionen des GOST System.
  • Das GOST System wird auch auf verschiedene Schadensstatus des Schiffes reagieren, zum Beispiel wird ein schwer beschädigtes Schiff mit Alarmen und Notbeleuchtung fliegen.

MVP

  • Der MVP diese Woche sind alle freiwilligen Helfer bei der Gamescom.

Bilder und Art Sneakpeek

 

Quelle: Link zum Video

5 Kommentare zu “Around the Verse – Episode 56

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.