Calling All Devs – Hammerhead Missions & AC Game Modes

Herzlich willkommen zu einer neuen Folge Calling All Devs. Das Format löste Citizen of the Stars ab und konzentriert sich mehr auf informative Frage- und Antwort-Runden mit verschiedenen Entwicklern. Jared Huckaby hostet die dieswöchige Folge und stellt dabei verschiedenen Entwicklern einige Fragen.
Diese Woche sind mit dabei: John Crewe und Luke Pressley.

Die Einführung beginnt bei 0:10.


John Crewe (Vehicle Pipeline Director)

Was fehlt nach der Einführung der Energiesysteme in Alpha 3.2 noch, damit Item 2.0 vollständig implementiert ist?

  • Item 2.0 besteht aus sehr vielen verschiedenen Sachen, daher kann man keine exakte Antwort geben.
  • Neben einigen neuen Implementierungen fehlen auch noch einige alte Systeme wie z.B. die Thruster, welche nach wie vor in Item 1.0 programmiert sind.

Warum haben Schiffe unterschiedliche Geschwindigkeiten im Quantum Sprung?

  • Die Größe des Quantum Drive bestimmt wie schnell ein Schiff sich im Quantum Sprung bewegt.
  • Der Grund für die Unterschiede liegt hauptsächlich im Gameplay und in der Immersion. Man möchte nicht, dass alle Schiffe gleichzeitig in einem großen Haufen den Quantum Sprung verlassen, sondern dass die Schiffe nach und nach aus dem Sprung kommen.

Luke Pressley (Lead Designer for Star Citizen Live)

Können wir einen „Hardcore“-Arena Commander Modus ohne Power-Ups, Munitionspakete oder Lebenswiederherstellung haben?

  • Die Einführung eines solchen Modus ist technisch auf jeden Fall möglich und relativ unkompliziert umzusetzen.
  • Der Spielmodus wäre allerdings schwer zu balancen und die aktuellen Karten im Arena Commander sind zu klein, um einen solchen Modus sinnvoll nutzen zu können.
  • Jared erinnert daran, dass Arena Commander und Star Marine keine eigenständigen Spiele, sondern ein Teil von Star Citizen sind. Da man sich darauf konzentriert, das PU weiterzuentwickeln, hat die Weiterentwicklung des Electronic Access nur geringe Priorität.

Ist es geplant, die Missionen in Zukunft für die großen Schiffe wie z.B. die Hammerhead in 3.3 anzupassen?

  • Die vorhandenen Missionen werden nicht angepasst, stattdessen werden neue Missionen mit höheren Schwierigkeitsgraden eingeführt.
  • Interdictions werden allerdings angepasst, so dass man nicht zum Beispiel in einer Aurora einer feindlichen Hammerhead gegenüber steht.

Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub | Spectrum

Stryder

Referral-Code: STAR-VL4N-LVSZ

2 Kommentare zu “Calling All Devs – Hammerhead Missions & AC Game Modes

  • 10. Juli 2018 um 23:11
    Permalink

    Achja die Hammerhead, wenn se die nachher mit 3.3 nochmal in Sale bringen, schmelz ich alles ein ausser meine Hornet und hol mir das schönste Schiff im Verse ^^ ps. thx fürs Zusammenfassen und Übersetzen 😉

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.