Calling All Devs – Racing, NPC Händler und die RSI Roadmap

Herzlich willkommen zu einer neuen Folge Calling All Devs. Das Format löste Citizen of the Stars ab und konzentriert sich mehr auf informative Frage- und Antwort-Runden mit verschiedenen Entwicklern. Jared Huckaby hostet die dieswöchige Folge und stellt dabei verschiedenen Entwicklern einige Fragen.
Diese Woche sind mit dabei: Ben AndersSteve TurberfieldLuke Pressley und Dennis Crow.

Die Einführung beginnt bei 0:10.


Ben Anders (Systems Designer)

Wann werden NPCs eigene Handelsrouten fliegen oder auch auf Beacons von Spielern antworten? Gibt es dazu einen eigenen Punkt in der Roadmap?

  • NPC Händler sind aktuell für den Zeitraum Alpha 3.5 und Alpha 3.6 geplant.
  • Bis dahin möchte man sich erstmal weiter auf die Kampf-KI konzentrieren.

Steve Turberfield (Senior Technical Designer)

Wie sehen die Langzeit-Pläne für Spinte und Waffenständer im Persistent Universe aus? Werden diese Sachen auch mit der Equipment Manager App im mobiGlas weiterhin relevant bleiben?

  • Man plant auf jeden Fall, dass Spinte und Waffenständer relevant bleiben und zusammen mit der Equipment Manager App genutzt werden sollen.
  • Über die App sollen Loadouts festgelegt werden können, welche man zum Beispiel über die Interaktion mit einem Spint modifizieren kann oder auch ein komplett anderes Loadout zusammenstellen kann.

Luke Pressley (Lead Designer for Star Citizen Live)

Wann wird es Rennstrecken auf Yela geben, oder auch neue Strecken dem Arena Commander hinzugefügt.

  • Für 3.0 waren ursprünglich Rennstrecken geplant und wurden auch auf allen drei Monden getestet, jedoch hat man die Implementierung dieser Strecken fürs erste auf Eis gelegt, da sich die Mondoberflächen aufgrund der Live-Entwicklung kontinuierlich verändern.
  • Man arbeitet aktuell an einem Scramble-Race, einem Todesrennen im All und auf Planeten, bei dem die Teilnehmer verschiedene zufällig erscheinende Checkpoints möglichst als erste erreichen müssen, um Punkte zu verdienen. Da es nicht in einer waffenfreien Zone stattfindet, ist der Einsatz von direkter Gewalt gestattet (Todesrennen).
  • Die wechselnden Checkpoints erlauben es auch langsameren Schiffen an einem solchen Rennen teilzunehmen, da der jeweils nächste Checkpoint in der genau entgegen gesetzten Richtung des vorherigen erscheint. Dadurch müssen die schnelleren Schiffe die langsameren Schiffe passieren, wodurch erstere eine Gelegenheit haben die schnelle Konkurrenz auszuschalten.

Wird es möglich sein, entdeckte Locations mit einem „Lesezeichen“ zu markieren um diese später über das HUD oder die Starmap wiederzufinden?

  • Diese Möglichkeit wird es auf jeden Fall geben.
  • Für die nahe Zukunft könnte es sein, dass erst einmal ein Item dazu kommt, mit dem man eine temporäre Markierung erstellen kann.

Dennis Crow (Senior Producer)

Nun da die Roadmap für 2018 erstellt wurde, wann werden wir die ersten geplanten Inhalte für 2019 sehen?

  • Letzten Freitag wurden die ersten Inhalte für das erste Quartal 2019 veröffentlicht.
  • Die Roadmap soll auf diese Weise weiter rotieren, d.h. nach der Veröffentlichung von Alpha 3.2 werden die ersten Inhalte für das zweite Quartal 2019 hinzugefügt.

Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub | Spectrum

Stryder

Referral-Code: STAR-VL4N-LVSZ

Kommentar zu “Calling All Devs – Racing, NPC Händler und die RSI Roadmap

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.