[Concept Sale] Aegis Dynamics Nautilus

Nautilus
Strategischer Minenleger

Vor vierhundert Jahren hat Aegis Dynamics die Nautilus vorgestellt. Seitdem ist die Kriegsführung nicht mehr die selbe. Nach Jahrhunderten der Weiterentwicklung ist die 2949er Nautilus ein Musterbeispiel strategischer Kriegsführung und die erste Wahl der Gefechtsingenieure im Universum.

Zielsuchende Mine: Die Firestorm Kinetics Tephra Annäherungsmiene wurde entwickelt, um Grenzen zu ziehen und zu verteidigen. Einmal scharf gemacht, nähert sie sich gegnerischen Zielen in Reichweite. Erreicht sie ihre tödliche Nähe vergeht sie in einer beeindruckenden Explosion.

Wachpostenmiene: Die VLR-11 Wachposten Mine dient hauptsächlich Verteidigungszwecken. Nach dem Abwurf dämmert die Drohne vor sich hin, bis sich ein Feind in Reichweite nähert. Einmal aktiviert, feuert sie mit erstaunlicher Genauigkeit.

Memo Drone: Die Nautilus ist mit Dronen von Saga Datasystems ausgerüstst. Diese können alle mit der Natutilus kompatiblen Minen identifizieren, deaktivieren und aufsammeln.


Entdecke die Nautilus

Legendäres Design
Die Nautilus ist ein großräumiges Schiff mit integriertem Minenlegesystem, drohnengestütztem Mienenräumsystem und großzügigen Quatieren. Dennoch, fühlen sich 400 Jahre Iterationen und Verfeinerung an diesem massiven Schiff vertraut und bequem an, wenn man das Interieur und dessen Funktionalität auskostet.
Oberes Deck
Die Decks sind alle über einen zentralen Fahrstuhl verbunden. Auf dem oberen Deck befindet sich außerdem das Minen-Depot. Das vollintegrierte Lagersystem transportiert die Minen sicher.
Vom danebengelegenen Minenkontrollraum aus kann die Reihenfolge, in der die Minen ausgesetzt werden, überwacht werden.
Hauptdeck
Türme mit S3 Waffen halten von diesem Deck aus die Flanken im Griff. Auf dieser Ebene ist ganz vorne die Brücke mit Aegis-gewohnter Funktionalität. Außerdem befinden sich auf diesem Deck die Messe, die bequemen und großzügigen Quartiere sowie das Quartier des Kapitäns. Logischerweise sind hier auch die Escape Pods. Außerdem befindet sich hier ein Andockstutzen und der Kontrollraum für das Kraftwerk.
Räumdeck
Auf dem unteren Deck befindet sich zwei weitere Stationen für Minen und Drohnen. In der einen werden die Nemo-Drohnen gelagert, in der anderen werden die von den Drohnen gesicherten Minen verwahrt. Auf diesem Deck befindet sich auch der Frachtraum des Schiffs, welcher 64 SCU fasst. Der massive s7 Turm, welcher sich unter dem Cockpit befindet, ist ebenfalls von hier aus zugänglich.


Vier Jahrhunderte Nautilus

Die Auswirkungen von Aegis Minenleger fühlt man heute stärker als jemals zuvor, auch wenn sie nicht mehr den Ruhm erntet, der ihr gebührt.

Unbesungene Helden

Im Schatten von Kampfpiloten, Staffelführern und Geschwaderkommandanten hat eine andere Art von Soldaten in einem anderen Schiffstyp die Schlacht gedreht.

Begleiten Sie uns, wenn wir diejenigen ehren, die die Menschheit in den letzten vier Jahrhunderten vor den Schatten geschützt haben, und das Schiff, das sie ihr Zuhause nannten.

Brochure Optimised 3391

Hier gehts zur PDF-Broschüre


Zurück zur Front

Der berüchtigte kalte Krieg zwischen den Menschen und den Xi’An hinterließ ein Niemandsland voller nicht detonierter Minen und unerzählter Geschichten.

Jetzt rasen die Söldner-Pioniere tief in das System, um in gefährlichen Missionen, nach Glück und Ruhm suchen.

Übernimm die Kontrolle über einen mächtigen Aegis Nautilus und begib dich auf deine eigene Mission in Hadrian.

Hier gehts zur Sale Seite mit dem Spiel

 


Länge 125 m
Breite 72 m
Höhe 21,6 m
Minimale Besatzung 4 Personen
Maximale Besatzung 8 Person
Frachtkapazität 64 SCU
Triebwerke 4 VTOL, 2 Haupt und 2 Gegenschubtriebwerke
Steuertriebwerke 12 fixe Manövertriebwerke
Schilde 3 L Schildgeneratoren
Türme 1 S7 Turm, 2 S3 Türme, 2 S3 Raketenlafetten

Die Pakete

Aegis Nautilus – Standalone Ship
$725.00 USD
Hier gehts zum Schiff

Aegis Nautilus – Warbond – Standalone Ship
$675.00 USD

Allgemeiner Disclaimer

Die Aegis Nautilus steht zum ersten Mal zum Verkauf. Es handelt sich um einen Konzept-Verkauf, was bedeutet, dass das Schiff nur relativ grob spezifiziert ist und sich dadurch noch einiges ändern kann. Mit dem Kauf unterstützt ihr direkt die Entwicklung von Star Citizen. Das Schiff wird man zu einem späteren Zeitpunkt im Spiel gegen Spielwährung erwerben können. Nur während dieses Verkaufs und nur mit frischem Geld bekommt ihr die LTI-Version der Nautilus. Es wird auch wieder einen Q&A (Fragen&Antworten) Thread geben – dieses wird voraussichtlich Mitte nächster Woche erscheinen.


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

Moo

Moin, wenn dir mein Artikel gefällt und du überlegst, dich Star Citizen Community anzuschleißen, würde ich mich freuen, wenn du bei der Erstellung deines Accounts meinen Refferal-Code nutzt: STAR-5WPX-M6T9 Davon haben wir beide was ;)

3 Kommentare zu “[Concept Sale] Aegis Dynamics Nautilus

  • 28. August 2019 um 14:37
    Permalink

    Danke für eure Arbeit 🙂
    Da kommt aber ne Menge Arbeit auf das Balancingteam zu ^^
    Für mich ist das kein Schiff, welches ich gebrauchen könnte aber es könnte bei grösseren Flottenkämpfen interessant werden bzw. kommt ne schöne strategische Komponente hinzu … fraglich wäre natürlich ob die Minen für immer persistent bleiben oder nach ner gewissen Zeit einfach verschwinden?

    ps. sagt mal hat crash ne Kooperation mit Golem, weil die dort mit nem Video verlinkt sind?

    2+
    Antwort
    • 29. August 2019 um 17:12
      Permalink

      Moin Corwin,
      sehr gerne. Ja auch aus meiner Sicht ist es erstmal kein Schiff was mich persönlich interessiert. Strategisch gesehen ist es aber wirklich hochineressant. Ich glaube nicht das es bei größeren Schlachten teilnehmen wird, da wohl keine PArtei so dumm sein kann sich in ein generisches Minenfeld locken zu lassen. Dennoch es gibt durchaus interessante Anwendungsfälle. Spontan fällt mir da ein:
      – Piratenfallen die Schiffe kampfunfähig machen sollen
      – Skrupellose Miner die ein Asteroidenfeld verminen lassen, damit niemand anderes dort abbaut.
      – Sicherung von eroberten Raumstationen
      – Je nachdem wie schnell die beim Legen eines MInenfeldes sind, könnte es auch Fluchtwege abschneiden
      Auf jedne Fall hast du recht und es kommt eine interessante strategische Komponente hinzu.
      Ob bzw. wie lange die Minen persistent bleiben ist eine gute Frage die ins Spectrum gehört, damit sie beim Q&A beantwortet wird 🙂
      Zu dem Golem-Beitrag kann ich nichts sagen. Ich weiß nichts über die Partenerschaften der Crash Academy 🙂

      2+
      Antwort
      • 30. August 2019 um 09:20
        Permalink

        Hallo Moo, stimmt bei grösseren Schlachten wäre es eher fehl am Platze … obwohl es kommt drauf an wie schnell man die Minen platzieren könnte, damit man grosse Schiffe in Schach bzw deren Manövrierbarkeit einschränken kann oder wie du schon sagtest, die Fluchtwege abzuschneiden 🙂 … wir warten mal noch 2 Jahre und vll. wissen wir dann mehr 😉

        1+
        Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.