[Concept Sale] ARGO Astronautics: Mole

Argo Astronautics Type 4447

M.O.L.E

 

Multi Crew
Drei unabhängig voneinander gesteuerte Arbeitsplätze für die Extraktion erlauben bei maximaler Leitung eine schier grenzenlose Vielseitigkeit. Die MOLE lebt von dem Vorteil, dass ‘die Arbeit mit vielen Händen leichter fällt’.
Power Mining
Nutze das volle Potenzial mit der kombinierten Kraft des von Argo patentierten trilateralen Abbau-Systems. Die MOLE hat insgesamt 24 Mineralienbehälter mit je zwölf SCU Kapazität. Davon sind acht gleichzeitig in Betrieb. Sind diese voll, kann man entweder den Heimweg antreten oder sie von einem weiteren Schiff abholen lassen, um weiter zu schürfen.
Eigenständiger Stil
ARGO’s pragmatischer Ansatz jeglichen Non-Sense am Design zu vermeiden wird in der unmissverständlichen Silhouette der MOLE perfektioniert. Der erste Blick reicht, um zu wissen, dass sie für die schwere Arbeit gebaut wurde.

Explore Image 4448

 

Fakten

A1 – Minimiere den Aufwand und maximiere den Profit – mit dem trilateralen Abbaumodus (Alle drei Abbaustationen arbeiten an dem selben Brocken)

A2 – 24 Mineralienbehälter mit einer Kapazität von jeweils 12 SCU sorgen dafür, dass kein Wert verloren geht. (Im Flug können 96 SCU transportiert werden)

A3 – Reist komfortabel zu den ‘fruchtbarsten’ Gebieten – mit bequemen Wohneinrichtungen für vier Personen. (Vier Betten, die gleichzeitig Escapepods sind. Außerdem Küche, WC, Dusche)

A4 – Das übergroße Kraftwerk liefert dir die Energie, die du brauchst, ohne lästiges Überhitzen.

A5 – Die S2 Abbauköpfe der MOLE bieten die doppelte Reichweite der Konkurrenz für einen einfacheren und sichereren Abbau.

A6 –  Finde mit der hochfeinen Steuerung und dem besten Interface von ARGO die perfekte Position beim Abbau.


Statistik
Die MOLE in Zahlen
Länge 38,5 m
Breite 17 m
Höhe 8 m
Crew 1-4 Person
Frachtraum 288 SCU / 96 im Flug
Anzahl Frachtpods 24 (3×8) je 12 SCU
Schilde 2x M
Kraftwerk M
Kühlung L
Bewaffnung 2x S2

 


Die Pakete


DISCLAIMER

Allgemeiner Disclaimer

Die ARGO MOLE steht zum ersten Mal zum Verkauf. Es handelt sich um einen Konzept-Verkauf. Nur während dieses Verkaufs wird die MOLE mit einer LTI-Versicherung angeboten. Zu einem späteren Zeitpunkt wird diese fehlen und es wird möglicherweise teurer. Mit dem Kauf unterstützt ihr direkt die Entwicklung von Star Citizen. Das Schiff wird man zu einem späteren Zeitpunkt im Spiel gegen Spielwährung erwerben können.


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community HubSpectrum

Moo

Moin, wenn dir mein Artikel gefällt und du überlegst, dich der Star Citizen Community anzuschließen, würde ich mich freuen, wenn du bei der Erstellung deines Accounts meinen Refferal-Code nutzt: STAR-5WPX-M6T9 Davon haben wir beide was. Für deinen neuen Account bedeutet es 5000 UEC zusätzlich als Startkapital und für mich gibt es möglicherweise mal einen Greycat. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.