Congress Now: The Kossi Amendment

UEE Congress (397)

2947-02-07 SET

Sitzung AutoScript

Korrekturgelesen und Zugelassen – Assistenzarchivar Burg (#748392BDF)

2947-02-07_13:06 – Sitzung wird fortgesetzt

SENATORIN YANN ISHER (C – Angeli – Croshaw Sys): Willkommen zurück, zusammen. Diese Sitzung des Senatsunterkomitees für innere Angelegenheiten ist wieder eröffnet. Senator Suj Kossi hat die erste Position nach der Pause angefragt. Senator Kossi?

SENATOR SUJ KOSSI (U – Jalan – Elysium Sys): Danke, Frau Vorsitzende.

SENATORIN YANN ISHER (C – Angeli – Croshaw Sys): Sie haben das Wort.

SENATOR KOSSI (U – Jalan – Elysium Sys): Senatoren, während der letzten Kongresssitzung erließ dieses Komitee #4688-IAUY, auch bekannt als die Kabal Historic Preservation Initiative, welche daraufhin vom vollen Senat bestätigt wurde. Die Initiative wurde ins Leben gerufen, um die Plünderungen von Tevarin-Artefakten im Kabal System zu verhindern, indem eine spezielle Advocacy-Taskforce zur Untersuchung von Schmuggel-Fällen eingerichtet und Mittel für die Navy zur Verfügung gestellt werden, um Schiffsscanner-Patrouillen im System aufzustellen.

Trotz der besten Intentionen ist die Initiative beim Versuch, das Problem einzudämmen, gescheitert. Die Advocacy hat bis heute niemanden für die Teilnahme am systematischen Diebstahl der kulturellen Geschichte der Tevarin verhaftet. Obwohl die Navy die Scanning-Protokolle ausgeweitet hat, haben sie zwar andere illegale Güter auftreiben können, Artefakte von Kabal III finden aber immer noch ihren Weg in Auktionshäuser und Antiquitätengeschäfte überall im Empire. Wenn man bedenkt, dass Kabal als militärisches System klassifiziert ist und damit nicht von der Öffentlichkeit betreten werden darf, ist die Situation nicht weniger als eine Peinlichkeit.

Aus diesen Gründen habe ich einen Zusatz zur Kabal Historic Preservation Initiative entworfen, welcher sämtliche UEE Aktivität im Kabal System auf Eis legt, bis die Advocavy eine komplette Überprüfung sämtlicher Prozeduren und des Personals fertiggestellt hat. Der Zusatz ruft außerdem ein neues Inspektionsteam ins Leben, um die Ruinen selbst zu überwachen. Dieses Team wird prominente Tevarin-Historiker und Archäologen enthalten, die von diesem Komitee ausgewählt werden, und wird alle Artefakte, die im Kabal System gefunden wurde, katalogisieren, um sicherzustellen, dass deren Herkunft niemals angezweifelt werden kann. Dies wird mehr als alles andere unersetzliche Gegenstände von archäologischer Wichtigkeit davor bewahren, frei und illegal im Empire gehandelt zu werden.

SENATOR JUNGER RIES (C – Lorona – Banshee Sys): Senator Kossi, Ihre Intentionen sind bewundernswert, aber auch exzessiv und unnötig. Als einer der Autoren der ursprünglichen Initiative bin ich mit der Situation in Kabal wohl vertraut. Sämtliche Aktivitäten dort wegen ein paar verschwundener Gegenstände auf Eis zu legen, wäre schädlich für die gute Arbeit, die vor Ort geleistet wird.

SENATOR SUJ KOSSI (U – Jalan – Elysium Sys): Bei allem notwendigen Respekt, Senator, dieses Problem ist viel allgegenwärtiger und es ist die Pflicht dieses Komitees, ihm Einhalt zu gebieten.

SENATOR JUNGER RIES (C – Lorona – Banshee Sys): Ich denke, dass Sie die Situation überdramatisieren. Die verlorenen Artefakte, welche diese Situation ausgelöst haben, werden von der Advocacy sichergestellt und sofort zurückgebracht, wie Sie bereits sagten. Seitdem wurden keine weiteren Vorkommnisse mehr gemeldet.

SENATOR SUJ KOSSI (U – Jalan – Elysium Sys): Wenn das so wäre, Senator, wie konnte ich dann an diese Dinge hier kommen?

< Undeutlicher Lärm >

SENATOR SUJ KOSSI (U – Jalan – Elysium Sys): Githian`Cor von der Gesellschaft für die Erhaltung der Tevarin und ich kauften all diese antiken Tevarin-Artefakte von Verkäufern überall hier in New York City.

SENATOR JUNGER RIES (C – Lorona – Banshee Sys): Weshalb sind Sie so sicher, dass sie aus Kabal stammen?

SENATOR SUJ KOSSI (U – Jalan – Elysium): Die meisten von ihnen enthalten dieselben Markierungen. Basierend darauf, wo die Markierungen auftauchen, glaubt Githian`Cor, dass es sich um den Tevarinnamen für Kabal III handelt. Ist Ihnen außerdem die eine Sache aufgefallen, die all diese Artefakte gemeinsam haben?

Schauen Sie sich das Material an, aus denen sie geschnitzt sind. Es ähnelt den Artefakten, welche von der Advocacy sichergestellt und in das Kabal System zurückgebracht wurden. Githian`Cor führte eine geochemische Analyse an jedem dieser Stücke durch und diese spezifische Mineralienkomposition ist bekannt für Kabal III, aber nicht für Jalan oder jeden anderen Planeten mit historischen Tevarinverbindungen.

SENATOR JUNGER RIES (C – Lorona – Banshee Sys): Ich kenne und respektiere Githian`Cor, aber woher wissen wir, dass diese Stücke nicht aus einer privaten Sammlung stammen, die von ihrem Besitzer zu Geld gemacht werden soll?

SENATOR SUJ KOSSI (U – Jalan – Elysium Sys): Und das stückweise über das ganze Empire verteilt? Was scheint Ihnen plausibler, Senator? Dass irgendeine geheime, massive und ziemlich einzigartige Tevarinsammlung langsam überall im Empire verkauft wird oder dass jemand auf der Suche nach dem schnellen Geld diese Stücke aus dem Kabal System geschmuggelt hat?

SENATOR JUNGER RIES (U – Lorona – Banshee Sys): Genug mit diesen Hypothesen, Senator Kossi. Warum diskutieren wir nicht stattdessen die Vorteile Ihrer Initiative? Nehmen wir an, dass diese Gegenstände tatsächlich von Kabal III stammen. Dann sollten sie an die Advocacy für weitere Untersuchungen übergeben werden. Das ist deren Aufgabe und zumindest ich bin der Meinung, dass wir sie sie machen lassen sollten. Es ist wohl kaum notwendig, dass wir eine komplette Abschaltung sämtlicher Operationen autorisieren. Alleine die Kosten –

SENATOR SUJ KOSSI (U – Jalan – Elysium Sys): Es ist absolut notwendig. Dies sind ein paar der wertvollsten Überbleibsel der Geschichte meines Volkes und bei der aktuellen Rate sind immer mehr von ihnen dazu verdammt, auf Schwarzmärkten aufzutauchen statt in Museen, wo sie hingehören. Ist es nicht ein kleine Unannehmlichkeit wert, die Kultur eines ganzen Volkes zu bewahren? Und auch wenn Ihnen der Diebstahl von Geschichte nicht so viel bedeutet, die Tatsache, dass UEE Besitz gestohlen wird, während er sich unter unserer Aufsicht befindet, liefert jedem Bürger einen Grund zum Nachdenken.

Frau Vorsitzende, mit Ihrer Erlaubnis würde ich gerne Githian`Cor aufrufen, um eine Aussage zu machen und ihre Expertenmeinung darüber zu äußern, wie der Überprüfungs-Prozess des Zusatzes dazu beitragen kann, dass soetwas nicht wieder passiert.

SENATORIN YANN ISHER (C – Angeli – Croshaw Sys): Nun gut. Lassen wir sie zu Wort kommen.

< Undeutlicher Lärm >

SENATORIN YANN ISHER (C – Angeli – Croshaw Sys): Ich sehe, dass dauert etwas. Lassen Sie uns eine kurze, fünfminütige Pause machen, bis Githian`Cor vorbereitet ist.

< Hammerschlag >

<< TRANSKRIPT ENDET >>


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

Sintoxic

Folgt mir bei Twitter: @SintoxInc || Instagram: @Sintoxic

2 Kommentare zu “Congress Now: The Kossi Amendment

  • 9. Februar 2017 um 07:55
    Permalink

    Danke für die Übersetzung.
    Das Thema kam mir irgendwie bekannt vor. Gab es das nicht schon Mal, als die Prowler gekommen ist?

    Übrigens ist an einer Stelle ist aus “Senator Junger Ries” “Senator Junger Kossi” geworden.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.