Galactic Tour – Bomber des Jahres

Gesponsored von Astro Armada

Jax McClearyEin Wort von unserem Gastgeber

Astro Armada präsentiert die Galactic Tours Umfrage zum Bomber des Jahres

Das war eine enge Kiste. Beide Schiffe traten mit gezückten Waffen an, aber nur eines konnte sich durchsetzen – die Sabre.

Nur Spaß! Macht euch keine Gedanken, Sabre-Liebhaber, ihr werdet Eure Chance zur Wahl noch früh genug bekommen. In der Zwischenzeit geht jedoch die tödliche Vanguard mit dem Hauptgewinn “Kampfschiff des Jahres” nach Hause. Scheinbar schätzen viele von euch dieses kleine bisschen Extra-Verwüstung, das Aegis in die schnittige Form dieses beliebten Jägers packen konnte. Ich selbst kann das nicht wirklich nachvollziehen, da die Super Hornet klar die bessere Wahl ist, aber hey, dafür lasse ich ja euch entscheiden. Trotzdem geht Anvil nicht komplett leer aus. Wir werden ihnen einen Galactic Tour Drink “Coozy” als Trostpreis schicken. Denkt daran, auf das Päckchen zu achten, Anvil.

Aber genug von der Vergangenheit. Das war letzte Woche. Jetzt ist eine brandneue Woche, die nach einer brandneuen Wahl für einen Fan Favoriten verlangt. Nun, nicht komplett brandneu. Aegis und Anvil fechten es ein weiteres Mal unter sich aus, aber in dieser Runde geht es etwas härter zu. Ich spreche über den “Bomber des Jahres”.

 

Die Aegis Retaliator

retaliator_engine_shot_aMit beinahe so vielen Landekufen wie Torpedos hat die Aegis Retaliator, aka der schwarze Tod, aka “Kiss Your Butt Goodbye”, schon so lange Mist für die Navy in die Luft gejagt wie es Mist in die Luft zu jagen gibt. Wenn euer Ur-Ur-Ur-Urgroßvater zu Tode gebombt worden sein sollte, ist die Chance hoch, dass es dieses Schiff war. Als Langstrecken-Bomber entworfen, bieten die beiden Ladebuchten der “Tali” genug Nachschub, um eine ganze Stadt dem Erdboden gleichzumachen, während die zahlreichen bemannten Türmen bedeuten, dass ihr eine Menge Gesellschaft habt, wenn ihr auf eurem Rückweg ein Picknick macht.

 

Die Anvil Gladiator

Anvil GladiatorLasst euch nicht von der geringeren Größe täuschen, die Anvil Gladiator macht das fehlende Aufnahmevermögen durch ihre Vielseitigkeit wieder wett. Egal ob ihr Boden-Luft- oder Luft-Luft-Raketen oder sogar die etwas schwierigere “Loch-durch-einen-Asteroiden-genau-in-das-Gesicht-des-Gegners” abfeuern wollt, die Gladiator kann es. Es gibt einen guten Grund dafür, dass die Navy darauf besteht, diese Bad Boys auf all ihren Bengals stationieren zu lassen und überraschenderweise, anders als bei all den restlichen tollen militärischen Spielzeugen, hauptsächlich deshalb, weil sie gut in dem ist, was sie tut.

 

Und das war’s! Oder viel passender, Feuer frei! Gebt eure Stimme ab und lasst uns hier bei Galactic Tour wissen, welches Schiff eurer Meinung nach “Bomber des Jahres” werden sollte.

JAX MCCLEARY

 

-> zur Umfrage

 

Über die Umfrage, den Vanguard Warden Verkauf und freie Testflüge!

Aegis VanguardAufgepasst, Citizens!

Der Gewinner von letzter Woche, die Vanguard Warden, steht nun zum Kauf (und Upgrade) im Pledge Store zur Verfügung. Sie ist bis zum Ende der aktuellen Umfrage am Freitag, den 23. September, erhältlich.

-> zur Vanguard Warden

Außerdem stellen wir allen Backern die Bomber Gladiator und Retaliator für Testzwecke bis zum 13. September zur freien Verfügung. Fliegt sie aus und stimmt danach hier darüber ab, welches Schiff wirklich den Titel “Galactic Tour’s Bomber of the Year” verdient. Das Gewinnerschiff wird in der darauffolgenden Woche im Pledge Store zum Kauf bereitstehen, also wählt weise. Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld!


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

Priar

Sic itur ad astra.

2 Kommentare zu “Galactic Tour – Bomber des Jahres

  • 17. September 2016 um 14:11
    Permalink

    „Kiss Your Butt Goodbye“ & Wenn euer Ur-Ur-Ur-Urgroßvater zu Tode gebombt worden sein sollte, ist die Chance hoch, dass es dieses Schiff war”… was habe ich mich weggeschmissen, als ich das gelesen habe. Cool beschrieben 🙂

    Antwort
  • 17. September 2016 um 19:02
    Permalink

    Tolle Aktion diese Umfragen mit Möglichkeit zum Testen.
    Wenn die Schiffseinstiege nur nicht so Buggy wären 🙁
    In der Retaliator sehe ich eher den Bomber, als in der Gladiator. 🙂

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.