Inside Star Citizen: Alpha 3.10 Approaches | Spring 2020

Willkommen zu einer neuen Episode von Inside Star Citizen, dem wöchentlichen Format mit den aktuellsten Informationen zu Star Citizen. Gastgeber ist Associate Creative Producer Jared Huckaby.


Star Citizen Projekt Update

  • Auch wenn die vielen Teams an unterschiedlichen Punkte im Spiel arbeiten, so haben alle mitbekommen, dass die Spieler mit dem Kampf und Flugverhalten der Raumschiffe nicht zufrieden waren, weswegen sie das Vehicle Experience Team ins Leben gerufen hatten.
  • Da dieses Team sich speziell auf den Kern der Schiffe fokussieren konnte, war es ihnen möglich sehr genaue Rückmeldungen an die Kollegen zu geben.
  • So behandelten sie einen Punkt nach dem anderen, was viel Arbeit war. Sie machten immer nur kleine Schritte, welche sich aber später umso mehr auswirkten.
  • Gerade der Atmosphärenflug und die Auswirkungen der Größe des Schiffes, die Schiffsform oder die Flügel des Schiffes, machen sich stark bemerkbar und hier mussten viele Anpassungen gemacht werden. Ebenso machen sich Stürme aber auch Schäden an den Triebwerken und Steuerdüsen bemerkbar  und der Spieler muss mehr darauf achten, sein Schiff unter Kontrolle zu halten.
  • Für den Kampf wird die Pinning Mechanik in einer neueren Form zurückkommen. Hier kann man Ziele mit seiner Crew teilen und diese an die Geschütztürme weitergeben.
  • Sie haben auch weitere Anpassungen bei den Geschütztürmen und den fixierten Waffen gemacht. Die Bewegungsgeschwindigkeit der Geschütztürme ist jetzt auch regelbar um mehr Kontrolle und Präzision beim Kampf zu erhalten.
  • Für das Rammen von geparkten Schiffen und auch das Blockieren von Landeplätze wird man schneller betraft werden, wobei hier eine gewisse Zeit abläuft und wenn man innerhalb dieser Zeit wieder ein ein Schiff rammt oder einen Landeplatz blockiert, dann wird das Schiff beschlagnahmt.
  • Transportmissionen werden in 3.10 eine Überarbeitung erfahren. Multiple Orte, welche angeflogen werden müssen und auch ein neues Drogenlabor sollen88 wieder mit dabei sein.
  • In Alpha 3.10 besteht die Möglichkeit sein Schiff anhand fertiger Farbmischungen zu lackieren. Alles zu finden im Dumpers Depot.
  • Die neuen Elektrowaffen finden ihren Weg ins PU, wie auch die Möglichkeit tote Körper wegzuziehen.
  • Die aktualisierten Flugverbotszonen inklusive der neuen Optik wird es mit dem Patch geben, ebenso dürfen die Spieler sich mit der angepassten Steuerdüsenmechanik vertraut machen.
  • Verbesserungen an der KI sind auch gemacht mit neuen Taktiken und Verhaltensmustern.
  • Der Ausbau von GrimHEX mit besseren Zugang zur Rennstrecke und grafische Überarbeitung der M50, sowie der Khartu-Al
  • Die Landezone New Babbage bekommt mehr Landemöglichkeiten und Shops.
  • Zum Schluss bekommen die Planeten eine Überarbeitung was Wracks, Höhlen und Außenposten betrifft.


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

 

Paldur

Unterstütze uns und verwende den Referral Code beim Kauf von StarCitizen und starte mit 5.000 UEC extra!REFERRAL Code: STAR-V9QH-RXCB Werde ein Teil von Star Cititzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.