Inside Star Citizen: Editorial Territorial | Summer 2021

Willkommen zu einer neuen Episode von Inside Star Citizen, dem wöchentlichen Format mit den aktuellsten Informationen zu Star Citizen. Gastgeber ist Associate Creative Producer Jared Huckaby.


Star Citizen Projekt Update

  • Diesmal wird gezeigt, wer alles an dem Inside Star Citizen-Video beteiligt ist und welche Rolle die Person dabei spielt.
  • Zuerst wird Justin Chambers vorgestellt, der als Editor tätig ist. Als Kind bzw. Jugendlicher war er schon immer begeistert von Filmen, Büchern und deren  Geschichten. Als er damals bei CIG angefangen hat, hat er sich gleich sehr wohl gefühlt und hatte viel Spaß mit dem damaligen Team. Der Job an sich benötigt viel Planung, weil sie auch mit den Entwicklern absprechen müssen, welche Features wann geplant sind und welche sich vielleicht verschieben. Daneben besprechen sie auch, wie die Neuigkeiten dargestellt werden sollen, um auch Trailer zu gestalten, wenn es größere Events gibt. Dazu gehören dann das Schneiden von Videomaterial oder die passende Musikuntermalung. Auch freut sich Justin auf die kommende CititzenCon, da diese komplett digital stattfinden wird und er viele Ideen einfließen lassen kann. Um selbst als Editor zu starten, ist es wichtig, seinen eigenen Blick zu bekommen, wie eine Szenen dargestellt werden soll. Alle anderen technischen Kniffe lernt einfach beim arbeiten.
  • Neben den bereits gezeigten Krankenhäusern gibt es ein paar Bilder aus der White Box-Phase der Landezone Lorville zu sehen.
  • Es wird weiter an den Hacking Zugängen gearbeitet. Dabei möchten sie noch etwas am Design ändern, damit der Zugang zu diesen Konsolen weniger heraussticht und sich mehr in die Umgebung einfügt. Ebenso soll am Äußeren erkenntlich sein, welche Art von Hackingschlüssel der Spieler braucht.
  • Von Pflanzen und deren Variationen sehen wir weitere Bilder, um die Oberflächen der Planeten noch lebendiger zu gestalten. Auch gibt es verschieden flache Felsvorlagen, welche später einfach ins Spiel eingebaut werden können. Passend dazu wird auch an weiteren Höhenvorlagen gearbeitet, um unterschiedliche Oberflächen zu erschaffen.
  • Bei den Schiffen macht die Drake Vulture gute Fortschritte und befindet sich noch in der White Box-Phase. Auch kümmert man sich um die Displays der Raumschiffe von Drake und schaut sich aktuell verschiedene Konzepte an.
  • Die Vorbereitungen für die IAE 2951 sind bereits im vollem Gange.
  • Die Entwickler tüfteln zur Zeit an Schaden, der durch Druck an Fahrzeugen bzw. an Personen verursacht wird.
  • Zum Thema Weltraumwal gibt es einige Konzepte, wie es aussehen könnte, wenn Spieler sich auf so einem Ungetüm befinden würden.


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

Paldur

Unterstütze uns und verwende den Referral Code beim Kauf von StarCitizen und starte mit 5.000 UEC extra!REFERRAL Code: STAR-V9QH-RXCB Werde ein Teil von Star Cititzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.