Inside Star Citizen: NYOOOOOOOOOOOMMM | Fall 2021

Willkommen zu einer neuen Episode von Inside Star Citizen, dem wöchentlichen Format mit den aktuellsten Informationen zu Star Citizen. Gastgeber ist Associate Creative Producer Jared Huckaby.


Star Citizen Projekt Update

  • Der aktuelle Status der Gravlev-Mechanik hat noch einige Hürden zu meistern, da die Mechanik sich oft schlecht schlägt auf verschiedenen Planeten mit ihren unterschiedlichen Oberfläche und Schwerkräften. Dadurch hatte man bisher viele lustige Bugs. Allerdings hatten die Spieler wenig Freude an ihren Fahrzeugen.
  • Dieses Quartal hatten sie Zeit, sich dieser Sache anzunehmen und als erstes haben sie, wie bei einem Auto, ein Dämpfungssystem entworfen, welches nicht komplett an die Oberfläche noch an das Fahrzeug gebunden ist. Damit erreichen sie eine bessere Kontrolle, die es bisher so noch nicht gab.
  • Der nächste Schritt ist, dieses Dämpfungssystem zu nehmen und die einzelnen Möglichkeiten auszubauen, die dieses System bietet. Somit wird verhindert, dass das Fahrzeug in den Himmel schießt, an einem Felsen hängen bleibt oder  nach einem größerem Sprung beim Landen explodiert, weil es automatisch abbremst.
  • Durch diese Fortschritte lassen sich auch die Manöver verbessern, beispielsweise die Kurvendrehung oder auch die Höhe des Fahrzeugs. Daneben kann das Fahrzeug langsam auf dem Boden gelandet werden, wie auch starten.
  • Das Jumptown Ereignis ist erweitert worden und kann bei Jumptown, Ravens Roost oder Paradise Cove stattfinden. Damals aus einem Bug entstanden, haben sie dieses Ereignis weiterentwickelt, um den Spielern mehr zu bieten.
  • Sobald Jumptown 2 aktiviert wird, gibt es eine Mission in zwei Varianten: Einmal die kriminelle und einmal eine gesetzestreue Mission. Wenn der Spieler einen Crimestat hat, dann bekommt dieser von Ruto eine Mission, welche zu einem Ort führen soll, der sehr lukrative Waren bereit halten soll. Diese Waren kann man dann auf GrimHEX verkaufen. Umgekehrt sichert man die Waren und bringt sie zurück zum Hersteller, welcher einem auch die Waren abkauft.
  • Nach der Annahme der Mission bekommt man immer zwei Ziele angezeigt, einmal das Drogenlabor und einmal den Ort wo man die Drogen verkaufen kann. Der Spieler kann auch so diesen Ort besuchen und die Ware mitnehmen. Das Annehmen der Mission vereinfacht das Finden der Orte für den Spieler.
  • Damit man aber nicht von der Crusader Security angehalten und bestraft wird, beim Transport der Güter, erkennt das System, dass man dafür durch die Mission eine Lizenz hat und man kann somit unbeschadet weiterfliegen.
  • Mit  der Alpha 3.16 sollen die Spieler in den Genuss von Jumptown 2 kommen.


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

Paldur

Unterstütze uns und verwende den Referral Code beim Kauf von StarCitizen und starte mit 5.000 UEC extra!REFERRAL Code: STAR-V9QH-RXCB Werde ein Teil von Star Cititzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.