Inside Star Citizen: To Go or Not to Go | Winter 2020

Willkommen zu einer neuen Episode von Inside Star Citizen, dem wöchentlichen Format mit den aktuellsten Informationen zu Star Citizen. Gastgeber ist Associate Creative Producer Jared Huckaby.


Star Citizen Projekt Update

  • Heute geht es um die Umwelt und wie diese den Spieler beeinflusst, gerade in Bezug auf verschiedene Wetterbedingungen.
  • Dabei muss der Spieler sich Gedanken darüber Gedanken machen, wie die Bedingungen sind und was er alles braucht, um nicht zu sehr vom Wetter negativ beeinflusst zu werden. Zu diesen Bedingungen gehören z.B. Hitze, Kälte oder Trockenheit.
  • Dabei kann der Spieler unterkühlen oder auch überhitzen, wodurch seine Körperfunktionen und deren Präzision sub-optimal reagieren.
  • Um dem gegenzuwirken gibt es z.B. Nahrungsmittel, welche die Ausdauer kurzzeitig erhöhen oder Trinkwasser, um die Gefahr der Dehydration zu verringern.
  • Die “To Go or not Go” Meetings sind dafür gedacht, dass alle Leiter der verschiedenen Abteilungen sich treffen und darüber diskutieren welche Features demnächst den Weg ins Spiel finden sollen.
  • Damit schließt man aus, dass eine Abteilung ein Feature einfügt, welches Probleme mit anderen Feature hervorrufen würde. Auch kann man so eine Übersicht gestalten und besser planen.
  • Manche Features gehen auch live, wenn sie nicht perfekt sind. Das Ziel ist hier, dass sie viel Feedback durch die Spieler bekommen und kleine Anpassungen durchführen können.


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

Paldur

Unterstütze uns und verwende den Referral Code beim Kauf von StarCitizen und starte mit 5.000 UEC extra!REFERRAL Code: STAR-V9QH-RXCB Werde ein Teil von Star Cititzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.