Inside Star Citizen: Welcome to New Babbage | Winter 2020

Willkommen zu einer neuen Episode von Inside Star Citizen, dem wöchentlichen Format mit den aktuellsten Informationen zu Star Citizen. Gastgeber ist Associate Creative Producer Jared Huckaby.


Star Citizen Projekt Update

  • Mit der Alpha 3.9 gibt es ein neues Benutzerinterface für die Waffenaufsätze. Der Charakter hält seine Waffe vor sich und es werden die Punkte angezeigt, welche man an der Waffen verändern bzw. anpassen kann. Dabei wird direkt an der Waffe angezeigt, wie das jeweilige Zubehör das Aussehen der Waffe verändert.
  • Dann gibt noch mehr von der kommenden Landezone New Babbage zu sehen. Der Raumhafen liegt außerhalb der Stadt, so können die Spieler diesen einfacher finden, dort landen und er hat einen typischen Flughafenflair. Dabei kann der Spieler schon hier die schöne Aussicht genießen, aber auch ebenso, wenn er vom Raumhafen mit dem Zug in die Stadt fährt.
  • Der Zug selbst besteht zu einem großen Anteil aus Glas, damit der Spieler eine bessere Sicht auf seine Umgebung hat und so soll schon am Anfang der technologische Highend-Standard von microTech dargestellt werden.
  • Wie im heutigen Silicon Valley hat man an diesem Ort Natur mit Technik verbunden. So hat man offene Flächen mit viel Grün gepaart mit großen Monitoren, Sport-, wie auch Entspannungsbereiche.
  • Die Plaza von New Babbage stellt mehr den kommerziellen Bereich der Landezone dar, wo das Geld gemacht wird und es eindeutig ums Geschäft geht.
  • von dort kommt man über die Promenade zur Skybridge. In diesem Bereich geht es rein um die Unterhaltung und darum, dass die Menschen vor Ort Spaß haben. Hier gibt es Bars, Clubs, Restaurants etc. Auch kann der Spieler hier Apartments beziehen.


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

Paldur

Unterstütze uns und verwende den Referral Code beim Kauf von StarCitizen und starte mit 5.000 UEC extra!REFERRAL Code: STAR-V9QH-RXCB Werde ein Teil von Star Cititzen!

7 Kommentare zu “Inside Star Citizen: Welcome to New Babbage | Winter 2020

  • 30. März 2020 um 11:02
    Permalink

    Kommentare liest man ja nicht mehr viele unter euren Berichten…
    woran liegts?
    Weil ihr jeden blockiert der mit negativer Kritik daherkommt?
    Das langsame sterben des SCB…

    Antwort
    • 30. März 2020 um 11:19
      Permalink

      Viele Leser lesen sich einfach eher die Inhalte durch als sie zu kommentieren bzw. kommentieren die Inhalte dann lieber auf Spectrum oder einer ähnlichen Plattform, damit CIG dieses Feedback dann hoffentlich liest.

      Ich kann dich aber beruhigen, wir löschen keine Kommentare. Vor allem nicht, wenn sie berechtigte negative Kritik enthalten, dann in den meisten Fällen ist diese durchaus gerechtfertigt. Woher kommt die Vorstellung, dass wir Leute blocken? Hab gerade mal im Backend nachgeschaut, die automatischen Tools filtern eigentlich nur Spam-Kommentare und Kommentare mit “fragwürdigen” Links heraus.

      Antwort
      • 30. März 2020 um 13:29
        Permalink

        Na dann ist ja gut 😉
        Dann leg ich mal los:
        SC wird nur noch von den Hardcorefans unterstützt viele haben keinen Bock mehr die mittlerweile hohen Preise zu zahlen oder haben erkannt, dass es einfach zu wenig Fortschritt gibt.
        Ich meine Ja, microtech ist gut gelungen und die (aktuell noch anhaltende) Persistenz ist wirklich längst überfällig gewesen.
        Aber wenn man sich die roadmap anschaut ist kaum mehr was wirklich zielführendes drin…
        Wo ist Pyro? Wo sind wichtige und ausgearbeitete Gameplaymechaniken wie Salvage oder Exploring.
        Das einzig etwas ausgearbeitete ist derzeit (und seit langem) Mining. Und das geht nur wenn man sich wieder zwei überteuerte Schiffe kauft oder in wochenlangem grinding ingame holt. (Missionen etc. bringen zu wenig Kohle, sind kaum vernetzt und eher generisch statt spannend und abwechslungsreich.

        CIG macht einfach zu kleine Schritte und führt stattdessen (derzeit) unwichtigen Rotz wie lahmes Gefängnisgameplay ein! Ist nett, aber da hätten andere Dinge viel mehr Prio, aber lieber mal damit Entwicklingszeit vergeuden.
        Man kann nur hoffen, dass das Disaster nur ist weil die endlich mal dieses Jahr Squadron 42 rausbringen wollen und das fokussieren!
        In meinen Augen ist aufgrund der zu langen Entwicklungszeit, das was bisher abgeliefert wurde und wie geildgeil CIG ist (Scam)
        das Projekt Star Citizen bereits als gescheitert einzustufen!
        (Und jetzt kommen gleich wieder die white…k.ni.gh.ts um alles schönzureden)

        Gruß ein genervter Backer der ersten Stunde

        Antwort
        • 8. April 2020 um 09:41
          Permalink

          FZ_Shooter alte Haut 😁 Schon lange nix mehr von dir gehört aber immer noch in Höchstform wie ich sehe. Im Oktober sind es dann 5 Jahre die ich dabei bin und ich muss sagen, dass mich SC auch nicht mehr richtug abholt. Der Punkt an dem ich mich immer weiter von SC entfert habe war zu dem Zeitpunkt als die ATVs zu dieser zusammengekürzten Schmalspursendung geworden sind. Ich vermisse den Einblick hinter die Kullissen aber ich muss ehrlich sagen ich interessiere mich auch nicht mehr aktiv dafür. Zu gequälend langsam geht die Entwicklung voran. Aber noch will ich das Pojekt nicht komplett abscheiben. Immerhin wird hier weiterhin neues Land betreten was die Spieleentwicklung betrifft. Spenden tu ich aber schon lange nix mehr. Ich lehne mich halt zurück und vielleicht bekommen wir ja irgendwann mal ein Spiel das Spaß macht. Denn das is m.M.n. aktuell das größte Problem an SC – es macht keinen Spaß, zumindest mir nicht mehr. Ich brauch nicht noch mehr Inhalte oder gar ein 2. Sternensystem sondern gute Gameplayloops mit denen man auch gewinnbringenden Fortschritt erreichen kann. Die Hoffnung bleibt, dass sich das ändert wenn es denn irgendwann mal in die Beta kommt.
          In diesem Sinne, liebe Grüße!

          Antwort
      • 30. März 2020 um 21:16
        Permalink

        Super Arbeit die Ihr macht wie immer

        Gruss ein geduldiger backer

        Antwort
        • 30. März 2020 um 22:59
          Permalink

          Geduldig ja! [entfernt]

          Anmerkung der Redaktion: Wenn du nicht auf den beleidigenden Unterton verzichten kannst, darfst du dir gerne eine Kommentarsektion auf einer anderen Website zum Thema SC suchen.

          Antwort
          • 31. März 2020 um 10:28
            Permalink

            Muss ich wohl, da ihr hiermit schon wieder bewiesen habt, alles zu blocken.
            Aber das Gute ist, ich muss gar nix machen, eure Seite und SC erledigen sich von selbst.
            Fragt mal die Betreiber von starcitizennewsradio 😉
            Dann noch frohes schaffen ihr Fanboys.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.