Meet: Elijah McNeal

Elijah McNeal ist Konzept Artist bei Cloud Imperium, und arbeitet derzeit für Star Citizen. Seine Arbeit habt Ihr vielleicht schonmal im Jump Point Magazin bewundern können. HIER könnt Ihr euch einige seiner Arbeiten anschauen. Am Freitag dann wird er zudem Gast bei Wingman´s Hangar sein.  

 

Wie haben Sie in der Spiele-Industrie begonnen? 

Ich kam mit Chris Olivia in Kontakt, durch einen gemeinsamen Freund, der mein Lehrer war während des Studiums in der Schule. Dies hier ist mein erstes Studio für welches ich arbeite, nach meinem Abschluss am Kunstinstitut in Dallas.

 An welchen Projekten hast du bisher gearbeitet? 

Ich habe kleinere Arbeiten an Transformers Prime, Colorierungen für Promitionskunst an Ben 10 und mehrere Paket-Illustrationen für Skylanders Giants (Eye Brawl, TreeWrex, Stump Smash..) durchgeführt. Speziel während eines Praktikums in meiner College Zeit.

Was machst du für Cloud Imperium?

Ich bin ein Konzept Künstler und war im Februar davon der erste. Sämtliche Hangar Designs für das Module Release, diverse System Colorierungen, das Design der Xi´An Flotte und die großen Umgebungskonzepte stammen von mir.

Auf was freust du dich am meißten in Star Citizen / Squadron 42?

Da kann ich mich gar nicht auf einen Punkt festlegen. Es ist das Spiel-Konzept an sich und die vielen visuellen Möglichkeiten welche mich begeistern. Ich wünschte ich könnte bei allem mitwirken.

Was spielst du zur Zeit selbst?

Nichts, aber ich habe ein Auge auf Battlefield4 und Killzone Shadow Fall geworfen.

Quelle. RSI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.