Q&A: Crusader Mercury

Hallo zusammen,

nach dem Start des Verkaufs der Crusader Industries Mercury Star Runner, hier die Fragen und Antworten, um euch mehr Informationen zu diesem brandneuen Daten- und Frachtschiff zu geben.

Besonderer Dank gebührt heute John Crewe und Todd Papy, die sich dieser Fragen angenommen haben.


Wo liegen beim Scannen die Unterscheide zwischen einer Terrapin und einer Mercury? Sind sie sich ähnlich genug, dass eine Mercury auch die Aufgaben einer Terrapin ähnlich oder gar besser erledigen kann?

Dedizierte Scanning-Schiffe oder Schiffe mit dedizierten Scannern, sind für diese Spielmechanik entwickelt. Das trifft nicht auf die Mercury zu. Ihre Scanner sind nur wirklich gut, um lokale Kommunikation abzufangen, nicht aber um unbekannte Raumabschnitte oder entfernte Signaturen mit minimalem Radarquerschnitt zu entdecken. Die Terrapin wird die Mercury, vorausgesetzt die Crew ist kompetent, im Bezug auf das Scannen immer überragen. Die Mercury ist aber auch kein reines Scanning-Schiff, sondern ein Hybrid aus Fracht und Daten.

 

Bedenkt man die recht leichte Bewaffnung und die leichte Panzerung, sollte die Mercury doch eigentlich schneller als eine Cutlass oder eine Vanguard sein, welche besser gepanzert und bewaffnet sind. Außerdem ist sie laut Statistik nicht schneller als eine Freelancer, wird aber als schnelles Schiff beworben. Wird sich da noch einiges ändern?

Wie immer sind diese Angaben nicht final und können sich während der Arbeit am Schiff jederzeit ändern. Allgemein kann man sagen, dass größere Schiffe immer träger sind als kleinere. Die Mercury hat eine größere Masse als die Cutlass oder die Freelancer. Dennoch sind die reinen Statistiken nicht unbedingt aussagekräftig, wenn es darum geht wie sich ein Schiff am Ende handhaben lässt.


In den Design Notes der Herald steht, sie hätte eine extra E-War-Ausrüstung. Wird die Mercury auch solche Fähigkeiten bekommen?

Das ist im Moment nicht geplant. Das wird wohl Schiffen vorbehalten sein, welche sich, wie die Herald oder die Sentinel, wirklich darauf spezialisieren. Solch eine Ausrüstung ist aber auch nicht nötig, um Daten zu hacken.

 

Wird die Mercury schon demnächst in die Pipeline kommen und dann den größeren Crusader Industries Schiffen als Muster dienen? 

Haltet ein Auge auf die Roadmap gerichtet, um auf dem Laufenden zu bleiben. Die Designarbeiten der Star Runner (Mercury) und der Star Lifter (Hercules) werden späteren Schiffen von Crusader Industries als Vorbild dienen.


Soll die Mercury durch kleine Jumppoints passen?

Die Kategorien und Größen der  Jumppoints sind immer noch nicht fertig. Sie soll aber durch die selben Jumppoints passen wie eine Freelancer.

 

Ist die hintere Rampe, der einzige Zugang zum Schiff?

Ja, ist sie. Das Schiff hat keinen weiteren Lift und auch keinen Docking-Ring.


Warum hat die Mercury nur drei Betten und nur eine Maximalbesatzung von drei Personen, wenn man einen Piloten, einen Copiloten und zwei Türme hat? Sollte es nicht Platz für eine weitere Person geben?

Das war eine interne Entscheidung, um die Spieler dazu zu bringen, häufiger ihre Rollen zu tauschen. Im Moment gibt es im Schiff fünf Positionen (Pilot, Copilot, Scanner, zwei Türme). Wir wollen aber, dass die Spieler reagieren und selbst abwägen, welche Aufteilung gerade am sinnvollsten ist. Eine weitere Person würde sich auf das gesamte Design auswirken und wir wollten das Schiff so kompakt wie möglich halten.

Wird die Mercury als „vielseitiges“ Schiff noch Varianten oder weitere Module bekommen, um sie für weitere Rollen zu rüsten?

Es gibt dahingehend keine Pläne. Der ursprüngliche Plan war es, ein Schiff genau für diese zwei Rollen zu entwickeln.


Könnt ihr uns Beispiele für ein legales Datensammeln, illegales Datensammeln und beides jeweils für PvE und PvP geben?

Legales Datensammeln wäre eine Mission, in welcher ihr im Grenzbereich ein bestimmtes Gebiet auskundschaften sollt. Die Zusammensetzung oder Dichte von Asteroiden z.B. Oder du bekommst eine Mission, ein Schiff und seine Position zu finden und dem Auftraggeber zu übermitteln. Das Ausspionieren der Kommunikation zwischen zwei Schiffen könnte eine illegale Spielart sein. Ihr könntet auch einem anderem Spieler gesammelte Daten klauen und diese dann früher auf dem Markt verkaufen.

 

Hat die Mercury ein Bad, eine Küche, einen Esstisch, Waffenständer und Spinds für alle Crewmitglieder?

Bad, Küche, Esstische und Waffenständer teilen sich alle Spieler, aber jeder hat einen eigenen Spint in der Nähe seines Betts.

 

Hat die Mercury eine Druckschleuse für ein EVA oder müssen wir den ganzen Frachtraum dekomprimieren, um das Schiff zu verlassen?

Es gibt keinen weiteren Zugang zum Schiff. Der Frachtraum muss dekomprimiert werden, wenn man aus dem Schiff in den freien Raum möchte. Es gibt ein Schott zum Rest des Schiffs und die Türme sind auch versiegelt, um eine weitere Dekomprimierung zu verhindern.


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community HubSpectrum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.