Reverse the Verse LIVE – New Flight Experience

Reverse the Verse ist zurück! Es gibt einen kleinen Rückblick auf die aktuelle Woche und speziell auf das Format AtV, und es werden weitere Fragen zu diesen Themen beantwortet. Der Stream kann jede Woche live auf dem CIG Twitch Channel angesehen und Fragen können direkt im Chat übermittelt werden.

Gastgeber dieser Episode ist Community Content Manager Jared Huckaby und als Gast dabei ist Live Gameplay Programmer David Colson.


Zusammenfassung

  • Was ist eigentlich ein Flugmodell?
    • Eine Anzahl von Regeln bzw. ein Regelwerk wie die Schiffe sich bewegen sollen. Der Spieler gibt nur die Richtung an in die er das Schiff bewegt haben will und der Computer versucht dann die Eingabe des Spieler umzusetzen. Diese Umsetzung ist sehr wichtig für das Gefühl des Fliegens.
  • Wofür steht das neue Flugmodell nicht?
    • Viele denken, dass das neue Flugmodell auch viel mit anderen Mechaniken, gerade was den Kampf angeht, zu tun hat. Dies ist aber nicht so, sondern es hat rein mit der Flugphysik zu tun und wie der Spieler diese beeinflussen kann.
  • Werden G-Kräfte sich auch auf Spieler auswirken die nicht im Pilotensitz sitzen?
    • In der Alpha 3.5 werden wir davon noch nichts sehen. Charaktere in anderen Sitzen werden die G-Kräfte auch spüren. Auch Spieler welche sich in Geschütztürmen drehen erfahren ihre eigenen G-Kräfte, was zur Zeit schon eine Herausforderung ist das physikalisch darzustellen. Das größte Problem ist, die passenden Animationen zur Verfügung zu stellen, wenn Spieler im Schiff G-Kräften ausgesetzt sind. Es soll es immer noch Spaß machen und nicht auf Dauer nervig sein, auch wenn es dann weniger realistisch ist.
  • Wird es möglich sein in einem Kampf durch die Rotationsgeschwindigkeit sich außerhalb der Waffen des Gegners zu befinden?
    • In der Alpha 3.5 wurde die Rotationsgeschwindigkeit reduziert, aber auch die Beschleunigung, wodurch alles etwas langsamer wird aber sich am Verhältnis kaum etwas ändert. Somit ist es immer noch möglich ein größeres Schiff auszumanövrieren.
  • Werden sich die Atmosphären der verschiedenen Planeten auf das Flugmodell auswirken, vor allem da die Dichte am Boden höher ist als viele Kilometer darüber?
    • Ja das wird es geben, auch wenn es natürlich Kompromisse geben wird, eine gute Mischung zwischen Realismus und Spielspaß. In Bodennähe wird man schnell den Blackout erreichen bei harten Manöver, während weiter oben in der Atmosphäre dies nicht so schnell geschehen wird.
  • Wie werden Boost und Afterburner im neuen Flugmodell integriert?
    • Beide Arten wurden kombiniert. Die Steuerdüsen werden mehr Leistung abrufen aber man wird auch schneller beschleunigen können. Dabei können die Steuerdüsen überhitzen, worauf man achten muss, ansonsten treibt man für einen Moment manövrierunfähig durchs All.
  • Wie wirkt sich Schaden bei den Steuerdüsen aus?
    • Das Schiff wird sich nicht die ganze Zeit um sich selbst drehen, außer wenn es nahe der Zerstörung ist. Dafür wird das Schiff schwieriger zu steuern sein bzw. die Steuerdüsen werden nicht mehr die volle Leistung abrufen können.
  • Wie wirkt sich das neue Flugmodell auf große Schiffe aus?
    • Mit großen Schiffen wie der Reclaimer ist es  nicht zu empfehlen in die Atmosphäre einzudringen da die Steuerdüsen nicht genug Leistung aufbringen können um das Schiff in der Atmosphäre zu halten bzw. es aus dem Orbit zu bringen.
  • Die Buchstaben W und S werden jetzt für das Vorwärts bzw. Rückwärts-Strafen benutzt. Für die Cruise Geschwindigkeit drückt der Spieler die entsprechende Taste und je nachdem welche Maximalgeschwindigkeit eingestellt ist, wird bis zu dieser automatisch beschleunigt. Dafür gibt es eine Anzeige, welche man mit dem Mausrad anpassen kann. Ein roter Balken zeigt zusätzlich an, ob man über der Kampfgeschwindigkeit liegt.
  • Warum reduziert man wieder die Beschleunigung?
    • Im Vergleich zu anderen Spielen ist die Beschleunigung immer noch sehr schnell. Damit es im Kampf spannender wird haben sie aber die Beschleunigung wie auch die Rotationsgeschwindigkeit gesenkt. So soll verhindert werden dass es sich wie ein FPS Shooter spielt und dazu führen dass man als Spieler auch die Auswirkungen der Masse des Schiffes fühlt.
  • Aktuell Verhalten sich die Schiffe in Atmosphäre genauso wie im All. Sie können auf der Stelle stehen bzw. hin und her strafen. Wird sich in der Alpha 3.5  daran etwas ändern?
    • In der Alpha 3.5 noch nicht aber es ist auf der Liste.
  • Was hat sich am Hover System geändert, was die Dragonfly oder die Nox betrifft?
    • Am System hat sich vieles geändert, auch wenn sie aktuell nicht viel zeigen können. Das Gefühl näher am Boden zu sein ist verbessert worden, dafür aber die Gefahr höher gegen Hindernisse zu stoßen. Man kann als Alternative etwas höher schweben ist dann aber nicht mehr so agil.
  • Kann man schon etwas zu VTOL Antrieben sagen?
    • Auch diese Thema fällt unter das Hover System und sie arbeiten stetig daran das System zu verbessern.
  • Gibt es Änderungen am ESP?
    • Der Effekt von ESP wurde etwas abgeschwächt, damit der Spieler mehr die Kontrolle hat und damit das Zielen besser wird.
  • Kann man mit einer Dragonfly aus einem niedrigen Orbit springen und sanft auf der Oberfläche landen mit Hilfe der Grav Lev Technologie?
    • Nein, man würde auf der Oberfläche zerschellen, da das Grav Lev System erst kurz über dem Boden aktiv wird. Somit würde man mit voller Geschwindigkeit dem Boden entgegen rasen und auf der Oberfläche explodieren, da das System die hohe Geschwindigkeit nicht mehr abbremsen kann.
  • Wird man ohne Energie mit dem Schiff in der Atmosphäre gleiten oder rotieren können?
    • Prinzipiell ja, aber wie die heutigen Kampfjäger wird man ohne Triebwerke und Steuerdüsen wenig Kontrolle noch ausüben können und eher wie ein Stein zu Boden fallen.
  • Werden Schiffe, welche weniger aerodynamischer gestaltet sind,  schneller zu Boden fallen?
    • Auf jeden Fall. Eine Herald wie eher wie ein Stein zu Boden fallen, als eine Gladius.
  • Zeigt der Altimeter (Höhenmesser) die Höhe in Relation Meeresspiegel an oder zur aktuellen Bodennähe?
    • Aktuell zeigt der Höhenmesser die in Relation zum Meeresspiegel an. Eine Änderung wäre leicht möglich, hier müssen sie aber sehen, ob es wirklich eine brauchbare Information ist.
  • Wird es noch andere Anzeigen der Schiffsrichtung geben außer TVI und ATVI?
    • Noch in der Alpha 3.5 aber sie werden sich darüber Gedanken machen wie man die Richtung des Schiffes noch anders für den Spieler darstellen kann.
  • Wird man in Zukunft aerodynamische bzw. bewegliche Teile an Schiffen sehen?
    • Sie machen sich darüber Gedanken, da es technisch zwar umzusetzen ist am Schiff, aber es mit dem Flugmodell Schwierigkeiten gibt.
  • Wird es eine Liste geben mit Schiffen, welche Atmosphären verlassen können und welche nicht?
    • Mit mehr Informationen wird es sicher eine Liste geben. Zur Zeit werden im HUD die G-Kräfte angezeigt wenn man das Schiff bewegt. Daran kann man erkennen mit wievielen G-Kräften ein Schiff bewegt wird wenn es nach oben steigt. Ist die Anziehungskraft des Planeten größer dann kann das Schiff ohne fremde Hilfe nicht den Planeten verlassen.
  • Können Fahrzeuge wie die Dragonfly den Decoupled Mode benutzen?
    • Auf der Planetenoberfläche nicht, im Weltraum ist das möglich. Allgemein kann man sagen dass viele Fehler behoben worden welche mit dem Decoupled Mode zu tun haben.
  • Beeinflusst das neue Flugmodell Bodenfahrzeuge wie den Ursa Rover?
    • Nein, so etwas wird erst mit den kommenden Patches passieren.
  • Wird eine Dragonfly anders schweben wenn diese sich über Wasser bewegt?
    • Nein, es sollte keinen Unterschied machen, ob man sich schwebend über festen Boden oder Wasser bewegt.
  • Wird das neue Flugmodell etwas an der Kollisionsmechanik ändern?
    • Nein. Sie arbeiten aber daran einige Fehler zu beheben die mit Kollisionen auftreten.

Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

 

Paldur

Unterstütze uns und verwende den Referral Code beim Kauf von StarCitizen und starte mit 5.000 UEC extra!REFERRAL Code: STAR-V9QH-RXCB Werde ein Teil von Star Cititzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.