Rustys Tipp der Woche: Antimaterie

RustyStrider hat inzwischen 745 fabelhafte Kurztipps bzw. Fakten zu Star Citizen zusammengetragen. Wir stellen euch jede Woche einen davon vor:

Antimaterie

Antimaterie wurde 1928 von Paul Dirac vorhergesagt und kurz darauf von Carl Anderson entdeckt. Paul Dirac, ein theoretischer Physiker, hatte versucht die Wellengleichung aufzustellen. Ihm ist bei der Frage, welche Zahl man quadrieren muss, um auf 4 zu kommen, aufgefallen, das es zwei Ergebnisse gibt, nämlich +2 und -2.
Antimaterie wird heute wird routinemäßig am CERN hergestellt, aber auch an anderen Standorten mit Teilchenbeschleunigern. Dabei ist es am LHC in Cern nun erstmals gelungen (2017) ein Anti-Wasserstoff-Atom zu erzeugen und solange stabil zu halten, dass dessen Wellenlängen mittels Spektrographie ausgemessen werden konnten. Dies ist normalerweise ein sehr schwieriges Unterfangen, da jeder Kontakt zwischen einem Teilchen und seinem Anti-Teilchen zu ihrer sofortigen Zerstörung („Annihilation“) führt.
Antimaterieteilchen werden aber auch auf ganz natürliche Art und Weise erzeugt, nämlich bei Zerfällen. Ein Kandidat dafür ist Beispielsweise das Kalium40 (40K), dass bei jedem Zerfall auch ein Positron (+e) emittiert. Dies geschieht bei Kaliumhaltigen Obst genauso, wie beim Menschen selbst, da ein Bestandteil, den der Mensch ständig benötigt Kalium ist. Der Mensch hat ca. 170gr Kalium im Körper, das ergibt dann statistich ungefähr 5.000 Reaktionen pro Sekunde. Natürlicherweise zerstrahlen die meisten Positronen sofort zu Energie, aber einige Positronen schaffen es auch bis an die Oberfläche und darüber hinaus. So emittiert ein Mensch also, wieder rein statistisch, alle 20 Sekunden ein Positron. Man kann also durchaus sagen, dass der Mensch ein Antimateriestrahler ist.

Als Quellen wurde angegeben:
Antimaterie, Antisterne und Warp Antrieb Stand 2017 | Josef M. Gaßner
Urknall, Weltall und das Leben

So kann ANTIMATERIE erzeugt werden! – Clixoom Science & Fiction

http://www.weltderphysik.de/thema/physik-im-spielfilm/illuminati/wahr-oder-falsch/

Ungeduldige und Interessierte können viele weitere Tipps und Weisheiten von Rusty hier finden.


Rusty’s World

Und wen schon immer eine Frage zu den Sternen, dem All oder der zugrundeliegenden Physik brennend interessiert, kann jetzt bei Rusty’s World vorbeischauen und seine Frage einreichen. RustyStrider wird sie dann hoffentlich nach besten Wissen und Gewissen beantworten und für alle online stellen. 🙂

“Das Projekt ‘Rusty’s World’ hat das ambitionierte Ziel, alltägliche “Science Fiction”- und “Raumfahrt”- Fragen so zu beantworten, dass man ohne großes Fachwissen eine zufriedenstellende Antwort erhält.”


Star Citizen Quiz

Ihr wollt euer Wissen über Star Citizen testen? Dann probiert euch doch am Star Citizen Quiz, das von Phoenix Interstellar initiiert wurde.
Ihr könnt übrigens auch eigene Fragen über dieses Formular einreichen!


Quelle: phoenix-interstellar.de
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub | Spectrum

Priar

Sic itur ad astra.

2 Kommentare zu “Rustys Tipp der Woche: Antimaterie

  • 20. August 2017 um 20:49
    Permalink

    Geil !! Ich bin ein Antimateriestrahler 🙂 Find ich gut und mag solches “nutzlose” Wissen! Danke

    Antwort
  • 24. August 2017 um 12:57
    Permalink

    Ein netter Funfakt, der so einiges an Gelächter hervorrufen würde, wenn man in illustrer Runde behauptet, dass man selbst Antimaterie herstellen kann.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.