Schiffsdiebstahl häuft sich – Heise.de

Laut Informationen von Heise.de häufen sich in letzter Zeit die Diebstähle bzw. Hackerangriffe auf Konten von Star Citizen Spielern.
Die Übernahme und der illegale Handel mit Schiffen des Accounts ist bei den Beträgen, für die besonders seltene oder nicht mehr pledgebare Schiffe im Internet angeboten werden, sehr verlockend für  Hacker.

Als weitere Sicherungsmaßnahme bot CIG uns bereits die Multifaktor-Authentifizierung.
Besonders aber auch den Spielern, die im Abwarte-Stadium der Entwicklung sind und womöglich Monate oder sogar Jahre nicht mehr in ihren Account geschaut haben, wird angeraten, ab und zu ihr Konto zu prüfen, ob noch alle Schiffe im Hangar sind.

Was zu tun ist, wenn Schiffe verschwunden sind, könnt Ihr in unserem verlinkten Artikel nachlesen.


Quelle: Heise.de | Multifaktor Authentifizierung
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

Neyo

Si vis pacem para bellum.

3 Kommentare zu “Schiffsdiebstahl häuft sich – Heise.de

  • 18. September 2016 um 09:27
    Permalink

    Wer die Multifaktor-Authentifizierung noch nicht eingerichtet hat, sollte das mal machen. Geht sehr einfach wenn ihr es mit eurer E-Mail Adresse macht.

    3+
    Antwort
    • 18. September 2016 um 10:25
      Permalink

      Ja stimmt.

      Schützt euren Account und eure Schiffe.

      Obwohl Ich doch lieber zu der App rate.

      Denn einen E-mail Account kann man auch ” Hacken “

      2+
      Antwort
  • 19. September 2016 um 09:13
    Permalink

    Mein Account ist schon gesichert, hab da soviel reingesteckt und keine Lust alles zuverlieren. Wenn man nun Vierstelligen Bereich erreicht hat ist das schon was anderes….

    0
    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.