Star Citizen Alpha 3.1 Patch Notes

Alpha Patch 3.1.0 wurde veröffentlicht und ist nun zum Testen verfügbar! Es sollte die Patchversion LIVE-738964 angezeigt werden.

Es wird dringend empfohlen, dass Spieler ihren USER-Ordner des öffentlichen Clients nach dem Patchvorgang löschen, besonders, wenn ihr auf einmal auf irgendwelche merkwürdigen Grafikfehler oder Abstürze stoßt. Der USER-Ordner kann (bei standardmäßigen Installationen) unter C:\Program Files\Roberts Space Industries\StarCitizen\LIVE gefunden werden.

Bekannte Probleme:

  • Der obere Geschützturm der Reclaimer wurde deaktiviert, es müssen noch Fehler behoben werden.
  • Die Möglichkeit, in Star Marine die Ausrüstung zu wechseln, während das Spiel schon im Gange ist, wurde vorübergehend deaktiviert.
  • Das HUD lässt sich nicht bei allen Schiffen vollständig anpassen.

 

 

Neue Funktionen

Allgemeine Inhalte
  • Wenn man sich in der Nähe anderer Spieler ausloggt, startet nun ein Logout-Timer und erst nach dessen Ablaufen wird man wirklich ausgeloggt.
  • Die Charakteranpassung wurde implementiert.
    • Spieler müssen sich einen Charakter erstellen, wenn sie in das „Universe“-Menü kommen wollen.
    • Personalisierbar: Kopf, Augenfarbe, Frisur, Haarfarbe und Hautfarbe.
    • Sobald der Spieler seine Wahl getroffen hat, kann er diese entweder „Akzeptieren“ oder zum Standard „zurücksetzen“.
    • Nach der Erstellung eines Charakters wird dieser in allen Spielmodi verwendet.
    • Charaktere können verändert werden, indem man auf den „Character Customization“-Tab im „Universe“-Menü klickt.

 

Universum
  • Sichere/persistente Logout-Orte: Größere Stationen (Levski, GrimHex, Port Olisar). Bemerkung: Diese Logout-Orte sollten zwischen Spielesessions persistent sein.
  • Die Möglichkeit wurde hinzugefügt, Rechtschafenheitspunkte für das Töten von NPC Piraten zu verdienen.
  • KI Piloten, die Spieler aus dem Quantum Travel ziehen, können nun Interdiction-Dämpfer-Geräte bei sich haben. Diese müssen entweder zerstört werden oder man muss weit genug von ihnen weg fliegen, bevor man per Quantum Travel wegspringen kann.
  • Service Beacons wurden implementiert.
Einen Beacon erstellen
  • Finde „Create Beacon“ (Beacon erstellen) ganz rechts in der Contract Manager App im MobiGlas.
  • Wähle einen „Beacon Type“ (Art des Beacons) und weitere Optionen für diesen.
    • Personal Transport (sich transportieren lassen): Ziel, Ruf-Vorraussetzungen, Bezahlung.
    • Combat Assistance (Kampfunterstützung): Ruf-Vorraussetzungen, Bezahlung.
  • Erstellte Beacons können im Beacons-Tab angeschaut werden.
  • Erstellte Beacons können jederzeit beendet werden.

Einen Beacon annehmen

  • Beacons können in der „Beacons“-Gruppe im „General“-Tab des Contract Managers gefunden werden.
  • Beacons werden die Art des Beacons, den Namen des Auftraggebers und die angebotene Bezahlung anzeigen.
  • Nach dem Annehmen kann man einen Vertrag jederzeit beenden bzw. sich von diesem zurückziehen.

Einen Beacon abschließen

  • Abgeschlossene Beacons werden automatisch in den „History“-Tab übertragen.
  • Transport-Beacons werden automatisch beendet, basierend auf der Zielangabe des Transports.
  • Erfolgreich beendete Beacons erhalten automatisch eine „Positiv“-Bewertung.
  • Nach Abbruch eines Beacons können die Spieler die jeweils andere Partei mit „Positiv“ oder „Negativ“ bewerten.
  • Spieler können ihren aktuellen Ruf ebenfalls im Beacons-Tab einsehen.
Schiffe & Fahrzeuge
  • Hinzugefügt: Aegis Reclaimer.
  • Hinzugefügt: Anvil Terrapin.
  • Hinzugefügt: Tumbril Cyclone.
  • Hinzugefügt: MISC Razor.
  • Hinzugefügt: Nox Kue
  • Hinzugefügt: PRAR Distortion Scattergun inklusive Size 4 (Salvation), Size 5 (Absolution) und Size 6 (Condemnation).
  • Hinzugefügt: APAR Ballistic Scattergun inklusive Size 1 (Havoc), Size 2 (Hellion) und Size 3 (Predator).
  • Hinzugefügt: KBAR 10-Series Greatsword (Size 2)
  • Hinzugefügt: GATS Yellowjacket Ballistic Gatling (Size 1)
  • Hinzugefügt: CF-557 Galdereen Repeater (Size 5)
  • Hinzugefügt: Omnisky IX Laser Cannon (Size 3)

 

FPS
  • Hinzugefügt: Gemini R97 Schrotflinte.

 

Benutzeroberfläche
  • Visuelle Veränderungen wurden hinzugefügt, die besser anzeigen, ob sich der Spieler im „Focus“-Modus oder im „Interaction“-Modus befindet.
  • Die alten Kampfmarkierungen wurden durch 3D-Markierungen ersetzt, inklusive Ziel-Klammern, Treffer-Indikation und Raketen-Aufschaltung.
  • Äußere Abgrenzungen und weiteres Aufpolieren wurde den Ziel-Visier-Bildschirmen hinzugefügt, inklusive Treffer-Effekten für Bereiche der Schilde und der Hülle.
  • Ein zusätzlicher MFD-Bildschirm wurde hinzugefügt, um den Betrachtungswinkel des Schiffes (eigenes oder feindliches) zu ändern, welches auf dem Ziel-Visier-Bildschirm zu sehen ist.

 

Aktualisierte Funktionen

Allgemein
  • Das Port Modification System wurde von allen Fahrzeugen entfernt.
  • Es gibt nun einen Interaktionspunkt, um ein Usable (Sitz, Hocker, etc.) zu verlassen.
  • Die Seitwärtsbewegungen der Kamera beim Atmen wurden reduziert.
  • Kleine Anpassungen am Optionen-Menü wurden gemacht, um die Lesbarkeit zu verbessern.
  • Updates am KI-Verhalten im Bezug auf Variabilität der Genauigkeit und Raketennutzung sowie einige Bugfixes wurden gemacht.
  • Die Ladebildschirme wurden aktualisiert.

 

Universum
  • Die Anzahl der Sitzmöglichkeiten auf GrimHex, mit denen interagiert werden kann, wurde erweitert.
  • Die Helligkeit der Hervorhebung für den Interaktionsmodus wurde bei den Aufzugschaltern auf GrimHex erhöht.
  • Interaktionen sind während des Quantum Travels gesperrt, um zu verhindern, dass Passagiere währenddessen aussteigen.
  • Die akustische Atmosphäre auf GrimHex wurde verbessert.
  • Auf Port Olisar wurden die Anzahl der verwendbaren Sitzmöglichkeiten erweitert und einige Interaktionspunkte aktualisiert.
  • Die Reputationskosten für das Rammen von Schiffen wurden verringert und die Reputationsstrafe für illegales Parken entfernt.
  • Die Beleuchtung in den Hangars auf Levski wurde aktualisiert.
  • Die verschiedenen Geschäftsinhaber wurden mit zusätzlicher Performance Capture und zusätzlichen Dialogen aktualisiert.
  • Die Oberflächentexturen und die Topografie der Crusadermonde wurden aktualisiert.
  • Die Landeplattform 00 auf Port Olisar wurde erweitert, um der Reclaimer Platz zu bieten.
  • Zusätzliche umgebungsbezogene Missionen wurden hinzugefügt.
  • KI-Piloten könnten etwas gesprächig sein.
  • Die Helmbeleuchtung wurde aktualisiert.

 

Missionen
  • Die Animationen der administrativen NPCs wurden geglättet.
  • Wenn das MobiGlas zum ersten Mal geöffnet wird, sollte der Auftragsmanager nun die erste Mission anzeigen.
  • Wenn eine Mission akzeptiert wird, zeigt der MobiGlas-Auftragsmanager automatisch die Ziele dieser Mission an.
  • Missionen wurden mit zusätzlichen Dialogen aktualisiert.
  • Die Reputationsstrafe für kriminelle Missionen wurde reduziert und eine Reputationsbelohnung für das Töten krimineller Spieler hinzugefügt.
  • Umgebungsbezogene Missionen wurden erweitert.

 

Schiffe & Fahrzeuge
  • Der Glasshader für MFDs wurde für die folgenden Schiffe aktualisiert: Vanguard, Cutlass, Prospector, 85x, Hornet F7C, Nox, Dragonfly, 300 Serie, M50, Prospector, Gladius.
  • Die Leistungsaufnahme des EMP während des Ladevorgangs wurde erhöht, ebenso die Abklingzeit nach der Benutzung; der Verzerrungsschaden wurde verringert.
  • Allen Schiffsteilen, die von dieser Schadensart betroffen sind, wurden neue Verzerrungswerte hinzugefügt.
  • Die Länge des Selbstzerstörungstimers wurde bei Schiffen erhöht, die mehrere Interaktionen zum Aussteigen erfordern.
  • Die EM- und IR-Signaturen bei Gegenmaßnahmen wurden erhöht und die Größe der Gegenmaßnahmen sowie deren Ausstattung verändert, um deren relative Signaturen besser widerzuspiegeln.
  • Die Schildkapazität wurde reduziert; die Schilde wurden aktualisiert, damit die Seitenflächen unabhängig voneinander regenerieren; der Rückschlag wurde erhöht und die Regeneration sowie deren Geschwindigkeitszunahme verringert.
  • Das Abklingen des Signals der Gegenmaßnahmen wurde angepasst, damit diese nicht mehr so häufig eingesetzt werden müssen, um Geschosse umzulenken.
  • 300 Serie: Die Größe aller Waffenaufhängungen wurde erhöht (325A: Bug S4, Flügel S3. Andere Schiffe der 300 Serie: Alle Aufhängungen S3.).  Der Treibstoffverbrauch wurde aktualisiert und der Atmosphärenflug neu abgestimmt.
  • Die Gesundheit von Glaive und 325a wurde aktualisiert.
  • Die Streuung der Sawbuck-Repeater wurde verringert.
  • Schiffe besitzen nun variable Radarreichweiten, die auf Größe und Rolle basieren.
  • Die Effekte von ESP wurden angepasst.
  • Das standardmäßige MFD-Bildschirmlayout der Reliant wurde umstrukturiert.
  • Die visuellen Effekte für die Zerstörung von Schiffen wurden aktualisiert und geglättet.
  • Die Grafik der Omnisky-Lasergeschützserie wurde überarbeitet.

 

Fracht und Handel
  • Kiosks sollten nun zwei Nachkommestellen beim Kauf-/Verkaufspreis anzeigen.
  • Der Despawn-Timer von Frachtkisten wurde verändert, sodass diese nun länger existieren können, bevor sie verschwinden.
  • Verschiedene Verbesserungen der Trage- und Abstellanimationen von Kisten wurden umgesetzt.
  • Ein Holo-Effekt für getragene Gegenstände wurde eingefügt, so dass man beim Platzieren ein Hologramm des Gegenstands auf der Zieloberfläche sieht und so der Zielort nicht vom Gegenstand selbst nicht verdeckt wird.
    • Eine „Schnell platzieren“-Mechanik wurde hinzugefügt, für die man die linke Maustaste gedrückt halten muss (ohne die Platzieren-Interaktion extra auswählen zu müssen).

 

Arena Commander
  • Der Schleudersitz wurde in den Multiplayer-Spielmodi entfernt.
  • Die Prospector kann nun in Rennen ausgewählt werden.
  • Spieler erhalten in den Schwarm-Spielmodi nun periodisch neue Leben.
  • Die Interaktionspunkte für Öffnen/Schließen der äußeren Türen und das Ab-/Aufschließen wurde im kompetetiven Multiplayer entfernt.
  • Die Schiffsgesundheit der Vanduul Scavengers wurde reduziert.
  • Die Scorpion Gatling kann nun an jedem größenkompatiblen Hardpoint befestigt werden.
  • Die Anzahl der Patronen pro Munitionsbox wurde erhöht.
  • Nach dem Balancing droppt Munition nun eher seltener, dafür aber in höherer Anzahl.
  • Vanduul Swarm hat nun 9 Wellen und die Wellen wurden von der Gegnerzusammensetzung überarbeitet.

 

Star Marine
  • Der frühere Loadout Customizer wurde durch ein Verwaltungssystem ersetzt, welches der Personal Manager App (PMA) im MobiGlas ähnelt.
    • In dieser können auch Waffen und Rüstungen ausgerüstet werden, die man im Universe gekauft hat, sofern diese für den jeweiligen Spielmodus zugelassen sind.

 

Benutzeroberfläche
  • Verschiedene Menü und MobiGlas Audio Fixes und Verbesserungen wurden umgesetzt.
  • Updates und Feinschliffe an Visier-Displays wurden umgesetzt sowie Anzeigen für die IR/EM-Signatur hinzugefügt.
  • Zusammen mit den Star Marine und Arena Commander Loadout Managers wurden auch die Verhicle Manager App (VMA) und Personal Manager App (PMA) erneuert.
  • Die VMA sollte nun auch im Hangar funktionieren.
  • VMA und PMA nutzen nun Render-To-Texture (RTT).
  • Charakter-Beleuchtung, -farbe und -helligkeit in der PMA wurden verbessert.

 

FPS
  • Die Audioeffekte aller FPS-Waffen auf Planeten-/Mondoberflächen wurden verbessert.
  • UI-Verwackelungen durch Rückstoß-Animationen wurden entfernt.

 

Technik
  • Zahlreiche Performance-Anpassungen wurden umgesetzt.
  • Diverse Crashes wurden behoben.
  • Clients sollten nun nicht länger in einem schwarzen Bildschirm festhängen, wenn man sich nicht mit dem Server verbinden kann.
  • Die verwackelten Grafikeffekte, die mit SLI zusammenhängen, wurden reduziert.

 

Fehlerbehebungen
Universum, Fracht und Shopping
  • Der fehlende Helm eines Zivilisten auf GrimHex wurde behoben.
  • Gekaufte Gegenstände sollten nicht länger 999999999 UEC in ihrem Namensfeld stehen haben.
  • Die interne Geometrie des Halses der Wrack-Cutlass sollte nicht länger unbeleuchtet scheinen.
  • Spieler sollten nicht länger ab und zu stecken bleiben, nachdem sie ein Emote ausführt haben.
  • Der Ventilator in Port Olisars Dumper´s Depot sollte nun korrekterweise drehende Blätter haben.
  • Air Traffic Control (ATC) an den planetaren Außenposten sollte nun erkennen, wenn ein Schiff gelandet ist und an diesem Ort keine Schiffe spawnen.
  • Boxen mit medizinischen Versorgungsgütern sollten nicht länger die Aufschrift „Abfall-Lager“ tragen.
  • Berbau-Maschinen neben Mond-Außenposten sollten nun Audio-Effekte haben.
  • Auf Covalex wurden „ReplaceMe“-Texturen auf Lautsprechern ausgebessert.
  • Estlin sitzt nun wieder an seiner Station auf Levski, sodass er wieder im Comm-Video-Kanal des ATC zu sehen ist.
  • Der Interdiction-Effekt sollte nicht länger beginnen, wenn der Quantum Drive noch hochfährt.
  • Die Aufzüge in GrimHex sollten nun korrekt funktionierende Soundeffekte für´s Knöpfe drücken haben.
  • Diverse Änderungen wurden durchgeführt, um exzessive Tiefenunschärfe zu reduzieren.
  • Spieler sollten nun nicht mehr in der Lage sein, andere Spieler von ASOP-Terminals wegzuschieben, wenn diese das Terminal nutzen.
  • Der Missionsmarker sollte nicht länger riesig erscheinen, wenn er außerhalb des Sichtfelds in der Starmap App liegt.
  • Die Ring/Checkpoint UI Marker sollten nicht länger ein verzögertes Update haben, wenn der Spieler während eines Rennens hindurchfliegt.
  • Spieler sollten nicht länger in der Lage sein, temporäre Änderungen an den Textfeldern von Gegenständen durchzuführen, die sie kaufen.
  • Fehlerbehebung für fehlende Missionsmarker und nicht mehr auf Kareah liegende Kopfgeldmissionen von Eckhart.
  • Passagiere sollten nun korrekte Quantum Travel Effekte sehen, wenn sich das Schiff, in dem sie reisen, im Quantum Travel fliegt.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den es in Hangars ab und zu keine Atmosphäre gab.
  • Der Fisch-Haustier-Shop in Levski sollte für seine Ladentheke nun korrekte Kollisionen haben.
  • NPCs sollten beim Kurvenlaufen nun nicht mehr rutschen.
  • Admin Office NPCs sollten nicht länger aufhören zu reagieren, nachdem sie eine Kiste entgegen genommen haben.
  • Beim Übergang ins EVA sollte das Öffnen des MobiGlas nicht länger dafür sorgen, dass die EVA-Düsen im angeschalteten Zustand stecken bleiben.
  • Eine vermutete Lösung für das Doppelklick-Problem im MobiGlas wurde umgebaut.
  • Eine fehlende Couch-Interaktion im Cafe Musain wurde repariert.
  • ECN Missionen sollten nun korrekt abgeschlossen werden können.
  • Einem Spiel zusammen mit der eigenen Gruppe beitreten, während man die Kontaktliste noch offen hat, sollte nun nicht mehr dafür sorgen, dass man im Hauptmenü hängen bleibt.
  • Updates am Versicherungssystem wurden umgesetzt, um sicherzustellen, dass Spieler nicht länger vom Claimen eines Schiffes ausgeschlossen werden.
  • Das 3D-Radar sollte nun korrekt rendern, wenn man sich in der Nähe von oder auf Planetenoberflächen befindet.
  • Wenn ein Spieler am ASOP-Terminal stehen bleibt, nachdem er ein Schiff geclaimed hat, sollte das Schiff nun korrekterweise verfügbar werden, wenn der Timer 0 erreicht.
  • Die ASOP Terminals sollten nun korrekt die Kosten für das Sofort-Claimen eines zerstörten Schiffes anzeigen.
  • Waffen-Hardpoints sollten im VMA-Menü nicht länger dupliziert werden.

 

Star Marine und FPS-Gameplay
  • Das Scoreboard am Ende eines Star Marine Spiels sollten nun den korrekten Punktestand anzeigen.
  • Waffen-Audio-Effekte sollten sich nun korrekt ausbreiten, wenn sich der Schütze auf der Oberfläche eines rotierenden, planetaren Körpers befindet.
  • Der Spieler sollte während bestimmter Übergangsanimationen (ADS und gebügt Gehen) nicht länger unfähig sein, zu schießen.
  • Bewegungsanimationen für Spielerwaffen beim gebügten Gehen mit gezogener Waffe wurden verfeinert.
  • Spieler sollten nicht länger ein feststeckendes Optionsmenü bekommen, wenn es offen war, wenn ein Star Marine Match endete.
  • Granaten sollten nicht länger ab und zu als Blindgänger geworfen werden.
  • Die Rotation der FPS Orbit Zuschauerkamera in Star Marine wurde limitiert, um Clipping zu vermeiden.
  • Kampfemotes sollten nun auch dann funktionieren, wenn man eine Pistole oder Railgun trägt.
  • Teammitglieder in Star Marine sollten nicht länger gegnerisch gefärbte Tags haben.
  • Es sollte nun einen Audioeffekt für den Vitalmonitor geben, um besser anzuzeigen, wenn man verblutet.
  • Spieler sollten nun immer das Timer und Punktestand HUD Element am oberen Rand des Bildschirms in Star Marine sehen.
  • Die Leuchtspurgeschosse der Arclight Pistol sollten nun für die gesamte Distanz korrekt gerendert werden.
  • Spieler sollten nicht länger die „Savior“-Beohnungen im Star Marine Elimination Spielmodus erhalten.
  • ADS Toggle sollte nun korrekt funktionieren.

 

Schiffe, Fahrzeuge und Arena Commander
  • Die Reliant sollte nun ihr HUD wiederhaben.
  • Der Daumen des Piloten an einem Gashebels in einem 300er Raumschiff sollte sich nicht länger abhängig von den G-Kräften nach hinten biegen.
  • Spieler sollten nun korrekterweise sterben, wenn ihre Sabre explodiert.
  • Extreme Kamerawinkel-Änderungen während Beschleunigung/Abbremsen der Dragonfly wurden behoben.
  • Der ferngesteuerte Turm der Super Hornet sollte nicht länger ab und zu durch das Cockpit schießen.
  • Die verschiedenen Schiffsteile der Vanguard sollten nun korrekt auseinanderbrechen, wenn das Schiff zerstört wird.
  • Die Freelancer DUR sollte nun im Hangar gespawnt werden können.
  • Die Nase und das Cockpit der Gladius sollten nun korrekt auseinanderbrechen, wenn das Schiff in der Schwerelosigkeit zerstört wird.
  • Die Nase der Buccaneer sollte nun korrekt abbrechen, wenn das Schiff in der Schwerelosigkeit zerstört wird.
  • Die Frachtluken der Starfarer sollten nun die korrekten Audioeffekte haben.
  • Die Audio-Effekte der Caterpillar-Aufzüge und -Frachtluken sollten nun zu den entsprechenden Animationen passen.
  • Die 3rd-Person-Kamera für Passagiere des Ursa Rovers sollte nicht länger neben dem Fahrzeug platziert sein.
  • Das Kommandomodul der Caterpillar sollten nun korrekt abbrechen, wenn das Schiff zerstört wird.
  • Wasserstoff-Treibstoff sollte sich nun auch dann regenerieren, wenn das Schiff zwar ausgeschaltet, aber noch in Bewegung ist.
  • Schiffskontrollen sollten nun korrekt animiert sein, wenn man mit der Hornet strafed.
  • Spieler-Kollisionsprobleme in der Schwerelosigkeit wurden behoben, die das Betreten von Schiffen erschwerten.
  • Die Radar-Bildschirme der Buccaneer und der Caterpillar sollten nicht länger spiegelverkehrt sein.
  • Triebwerke sollten nicht länger visuelle Effekte (VFX) verlieren, nachdem sie bei CryAstro repariert wurden.
  • Die Herald sollten nun korrekt auseinanderbrechen, wenn das Schiff zerstört wird.
  • Die Gladiator sollten nun korrekt auseinanderbrechen, wenn das Schiff zerstört wird.
  • In Singleplayer und und Co-Op Swarm Spielmodi sollten Spieler nicht länger in der Nähe ihrer Wingmen spawnen.
  • Die Betten der Schiffe der 300er Reihe sollten nun die korrekten Audio-Effekte haben.
  • Das Dragonfly UI sollte nun korrekt aktualisieren, um anzuzeigen, wenn das Schiff in den SCM-Flugmodus wechselt.
  • Einstieg in die Sabre Raven bei Schwerelosigkeit sollte nun korrekt funktionieren.
  • Verschiedene Probleme mit dem Ein-/Ausstieg der 85X wurden behoben.
  • Ein-/Ausstiegsanimationen für die Scythe wurden angepasst, um das richtige Timing zu haben.
  • In der Freelancer sollten die Füße und Fußgelenke des Co-Piloten nicht länger verdreht sein.
  • Das Schadensverhalten der 300er Reihe wurde modifiziert, um Probleme mit dem Auseinanderbrechen zu beheben und bei der 325a und 315p wurden Farbschema-Bugs behoben.
  • „Gesucht“-Level-Anzeigen sollten nun korrekt in Schiffs-HUDs angezeigt werden.
  • Ein weiteres, eigenes Schiff zu rammen, sollte nicht länger das eigene „Gesucht“-Level erhöhen.
  • Schiffe sollten nicht länger zufällig die Richtung wechseln, nachdem der Quantum Srung aktiviert wurde.
  • Das MobiGlas sollte nicht länger im offenen Zustand hängen bleiben, wenn man es im EVA nutzt.
  • Die Loop-Animation für das Betrachten von Waffen wurde repariert, damit es sauberer aussieht.
  • Repeater-Schiffswaffen sollten nicht länger nachhängend wirken, was zuvor den Eindruck mehrfacher Projektile erweckte.
  • Gespräche mit Admin Office NPCs sollten nun korrekt abbrechen, wenn sich diese entfernen.
  • Die VMA sollte nun bei GrimHex und Levski nutzbar sein.
  • Hangar Flair Fische sollten nun korrekt benannt sein.
  • Private Matches im Arena Commander und in Star Marine sollten nun Nicht-Zuschauer-Spieler benötigen.
  • In der Starfarer sollten nun die Hände und Füße von Pilot und Co-Pilot korrekt an den Kontrollen ausgerichtet sein.
  • Der Ursa Rover sollte nun korrekte Kollisionssounds haben, wenn er mit Objekten kollidiert.
  • Ein neues Schiff auszuwählen, während das alte noch läd, sollte nicht länger dafür sorgen, dass die VMA ein inkorrektes Loadout anzeigt.
  • Die Frachtraum-VFX sollten nicht länger schwebend erscheinen, wenn sich der Aufzug senkt.
  • Gelber Debug-Text sollte nicht länger angezeigt werden, wenn Gelegenheiten zum Überspringen von Hindernissen angezeigt werden.
  • Zoom sollte nicht länger die Bewegung während der Nutzung des Arrowhead Sniper Rifles stoppen.
  • Diverse Problembehebungen von VFX-Fehlern bei Zerstörungen wurden behoben inklusive stationären Körpern, die nach Explosionen zurückbleiben.
  • Fehlerhafte Beleuchtung vom Äußeren der Wrack-Caterpillar wurde behoben.
  • Das fehlende Dragonfly HUD wurde behoben.
  • Scythe und M50 Turbulenzen wurden in der Nähe von Landeplattformen reduziert.
  • Die 325A sollte nun mit ihrem Standard-Raketen-Loadout geladen werden können.
  • Der Avenger-Schleudersitz sollte nun richtig funktionieren.
  • Die Reliant Kore hat nun geringere Landeturbulenzen.
  • Gespawnte Schiffe sollten nun als „Read Only“ (nicht editierbar) im VMA angezeigt werden.
  • „Waiting for players“ und andere wichtige Benachrichtigungen sollten im Arena Commander und in Star Marine nun korrekt angezeigt werden.
  • Rennen sollten nun korrekterweise Checkpoint-HUD-Anzeiger haben.
  • Spieler sollten beim Start eines Arena Commander Spiels nicht länger übereinander starten.
  • Schiffe im Arena Commander sollten nun mit voll aufgeladenen Schilden starten.
  • Raketenwarnungen sollten nun entfernt werden, wenn man der Rakete ausgewichen ist.
  • Die „Exit to Interior“-Interaktion (nach Innen aus dem Cockpit steigen) wurde aus der Avenger Warlock entfernt.
  • Der Fadenkreuz-Modus (Toggle) sollte nun korrekt funktionieren.

 


Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: Facebook | Twitter | Community Hub | Spectrum

Sintoxic

C.R.A.S.H Corps - Wissenschaftler -Twitter: @SintoxInc

10 Kommentare zu “Star Citizen Alpha 3.1 Patch Notes

  • 3. April 2018 um 09:54
    Permalink

    Leider immer noch zu viele Bugs um wirklich Missionen spielen zu können. Ich schaffe meistens nicht einmal zu einem Ziel zu fliegen weil das Game einfach beim aufstehen vom Pilotensitz oder ähnlichen Standard Angelegenheiten crasht. 🙁

    Antwort
  • 3. April 2018 um 12:57
    Permalink

    Mal eine ganz andere Frage:
    Mit 3.1 gab es glaub ich 4 neue Schiffswaffen. Wie zur Hölle sollen wir Backer die testen, wenn man die nirgends kaufen kann?
    Sie sind weder an einem Schiff dran, noch kann man die neuen Waffen im Voyager oder REC Store kaufen! (Der REC Store wird derzeit eh etwas stiefmütterlich behandelt, da werden z.B. die Bulldog Repeater immer noch als „007“ bezeichnet, doch wurde deren Bezeichnung bereits seit länger der korrekten Größe angepasst und die heißen jetzt „117“)
    Also….

    Auch im PTU und Evocati waren die Waffen nirgends anwählbar…
    Wie bitte soll das nun gehen CIG??

    Das ist echt komisch…

    Antwort
    • 3. April 2018 um 16:34
      Permalink

      Gute Frage… sind die vielleicht standardmäßig auf irgendwelchen Schiffen montiert? Keine Ahnung…

      Antwort
  • 3. April 2018 um 16:31
    Permalink

    3.1 macht es einem momentan echt nicht leicht. Ich hab gestern versucht etwas zu testen aber nach ca. 30 min. hatte ich immer wieder einen Socket Error. Außerdem sind alle meine Schiffe weg bis auf die Cutlass sowohl im PU als auch im AC. Der Hangar ist ebenfalls nicht mehr verfügbar und REC Waffen kann ich auch keine mehr auswählen. Ich hoffe dieser Bug wird bei dem Hotfix am Ende der Woche berücksichtigt…

    Gibt es eigentlich eine Möglichkeit das HUD im Helm in den Schiffen auszuschalten? Da die Anzeigen jetzt ja auch auf den MFD’s liegen finde ich das eher störend.

    Antwort
    • 3. April 2018 um 17:07
      Permalink

      Oh das mit den Schiffen ist ja echt doof?
      Wieso sind sie weg? Insuranceclaim? (Der mit Wartezeit kostet ja nichts)
      Helm im Schiff abnehmen, ist dann das HUD weg?

      Antwort
      • 3. April 2018 um 17:43
        Permalink

        Nein es dürfte sich da um einen Bug handeln, die Schiffe werden im Fleet Manager gar nicht angezeigt. Hab im issue council auch schon den entsprechenden Eintrag gefunden.

        Das mit dem Helm wäre naturlich eine Lösung aber mat hat in einer ATV Folge schon gesehen wie das HUD durchgeschalten wurde, dachte das wäre vielleicht schon im Spiel.

        Antwort
  • 4. April 2018 um 07:39
    Permalink

    leider immer noch genau so besch wenn das spiel mal wieder abstürtzt und man im schiff sitzt ist es nach dem neustart weg das heist man kann 1,5 stunden warten oder uec ausgeben da das aber so oft passiert ist man schnell arm ohne was dafür zu können.

    Antwort
  • 5. April 2018 um 00:06
    Permalink

    Heute mal wieder angetestet, aber nach verschiedenen Bugs nicht eine Mission absolvieren können.
    Die Tür zum Landing Pad ging nicht auf.
    Die Star Map ist weiterhin so frickelig, dass es lange dauert bis man sein Ziel findet.
    Cargo ins Schiff einladen ist Glücksache, meistens fliegt man direkt wieder raus oder Cargo bleibt draußen.
    Im Schiffswrack gab es diverse Clipping Probleme und die Taschenlampe ließ sich nicht aktivieren.
    Danach stürtze das Spiel komplett ab.
    Mit 3.0 hatte ich recht konstant 20 fps nun springt es zwischen 5 – 40. Gefühlt ist das eher schlechter.

    Antwort
    • 6. April 2018 um 14:21
      Permalink

      Die Spielerfahrung unterscheidet sich derzeit echt stark, hab zwar um die 40 FPS im PU aber dieses furchtbare Mikroruckeln (auch in 3.1.1)
      Cargobugs sind nervig ja, stimme ich zu, oder auch das unspielbare Gravlenssystem. Etc. Etc. Etc.
      Naja mir würds für ne Alpha vorerst reichen wenn die 30 FPS gehalten werden und kein Mikroruckeln mehr da ist. Andere Bugs gehören ja vorerst zum Testen einer Alpha dazu.
      Greetz

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.