Star Citizen Alpha 3.3.5 Patch Notes

Alpha Patch 3.3.5 wurde veröffentlicht und ist nun zum Testen verfügbar! Es sollte die Patchversion LIVE-996871 angezeigt werden.

Es wird dringend empfohlen, dass Spieler ihren USER-Ordner des öffentlichen Clients nach dem Patchvorgang löschen, besonders wenn ihr auf einmal auf irgendwelche merkwürdigen Grafikfehler oder Abstürze stoßt. Der USER-Ordner kann (bei standardmäßigen Installationen) unter C:\Program Files\Roberts Space Industries\StarCitizen\LIVE gefunden werden. Sichert jedoch vorher unbedingt die in diesem Ordner gespeicherten Profile und Konfigurationen.

Größere bekannte Probleme:

  • Spieler werden ggf. nicht automatisch in den lokalen Chat eingeloggt, der im Visier angezeigt wird.
  • VoIP könnte zeitweise nur inkonsistent oder sogar gar nicht funktionieren.
  • Gegnerische KI-Schiffe wirken so, als würden sie keinen Schaden nehmen.
  • Spieler könnten Bildstottern bemerken, wenn sie sich gerade in Lorville einloggen oder dort ankommen.
  • Viele Liefermissionen aktualisieren sich im Verlauf nicht oder lassen Marker an falschen Orten erscheinen.

Inhalte

Neue Features

Universum

  • Hinzugefügt: Neuer Planet – Hurston.
    • Hurston ist der allererste Planet und damit deutlich größer als Monde. Außerdem verfügt er über verschiedene Biome. Zusätzlich findet man dort einige Außenposten, markiert als HMC (Hurston Mining Centers), die über die Planetenoberfläche verstreut sind.
  • Hinzugefügt: Neue Monde – Aberdeen, Magda, Arial und Ita. Diese sind auch jeweils mit einer Hand voll Außenposten bedeckt.
  • Hinzugefügt: Sieben zusätzliche Rest Stops.
  • Hinzugefügt: Neue Haupt-Landezone – Lorville.
    • Lorville ist ein großes Stadtgebiet und hat als solches nur einen legalen Lande- bzw. Raumhafenbereich. Der Himmel über den Wohn- und Geschäftsgebieten ist durch eine Flugverbotszone (No-Fly Zone) geschützt. Spieler werden beim Hineinfliegen in diese Zone durch eine HUD-Warnung, visuelle Anzeigen und zunehmende Audio-Alarme gewarnt. Wenn sie weiter in die Zone eindringen, wird ihr Schiff zerstört. Die Stadt hat eine Bar mit einem interaktiven Barkeeper sowie einen Shop für persönliche Ausrüstung (Tammany and Sons), in welchem man eine erste Implementierung des Multi-Tools kaufen kann. Um sich in der Stadt zu bewegen, gibt es ein Zug-Transit-System und viele Orientierungsschilder.
  • Hinzugefügt: Hurston Dynamics Kleidungs-/Rüstungsvarianten inklusive des Odyssey II Flightsuits und der Virgil TrueDef-Pro Rüstung.
  • Spieler können nun umfangreicher mit manchen Gegenständen im Spiel interagieren (z.B. Kaffeetassen oder Gläsern).
Feature Updates
Schiffe und Fahrzeuge
  • Manche Scheinwerfer von Schiffen und Fahrzeugen wurden aktualisiert, um besser zu strahlen.
Fehlerbehebungen
  • Landemarkierungen auf Port Olisar sollten nicht länger flackern.
  • Frachtkisten sollten nicht länger an den Füßen/Beinen der Spieler hängen bleiben.
  • Die KI in Kareah sollte nicht länger aufhören zu reagieren oder irgendwo festhängen.
  • Admins sollten nun konsistent mit Spielern interagieren und ihnen antworten.
  • Schiffe in Shops sollten nicht länger vibrieren oder umgestoßen werden können.
  • Der Cyclone in Teachs’ Ship Shop sollte nun gekauft werden können.
  • Spieler sollten bei Ausstellungsschiffen nicht mehr länger in der Lage sein, die Scheinwerfer an/aus zu schalten oder die Landstützen ein-/auszuklappen.
  • In der Lobby von Star Marine “Loadout Customization” (Ausstattungsauswahl) auszuwählen sollte den Spieler nun ins richtige Menü bringen.
  • Das Respawn UI sollte nicht länger auf dem Bildschirm angezeigt werden, nachdem ein Star Marine Match geendet hat.
  • Die Starfarer sollte bei ECN Missionen nun regelmäßiger mit dem Spieler sprechen.
  • Crusader Security sollte bei Patrouille-Missionen nun regelmäßiger mit dem Spieler sprechen.
  • Der Rundenstart in Star Marine sollte den Spieler nun auf seine Standardwaffen zurücksetzen.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches die Arena Commander Serverregion standardmäßig auf AUS (Australien) eingestellt wurde oder leer blieb, nachdem ein Spieler ins Menü zurückgekehrt war.
  • Einzelschuss sollte bei einigen FPS-Waffen nicht länger dazu führen, dass Rückstoß ausbleibt.
  • Battaglia-Missionen sollten nun mit dem korrekten aUEC-Betrag belohnt werden.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches sich das mobiGlas im EVA nicht öffnen ließ.
  • Quantum Travel Flügelspitzen-Schweif-Effekte sollten nun bei Schiffen korrekt erscheinen.
  • Einige Schiffe mit falschen Quantum Drive Größen wurden korrigiert, inklusive Cutlass (nun Size 2), Constellation (nun Size 2) und Caterpillar (nun Size 3).
  • Die Appointment-Mission für Recco Battaglia sollte nun eine volle Missionsbeschreibung haben.
  • Spieler sollten nicht länger ersticken, wenn sie in eine neue Instanz des Arena Commander laden.
  • Einen Quantum Travel Kurs aus dem Orbit zu einem Ziel auf der Oberfläche zu planen, sollte nicht länger den Orbit als redundanten, ersten Zielpunkt anzeigen.
  • Ein Problem wurde behoben, durch welches die Ausrichtung auf einen Quantum Zielpunkt vor dem kompletten Wiederaufladen des Antrieb dazu führte, dass die Kalibrierung fehlschlug.
  • Ein paar fehlende ATC-Tonspuren wurden behoben.
Technisches
  • 6 Client Crashes wurden behoben.
  • 2 Server Crashes wurden behoben.
  • Vorrübergehende Problemlösung für einige 15006 Fehler.

Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: Facebook | Twitter | Community Hub | Spectrum

Sintoxic

Folgt mir bei Twitter: @SintoxInc

4 Kommentare zu “Star Citizen Alpha 3.3.5 Patch Notes

  • 21. November 2018 um 16:49
    Permalink

    Geil, wie immer da steht “sollte behoben sein” 😉

    1+
    Antwort
    • 21. November 2018 um 16:53
      Permalink

      Naja manchmal tauchen die Bugs aus anderen Gründen wieder auf, wenn der Patch Live geht, weil sich PTU-Server und Live-Server ja doch etwas unterscheiden 😉

      4+
      Antwort
  • 21. November 2018 um 22:31
    Permalink

    Da ja generell (fast immer) immer nur gemeckert wird, will ich mal Loben. Finde den Patch super, Hurston/Lorville ist der Hammer, dazu noch neue Monde und weitere Rest Stops. Zudem läufts technisch wirklich immer besser! Ich bin echt begeistert und kann die nächsten weiteren Patches kaum erwarten! 🙂

    2+
    Antwort
    • 21. November 2018 um 22:33
      Permalink

      Ich bin echt beeindruckt von den fps, die ich in Lorville bzw. auf Hurston habe. Hätte ich niemals mit gerechnet und stimmt mich positiv für die Zukunft.

      3+
      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.