Star Citizen LIVE: All About Spaceships

Im Format Star Citizen Live gibt es einen kleinen Rückblick auf die aktuelle Woche und speziell auf das Format Inside Star Citizen. Es werden auch weitere Fragen zu diesen Themen beantwortet. Der Stream kann jede Woche live auf dem Star Citizen Twitch Channel angesehen und Fragen können direkt im Chat übermittelt werden.

Spezial Gastgeber dieser Episode ist Lead Writer Will Weissbaum und als Gäste dabei sind Vehicle Pipeline Director John Crewe und Art Director Paul Jones.


Zusammenfassung

  • Fallen die KI Blades für Schiffe auch in den Bereich von John Crewe?
    • Sobald diese als Funktion bestehen, geht es sicherlich darum wie, man diese in Schiffe einsetzen kann und welche Maße die verschiedenen Blades haben werden. Zuerst muss aber die Funktion überhaupt vorhanden sein.
  • Was ist der Status von physischen Komponenten ?
    • Sie arbeiten sich langsam an das Thema heran und mit dem metrischen System macht es die Bearbeitung der verschiedenen Komponenten einfacher. Die Kollegen arbeiten daran, eine Komponente in den dafür vorgesehenen Slot im Schiff hineinzustecken und daran, dass dieser sich dann mit dem Schiff verbindet. Die aktuelle Herausforderung ist immer noch, dass die Komponente keine Kommunikation mit dem Schiff hat, das Schiff die Komponente dadurch nicht erkennt und die Funktionen der Komponente nicht erkennt.
  • Gibt es ein Update zur Redeemer?
    • Die Redeemer wird im Grundaussehen so bleiben wie sie gedacht ist und wird die angedachte Rolle eines Gunships haben. Es wird vom Design mehr den Stempel von Aegis haben und sie haben auch einige Künstler, die am Schiff arbeiten.
  • Wird man bei der Carrack noch eine Aussichtsplattform haben, um außen auf dem Schiff stehen zu können?
    • Diese Möglichkeit besteht noch.
  • Gibt es Neuigkeiten über die Drake Corsair?
    • Sie steht auf der Liste, hat aber aktuell keine Priorität.
  • Wird die Banu Merchantman ihren Frachtraum (3500 SCU) behalten oder wird dieser anwachsen?
    • Da sie die Arbeiten zu diesem Schiff noch nicht aufgenommen haben, können sie schwer darüber etwas sagen. Es könnte auch sein, dass der Frachtraum kleiner wird, um die metrischen Verhältnisse zu behalten.
  • Wird die Argo Mole nicht nur flight-ready, sondern auch die Mining Funktion nutzbar sein?
    • Ja, sobald die Mole ihren Weg in das PU findet, wird sie für den Abbau von Erzen nutzbar sein. Aufgrund der größeren Maße der Mole kann sie auch mehr Fracht aufnehmen und hat stärkere bzw. größere Bohrer an Bord.
  • Sind, im Vergleich zu Jägern, Industrieschiffe leichter zu designen, da sie eine spezielle Rolle erfüllen?
    • Es ist komplizierter. Das Aussehen soll sich von den anderen Schiffe unterscheiden und dennoch seine Funktion klar ersichtlich sein und den Spielern optisch einfach gefallen.
  • Was ist bei der Polaris los?
    • Zur Zeit ist sie noch nicht in der Produktion.
  • Können sie etwas über den Status der Aufzugsmechanik der Caterpillar-Türen sagen? (Die Frachttüren bewegen sich nicht bis auf den Boden)
    • Diese Herausforderung haben sie noch nicht komplett gemeistert. Hier müssen sie eine zweite Technik mit der ersten kombinieren, was aber technisch sehr komplex ist, weswegen es noch etwas dauern wird.
  • Wird man Schiffe sabotieren können, in dem man von innen Komponenten entfernt bzw. zerstört?
    • Auf jeden Fall wird das möglich sein. Dabei gibt es verschiedene Stufen von Sabotage, vom Entfernen kleiner Komponenten, Zerstören von Komponenten oder auch Austauschen von Komponenten.
  • Wird sich am Aussehen der Carrack noch etwas ändern, da sie nicht mehr ganz dem früheren Konzept entspricht?
    • Die Carrack, welche in der Demo gezeigt wurde, ist nicht komplett die Carrack wie sie zu diesem Zeitpunkt grafisch aussah. Gerade die Details und Texturen sind in der Demo etwas untergegangen und aktuell arbeiten sie noch an Änderungen, was das Äußere betrifft.
  • Während der Demo hat man über die modularen Pods der Carrack gesprochen. Kann man dazu schon näheres sagen?
    • Prinzipiell kann man mit dem Zusatz mehr Fracht transportieren, aber auch eine Möglichkeit wäre ein größeres Fahrzeug wie eine Anvil Ballista damit zu transportieren oder auch ein Forschungslabor gegen den Zusatzfrachtraum auszutauschen.
  • Mit der Hercules Starlifter, welche in der Alpha 4.0 erscheinen soll, werden dann alle Varianten verfügbar sein oder nur eine?
    • Zuerst wird es die C2 Variante ins PU schaffen und danach die weiteren Varianten. Dadurch können sie anhand der  C2 Hercules Starlifter prüfen, was bei den anderen kompelexeren Varianten beachtet und verbessert werden muss.
  • Wird es möglich sein, in der Alpha 3.8 oder später Scanner zu kaufen, welche abbaubare Erze und Mineralien anzeigen können?
    • Das ist eher eine Gameplay Frage, dazu können sie leider nichts sagen.
  • Wie ist der Status der MISC Endeavor?
    • Ähnlich wie bei der Carrack müssen sie hier am Kern des Konzeptes arbeiten. Sie steht auf dem Plan, aber wird erst zu einem späteren Zeitpunkt angefasst werden.
  • Die Aufschriften und Zeichen mancher Schiffe werden nicht richtig angezeigt. Wird das demnächst gefixt?
    • Ja mit Alpha 3.8 werden diese Dinge gefixt sein.
  • Wie sieht es mit den Aufrufen von Fahrzeugen innerhalb von Schiffen aus? Wird man diese zeitgleich aufrufen können oder hintereinander?
    • Ähnlich wie bei der Constellation soll man dem Schiff einfach wie bei Waffen auch das passende Schiff oder Fahrzeug einfügen können. Also wenn in den Frachtraum ein kleines Fahrzeug passt, kann man von seinen kleinen Fahrzeugen eines aussuchen, anklicken und dann ist beim nächsten Mal im Schiff dieses enthalten.
  • Was ist mit der Hull C passiert?
    • Sie sind schon weiter gekommen. Beim Docking müssen sie noch einige letzte Blocker überwinden. Auch brauchen sie für das System eine größere Einheit als ein SCU für die Container und zum Schluss die Transformation der physischen Gitter beim Ein- und Ausfahren der Containerhalterungen.
  • Was sind die Punkte, die wichtig für die Zukunft sind?
    • Einerseits die physischen Komponenten und auch ein mehr physikalisches Schadenssystem.
  • Werden die Schilde der Prowler funktionsfähig sein, wenn sie flight-ready ist?
    • Die Schilde werden ein etwas anderes Schildverhalten an den Tag legen. Dabei kann man am besten mit einer zweiten Person die Schilde so verschieben, dass sie auf der entsprechenden Seite 100% abblocken können. Das soll mit dem Erscheinen der Prowler funktionieren.

Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

Paldur

Unterstütze uns und verwende den Referral Code beim Kauf von StarCitizen und starte mit 5.000 UEC extra!REFERRAL Code: STAR-V9QH-RXCB Werde ein Teil von Star Cititzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.