Star Citizen LIVE: All Things Lore

Im Format Star Citizen Live gibt es einen kleinen Rückblick auf die aktuelle Woche und speziell auf das Format Inside Star Citizen. Es werden auch weitere Fragen zu diesen Themen beantwortet. Der Stream kann jede Woche live auf dem Star Citizen Twitch Channel angesehen und Fragen können direkt im Chat übermittelt werden.

Gastgeber dieser Episode ist Associate Creative Producer Jared Huckaby und als Gäste dabei sind Narrative Director Dave Haddock und Lead Writer Will Weissbaum.


Zusammenfassung

  • Wann ändern sie manche schlecht klingende Namen von Waffen oder auch Komponenten, Herstellern etc.?
    • Das ist etwas, was sie Stück für Stück angehen. Da es aber eine Menge an Namen gibt, wird es noch etwas dauern und auch andere Abteilungen sind involviert, wodurch es nicht sofort und einfach umgesetzt werden kann.
  • Was ist die neue Geschichte für das Unternehmen Drake, da die alte Geschichte “widersprüchliche Aussagen” hat?
    • Um hier ein Missverständnis aufzuräumen, es geht darum, dass eine Firma immer ihre Geschichte und Eigenschaften ausschmückt, um sich nicht selbst schlecht darzustellen, auch wenn sie dann in der Realität anders handeln.
  • Können ihr uns mehr über die Tevarin erzählen?
    • Sie sind nicht so zahlreich wie die Menschen und sie sind ein Teil der UEE. Alle sind mit diesem Zustand nicht glücklich, dennoch leben sie damit und versuchen ihr Leben selbst zu gestalten und äußere Einflüsse so gut es geht zu ignorieren.
  • Wie läuft die Galaktopädie?
    • Sie arbeiten daran und hoffen bald mehr darüber sagen zu können. Subcriber erhalten regelmäßig Artikel aus der Galaktopädie.
  • Wie intensiv arbeitet das Lore Team mit Designern von Spielmechaniken zusammen?
    • In der Regel lassen sie die Designer die Mechanik erschaffen, so wie es für die Spieler gedacht sein soll und sie kümmern sich darum, eine Geschichte dafür zu gestalten.
  • Können Sie das Zusammenspiel zwischen dem Lore Team und dem Environment Art Team / Level Designern erläutern?
    • Hier geben sie für die Designer das Aussehen von Planeten, Monden etc. schon vor. Man muss sagen: alles befindet sich noch in Entwicklung, weswegen manche Dinge die in der Geschichte eines Planeten erwähnt werden, im Spiel vielleicht noch nicht enthalten sind, wie Gewässer, Landezonen etc.
  • Werden wir Orte finden, an denen andere Sprachen stärker vertreten sind?
    • Sie versuchen, mehr Sprachen zu integrieren, wie Aliensprachen, dass diese auch mehr im Spiel visuell vertreten sind. Sprachen der Erde sehen sie in der Zukunft eher wie Latein heute an, weswegen diese weniger vertreten sein werden.
  • Können sie auf die Hintergründe des Abbaus von Quantenkraftstoff eingehen?
    • Mit den Designern mussten sie erstmal klären, welche Eigenschaften, Quellen, Gefahren etc. mit dem Abbau verbunden sind. Die grundlegende Idee ist, dass es Transients-Partikel gibt, welche den Raum krümmen können, aber schwer zu finden und sehr flüchtig sind. Diese kann man man in Trans-Isotopen finden, welche beständiger sind und in anderen Materialien zu finden sind. Somit kann man beim Scannen diese Trans-Isotope entdecken, abbauen und raffenerieren zu Quantenkraftstoff.
  • Die Geschichte von ArcCorp passt nicht zur aktuellen Zeitlinie. Was ist der Grund?
    • Ja sie passen die Zeitlinie etwas an und müssen einige Anpassungen durchführen. Sobald sie das ganze komplett haben, wird die Geschichte von ArcCorp ein großen Update erhalten.
  • Plant das Lore Team, das Spiel mit Gegenständen zu bestücken, welche eine Geschichte über Orte, Planeten etc. erzählen?
    • Ja das ist angedacht, wobei ganze Bücher zu übertragen etwas schwierig ist, aber kürzere Geschichte sind sicher möglich. Auch die Props und UI müssen erst erstellt werden und diese haben zur Zeit nicht die höchste Priorität.
  • Werden uns mehr Geschichten begegnen, die uns in In-Game-Missionen und Gegenständen statt auf der Website gegeben werden?
    • Die Missionen im Spiel sind aus einer Geschichte heraus geschrieben, auch wenn es aktuell nur Fälle zu Unternehmen sind. Sie hoffen, dass es später mehr Missionen gibt, die eine ganze Geschichte erzählen, aber an dem Punkt sind sie noch nicht.
  • Wie ist der aktuelle Stand von Imperator Costigan?
    • Es geht ihm gut und möglicherweise gibt es demnächst Wahlen, aber dazu in der Zukunft mehr.
  • Wie erhält ArcCorp seine Bevölkerung am Leben, ohne Vegetation und Wasser, um die Biosphäre zu erhalten?
    • Sie müssen viele Dinge importieren. Es ist zwar sehr teuer, dafür hat ArcCorp genug finanzielle Kraft, um sich diesen Umstand leisten zu können.
  • Warum sehen wir keine Atomwaffen 900 Jahre in der Zukunft?
    • Prinzipiell sollte es sie noch geben, aber sie werden nicht mehr genutzt, da sie weniger effektiv sind. Auch wird es als nicht notwendig angesehen, dass der Bürger solch eine Art an Feuerkraft benötigt.
  • Wird es allgemein intelligente Androiden geben?
    • Nein das ist nicht vorgesehen. Chris wollte, dass Schiffe mehr von Menschen gesteuert werden und so entstanden die Geschichten von fehlgeschlagenen Forschungen und Experimenten dazu, welche von der Erschaffung eines Androiden absahen.
  • Hat ein Teil der UEE oder Banu oder Xi’an ein garantiertes Grundeinkommen?
    • Prinzipiell kann er sich so etwas vorstellen, vielleicht auch mehr in die Richtung, dass die Bevölkerung eine Basis an Versorgung bekommt, wie Wasser, Nahrungsmittel und Zugang zu medizinischen Einrichtungen.
  • Was macht ihr jeden Tag?
    • Es gibt so viele Dinge die sich täglich abwechseln. Zum Teil kümmern sie sich um die Geschichte von Squadron 42, allgemein arbeiten sie an der Historie von Star Citizen, aber auch an Chroniken von Unternehmen oder auch Missionstexten.
  • Was waren die Folgen des Walzer-Massakers für die UEE oder das Verhalten von Kriminellen?
    • Nach dem Massaker war allen bewusst, dass das Nexus System nicht sicher war und die UEE keine Kontrolle mehr hatte. Deswegen antworteten sie mit der Bombardierung der entsprechenden Gebiete was zu einem totalen Chaos führte.
  • Wie viele Tevarin sind in Branagh und werden sie sich jemals wieder erheben?
    • Vielleicht.
  • Wie ist der Status zur fehlerhaften Chronik der Tevarin?
    • Das manche Fakten nicht in der korrekten Zeitlinie zueinander stehen, ist ihnen bewusst und wurde bereits korrigiert.
  • Wenn nicht repräsentierte Planeten nicht im Senat vertreten sind, haben lokale Regierungen nur begrenzte Möglichkeiten diesem beizutreten ?
    • Nein, das wird es eher nicht geben, da andere darüber entscheiden, diesem beizutreten.
  • An welchem Punkt der Entwicklung gehen Sie zurück und beheben Unstimmigkeiten in der Lore?
    • Sie arbeiten stetig daran, die Lore anzupassen und die korrekte Zeitlinie einzuhalten.
  • Wann wird Synthworld fertiggestellt sein?
    • Das ist eine gute Frage, welche die Menschen der UEE täglich fragen. Diese Art der Dinge haben sie eingefügt, damit man im Spiel diese entdecken und vielleicht auch klären kann.
  • Ist die Starfarer Gemini ein MISC oder Aegis-Schiff?
    • Sie sehen es eher als ein MISC Schiff an.
  • Wie ist die Erde in 2949?
    • Erstmal gab es Unruhen und großen Aufgaben zu lösen wie Überbevölkerung und Wasserknappheit, bevor man andere Planeten terraformen und besiedeln konnte. Heute ist es die Perle der Imperiums, mit all ihrer Schönheit.

Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

Paldur

Unterstütze uns und verwende den Referral Code beim Kauf von StarCitizen und starte mit 5.000 UEC extra!REFERRAL Code: STAR-V9QH-RXCB Werde ein Teil von Star Cititzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.