Star Citizen LIVE – Character Team Q&A

Star Citizen Live gibt einen kleinen Rückblick auf die aktuelle Woche und speziell auf das Format Inside Star Citizen und beantwortet weitere Fragen zu diesen Themen. Der Stream kann jede Woche live auf dem CIG Twitch Channel angesehen und Fragen können direkt im Chat übermittelt werden.

Gastgeber dieser Episode ist Community Content Manager Jared Huckaby und als Gäste sind Lead Concept Artist Jeremiah Lee und Character Art Director Chance Rome vom Character Team.


Zusammenfassung

  • Wann wird es Bärte im Spiel geben?
    • Sie haben darüber diskutiert und es wird wahrscheinlich die Möglichkeit geben, sich eine Art von Bart auszusuchen, aber dass der Bart mit der Zeit wächst, das wird es nicht geben.
  • Wie weit ist die Haar-Technologie?
    • Als erstes müssen die entsprechenden Tools funktionieren, damit die Designer damit arbeiten können. Ebenso müssen  Anleitungen zu den Tools erstellt werden, damit alle Personen, die damit arbeiten ein Grundverständnis haben. Auch ist immer die Aufgabe, einen Kompromiss zu finden, da die Leistung sonst nur ausreichen würde einen Charakter mit Haaren auszustatten und alle anderen müssten haarlos sein. Sobald Dinge bei Squadron 42 funktionieren, werden diese zeitnah ins PU gebracht, darunter zählen auch Dinge wie Bärte oder allgemein die Haar-Technologie.
  • Wann wird die Kleidung für weibliche Charaktere angepasst?
    • Sie arbeiten daran, den aktuellen Backlog aufzuarbeiten, damit diese korrekt an weiblichen Charakteren dargestellt werden kann. Da es eine Unmenge an Kleidungsstücken gibt, wird die Bearbeitung noch einige Zeit benötigen.
  • Gibt es Pläne für Rüstungen, welche Slots für Module haben, für kleine Scanner etc.?
    • Da ist mehr eine Designfrage. Was sie sagen können ist, dass es in Zukunft Rüstungen für spezielle Bereiche geben wird.
  • Warum gibt es keine Kinder bzw. deren Charaktere im Spiel?
    • Generell werden es keine Kinder ins Spiel schaffen, in dem Personen mit Waffen herum laufen und es öfter zu Kämpfen kommen wird. Vom technischen Aspekt gesehen haben sie für den männlichen und weiblichen Charakter jeweils eine Art Skelettstruktur und für Kinder wäre wieder eine neue notwendig, mit allen Herausforderungen wie zuvor: die Animationen müssen aufgrund der Größe angepasst werden, was sehr viel Zeit und Energie kostet ebenso wie Kleidung etc.
  • Was können sie zu Weltraumkühen sagen?
    • Sie arbeiten an verschiedenen Kreaturen, bisher aber noch nicht an Weltraumkühen.
  • Wie weit sind sie bei den Tevarin und den Xi’An?
    • Die Xi’an haben die Konzeptphase hinter sich gebracht und jetzt geht es um die Modellierung. Hier machen sie gute Fortschritte. An den Tevarin haben sie bisher nicht viel weiter gearbeitet, da die Xi’An höhere Priorität genießen.
  • Wird es bei Kleidung auch Gebrauchs- und Abnutzungspuren geben?
    • Ja das haben sie für die Zukunft geplant. Sie arbeiten bereits an einigen Shadern.
  • Gibt es Pläne, eine Rüstung ohne den obligatorischen Anzug darunter zu tragen?
    • Sie haben darüber diskutiert, ob es Gefechtskleidung geben soll, welche Schutz bietet, aber nur am Boden getragen werden kann, denn der EVA Anzug ist ein System, was dafür gedacht ist, im Weltall zu überleben. Kleidung ist ein separates System und kann technisch nicht zusammengebracht werden.
  • Wie sieht es mit Körpermodifikation, wie Tattoos, aus?
    • Sie haben sie schon darüber Gedanken gemacht, auch was Cybernetik betrifft. Ziel ist es Dinge ins Spiel zu bringen, welche am besten umzusetzen sind. Aber hier besteht noch viel Redebedarf.
  • Wird es spezielle, an den Beruf angepasste, Kleidung geben?
    • Sie arbeiten daran und befinden sich in der Konzeptphase bei diesem Thema.
  • Besteht die Möglichkeit dem Rucksack ein etwas anderes Aussehen zu verpassen, dass es mehr zur getragenen Rüstung passt?
    • Darüber haben sie erst gesprochen. Es ist ein Punkt, den sie auf jeden Fall angehen werden.
  • Was ist mit dem holografischen Schädel-Helm,% welchen Subscriber erhalten?
    • Sie möchten, dass dieser Helm seinen Weg ins Spiel findet, aber grafisch muss dafür ein neuer Shader erstellt werden und es gibt zur Zeit andere Punkt die mehr Priorität haben.
  • Werden Charaktere altern?
    • Es wird sicher so sein. Je länger der Charakter lebt, umso schwächer wird der Körper werden, aber man wird es am Aussehen nicht erkennen. Zu diesem Punkt gibt es auch noch keine Anweisung, auch wenn es ein, zwei Ideen dazu gibt, aber aktuell wird daran nicht gedacht.
  • Wird es möglich sein, seine Rüstung anzupassen, was die Farbe etc. betrifft?
    • Es wird in Zukunft sicher einige Möglichkeiten zur Auswahl geben seine Rüstung zu verändern.
  • Gibt es Pläne unterschiedliche Unterwäsche kaufen zu können?
    • Aktuell ist die Unterwäsche Teil des Charakterkörpers und deswegen nicht änderbar. Technisch wäre es sicher möglich, aber hier ist bisher nicht angedacht.
  • Was gibt bei den Alienrassen für Herausforderungen?
    • Einer der größeren Herausforderungen sind die Gesichtsanimationen. Die Körperanimationen sind gut umgesetzt worden, nur die Mimik und das Bewegen der Lippen beim Sprechen sind eine große Hürde, denn der Spieler soll trotzdem erkennen können, ob sein Gegenüber verärgert oder zum Beispiel traurig ist.
  • Bricht es nicht die Immersion, wenn Rüstungen so bunte Farben haben, anstatt das diese in Camouflage daherkommen?
    • Sie möchten viel Varianz ins Spiel bringen, damit jeder sich so ausdrücken kann, wie es ihm beliebt.

Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

Paldur

Unterstütze uns und verwende den Referral Code beim Kauf von StarCitizen und starte mit 5.000 UEC extra!REFERRAL Code: STAR-V9QH-RXCB Werde ein Teil von Star Cititzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.