Star Citizen LIVE: Mission Features

Reverse the Verse ist im neuen Format Star Citizen Live zurück! Es gibt einen kleinen Rückblick auf die aktuelle Woche und speziell auf das Format Inside Star Citizen, und es werden weitere Fragen zu diesen Themen beantwortet. Der Stream kann jede Woche live auf dem CIG Twitch Channel angesehen und Fragen können direkt im Chat übermittelt werden.

Gastgeber dieser Episode ist Associate Creative Producer Jared Huckaby und als Gäste dabei sind vom Mission Feature Team Luke Pressley, John Gareth Bourn und Elliot Maltby.


Zusammenfassung

  • Wann wird es möglich sein, eine Mission in der Gruppe zu erfüllen und alle Mitglieder davon profitieren zu lassen?
    • Sie arbeiten bereits daran und bei einigen Missionen lässt es sich einfach implementieren, wie bei Fahrzeugrennen, bei anderen Missionen müssen noch einige Bugs beseitigt werden, was aber bisher nicht so lange gedauert hat. Es wird wahrscheinlich eher Mission nach Mission dafür freigegeben als dass alle Missionen zu einem gleichen Zeitpunkt in der Gruppe geteilt werden können.
  • Wird es später noch komplett von Hand gefertigte Missionen im PU geben?
    • Das ist auf jeden Fall geplant. Auch eine Mischung von von prozeduralen Missionen und manuell eingebauten Aufträgen, welche zusammen eine Geschichte erzählen, die einzigartig ist. Aktuell wollen sie eine Basis bauen, die wie ein Netz aufgebaut ist und so viele verschiedene Wege zur Verfügung stellen und damit schon für jeden Spieler eine etwas andere Geschichte erzählen.
  • Wenn Höhlen ins Spiel kommen, was für Missionen kann es dafür geben?
    • Klar wird es in Höhlen durchaus Kämpfe zwischen zwei Charakteren und Parteien geben, aber auch verlorene Personen wiederfinden. Auch Erze in Höhlen abzubauen ist eine Möglichkeit, allgemein das Erforschen der Höhle.
  • Wie sieht es mit Missionen aus, die auf der Oberfläche stattfinden und für die Spieler Bodenfahrzeuge benutzen sollen und nicht die Raumschiffe, um die Mission zu erfüllen?
    • Aus diesem Grund haben sie derartige Missionen noch nicht eingefügt, da die Spieler verständlicherweise ihre Schiffe nehmen, weil sie damit meistens schneller sind. Wenn aber das Wettersystem ins Spiel eingefügt wird, kann man Situationen schaffen, bei denen der Spieler gezwungen ist, am Boden zu bleiben.
  • Wird man in Zukunft Rechnungen auch kabellos bezahlen können oder muss dazu immer ein Terminal benutzen oder direkt sich mit der Person treffen?
    • Zur Zeit muss man zu einem Terminal gehen und dort seine Transaktionen durchführen. Ob sich das in Zukunft ändern wird ist ungewiss, ebenso untereinander Geld zu transferieren.
  • Was passiert, wenn man seine Rechnungen nicht bezahlt?
    • Da gibt es mehrere Möglichkeiten bzw. Stufen. Bei einer Kontrolle, auch wenn man keine Waren an Bord hat, welche eingezogen werden könnten, bekommt man trotzdem den Hinweis, dass noch Forderungen zu bezahlen sind. Auch, dass ein Kopfgeld ausgesetzt wird oder eine Gefängnisstrafe wäre denkbar.
  • Welche Technologie wünschen sie sich, damit sie richtig interessante Missionen erschaffen können?
    • Es ist eher so, dass vorhandene Mechaniken wie das Handeln oder Abbau von Erzen in die Missionen eingefügt werden können. Dinge wie Zweikämpfe, ein Inventar oder große Frachtaufträge wären toll, wenn diese im Spiel zu sehen wären.
  • Was gibt es für Herausforderungen bei Missionen, welche eine Höhle involvieren? Eine Person in einer Höhle zu finden kann sehr schwierig sein, im Vergleich, wenn diese sich auf der Planetenoberfläche befindet.
    • Hier muss man drauf achten, wo sich die Person befinden soll. Wenn die Person direkt am Eingang positioniert wird, macht die Mission wenig Sinn, ebenso wenn diese Person an einer Position ist, wo der Spieler nicht hinkommen kann. All diese Dinge müssen beachtet werden, damit die Missionen lösbar und sinnvoll ist.
  • Wie sieht es mit PvP Missionen aus?
    • Sie finden die Idee gut. Aktuell versuchen sie, Spieler zusammen zu bringen mit den Aufträgen bzw. Missionen und dabei kann so etwas wie PvP herauskommen, aber direkte PvP Missionen gibt es noch nicht.
  • Wie soll Hacking in der Zukunft aussehen?
    • Zur Zeit testen sie die Mechanik und was damit möglich ist und holen sich Ideen aus Spectrum, um zu entscheiden, wie man daraus einen Beruf machen kann. Auch Fallen im System zu stellen ist eine Idee, die sie gut finden.
  • Sind einzigartige Belohnungen angedacht, neben aUEC?
    • Das ist geplant, in Abhängigkeit was im PU bereits vorhanden ist, wie Mechaniken oder Wohnungen. Auch Reputation sammeln für unterschiedliche Auftraggeber zählen dazu.
  • Werden einige Auftraggeber nur in Höhlen zu finden sein?
    • Ja, warum nicht oder in einem Bauch eines Weltraumwals.
  • Wird es in Zukunft Missionen mit variablen Lösungswegen geben, welche unterschiedlich belohnt werden?
    • Für die Zukunft möchten sie so etwas definitiv einbauen, dafür müssen sie aber an der Basis arbeiten. Sobald diese in Größe und Umfang, sowie von den Mechanik es zulässt, werden sie derartige Missionen angehen.
  • Früher wurde gesagt, dass die Spieler selber Aufträge vergeben können. Ist das noch immer der Plan?
    • Ein Feature, was sie auf jeden Fall haben möchten. Typisches Beispiel wäre es, dass ein Spieler ein Paket von A nach B transportiert haben möchte, wobei von der Mechanik her es zwei Aufträge sind, nämlich das Abholen der Fracht, sowie das Zustellen der Fracht. Die Vorstellung ist, dass der Spieler aus den einzelnen Aufträgen eine Mission erstellen kann.
  • Werden noch weitere Schiffwracks für die Missionen dazugefügt?
    • Sobald es diese gibt, werden die Schiffwracks auch für die verschiedenen Missionen genommen. Da es aber immer wieder Herausforderungen bei der Kollisionsabfrage gibt, dauert es immer ein wenig bis diese den Weg ins Spiel finden.
  • Werden wir in Höhlen nur auf feindliche NPCs oder auch auf neutral bzw. freundliche NPCs treffen?
    • Am Anfang nur auf feindliche NPCs. Später wird der Spieler dort auch freundlich gesinnte NPCs treffen. Hier ist es wichtig, wieder die Basis zu schaffen, da unterschiedliche NPCs auch unterschiedliche Geschichten, aber auch unterschiedliche Gesten bzw. Animationen haben werden.
  • Wird es möglich sein die Flugabwehr von Bunkern zu hacken?
    • Möglicherweise. Als erstes wollen sie den Spielern die Möglichkeit geben, die Comm Arrays zu hacken, um sich sozusagen unsichtbar zu machen.

Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

Paldur

Unterstütze uns und verwende den Referral Code beim Kauf von StarCitizen und starte mit 5.000 UEC extra!REFERRAL Code: STAR-V9QH-RXCB Werde ein Teil von Star Cititzen!

2 Kommentare zu “Star Citizen LIVE: Mission Features

  • 5. August 2019 um 09:13
    Permalink

    Was wäre wenn, nach den Jahren. Immer noch keinen schimmer, wie das Spiel mal sein wird. Jedes ISC und SCL das gleiche Spiel.

    5+
    Antwort
    • 6. August 2019 um 13:45
      Permalink

      Ja aktuell habe ich tatsächlich auch den Eindruck, dass sie auf der Stelle treten …
      Alles schonmal genauso gehört, vor einem Jahr 😉
      Irgendwie keine Weiterentwicklung zu erkennen.

      Liegt aber sicher daran, dass sie sich auf die Einzelspiel Kampagne konzentrieren.
      Danach kann man sicher auch bei star Citizen wieder mehr Fortschritte erwarten.

      So meine Vermutung zumindest.

      4+
      Antwort

Schreibe einen Kommentar zu Starcurse Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.