Star Citizen LIVE: Mission Theory

Im Format Star Citizen Live gibt es einen kleinen Rückblick auf die aktuelle Woche und speziell auf das Format Inside Star Citizen. Es werden auch weitere Fragen zu diesen Themen beantwortet. Der Stream kann jede Woche live auf dem Star Citizen Twitch Channel angesehen und Fragen können direkt im Chat übermittelt werden.

Gastgeber dieser Episode ist Associate Creative Producer Jared Huckaby und als Gast dabei ist Lead Designer Luke Pressley.


Zusammenfassung

  • Einige Missionen schicken den Spieler im ganzen Universum herum. Warum wird eine Reihenfolge von Missionen nicht so gestaltet, dass sich diese alle in einer ähnlichen Entfernung befinden?
    • Sie sind sich der Zeit bewusst, die für derartige Missionen notwendig ist. Aber dies ist auch ein Teil der Philosophie, die sie in Star Citizen vermitteln. Sie möchten die anderen Planetensystem auch ähnlich befüllen wie das Stanton System. Aktuell gibt es lokale Missionen, die sozusagen von Unternehmen innerhalb dieses Systems vergeben werden und dann gibt es noch größere Unternehmen, die Liefer- oder auch Kopfgeldaufträge anbieten, welche dann auch außerhalb des eigenen Systems führen. Ihnen ist auch bewusst, dass es für diese Missionen noch keine Berechnung der Belohnung gibt, wodurch es sein kann, dass die Spieler diese Missionen als nicht lukrativ ansehen. Mit der Zeit wird es mehr Inhalte auch für die anderen Systeme geben, wodurch der Spieler nicht immer so viel Zeit aufwenden muss, um Geld zu verdienen. Auch wird es spezielle Aufträge geben, die mehr Zeit erfordern, aber die dem Spieler auch mehr Geld oder sonstige Gegenstände einbringen.
  • Wäre es möglich, die Entfernung zum Ziel einer Mission anzuzeigen, bevor man diese annimmt?
    • Prinzipiell ja, wobei er der Meinung ist, dass eine Angabe der Zeit besser wäre. Es ist aber generell schwierig, es an einem Wert festzumachen, da es auch von der Geschwindigkeit des Schiffes abhängt oder ob man in einer Gruppe fliegt. Sie arbeiten natürlich daran, weitere Missionen dieser Art zu erschaffen. Als Beispiel nennt er einen verlassen Truckstop, den der Spieler erkunden und dessen Geheimnisse entdecken kann.
  • Wird es mehr Mission wie die P.I Wanted Missionen auf Covalex geben?
    • Jeder mag diese Art von Mission. Gerade diese Missionen benötigen einen gewissen Zeit- und Arbeitsaufwand, damit dem Spieler auch eine gute Geschichte erzählt werden kann. Diese könnte sich in die eine oder andere Richtung entwickeln.
  • Sehen sie eine Möglichkeit, ein prozedural generiertes System zu erstellen, das dynamisch Hinweise auf Missionen erschafft?
    • Definitiv, da nicht genug Zeit vorhanden ist, um alle Missionen bzw. Hinweise von Hand erstellen zu können. Sie stellen es sich so vor, dass es auf einem Planeten mehrere Möglichkeiten gibt, auf eine Mission hinzuweisen. Aber es müssen gewissen Trigger ausgelöst werden, damit diese vom System sichtbar gemacht werden. Genauso auch mit möglichen Hinweisen die auftauchen und denen der Spieler nachgeht, um vielleicht festzustellen, dass er wieder zum Ausgangspunkt zurückkehren muss, um die Mission zu lösen.
  • Es gab mal in einem AtV ein Bild, auf dem die Idee aufgeschrieben war, dass man mit den Auftraggebern Miles und Ruto per Comlink kommunizieren soll, anstatt ihnen persönlich gegenüber zu sitzen. Wie ist hier der Status?
    • Wenn die Beziehung zu den entsprechenden Personen länger anhält, dann wird es sicherlich nicht immer notwendig sein, diese Person persönlich zu treffen. Informationen werden dann auch über ein Comlink übertragen werden können. Dennoch wird es Situationen geben, bei den man den Auftraggeber persönlich treffen muss.
  • Hat man daran gedacht, Belohnungen von Missionen nicht nur in Credits zu bezahlen, sondern auch in Gegenständen wie Ausrüstung, Waffen etc.?
    • Aktuell steht es nicht im Fokus, da es dafür erst ein Inventar geben muss und auch eine Person, die diesen Gegenstand überreicht.
  • Wie sieht es mit Spezialmissionen für bestimmte Schiffe aus?
    • Zur Zeit machen sie Missionen für jeden Spieler, da es nur eine kleine Prozentzahl an Spielern gibt, welche derartigen Missionen spielen könnten. Zu einem späteren Zeitpunkt wird es sicher solche Missionen geben.
  • Wird es im Gegenzug zu den Transportmissionen auch Piratenmissionen geben, welche diese Transporter überfallen sollen?
    • In einer gewissen Art ist das möglich, aber ein genaues Gegenstück zu einer Mission wird es so nicht geben.
  • Wird es mit der Möglichkeit des Nahkampfes auch entsprechende Missionen dafür geben?
    • Sobald die passenden Mechaniken vorhanden sind einen NPC niederzuschlagen und irgendwo hinzuschleppen, sind solche Missionen denkbar.
  • Wie sieht es mit Missionen aus, bei denen der Spieler NPCs zur Seite gestellt bekommt z.B. von Crusader Security?
    • Auch das steht auf der Liste, ebenso ist es wieder wichtig, dass alle Teile welche man dafür benötigt vorhanden sind, um solch eine Mission einzubauen und zu testen. Auch wenn man vorhandene Missionen erweitern will, möchten sie die gleichen Sprecher nehmen, auch wenn dies wiederum ein paar Jahre her ist.
  • Wird es in Zukunft Forschungsmissionen geben, bei denen man zum Beispiel eine Probe von einem Planeten mitbringen soll oder eine Höhle erforschen soll?
    • Ja, das wird auf jeden Fall geben. Sobald die sammelbaren Objekte sich gut ins Spiel einfügen, werden die Kollegen sich darum kümmern diese Objekte auf den unterschiedlichen Planeten zu verteilen und damit werden einige Objekte nur auf speziellen Planeten zu finden sein.
  • Werden Missionen in mehrere Sequenzen unterteilt werden?
    • Zum Teil gibt es das schon bei einfachen Missionen, bei denen man nach Abschluss einer Missionen auf die nächste Missionen angesetzt wird, die die Geschichte weiter erzählt. Hier gibt es einige Ideen, welche sie aber erst noch testen müssen.
  • Wäre es möglich, als Hacker den CrimeStat für einen anderen spielen zu manipulieren?
    • Sie möchten dieses Feature unbedingt einbringen, nur wird es noch etwas Zeit brauchen, gerade weil es dem Spieler nicht so einfach gemacht werden soll seinen kompletten CrimeStat löschen zu lassen.
  • Wann kann man ein Paket an einen NPC übergeben und nicht nur in einer Paketstation abgeben?
    • Auch daran arbeiten sie und hoffen die Animationen passender bei der Übergabe des Paketes zu gestalten.
  • Wird es möglich sein, mehrer Missionsziele anzeigen zu lassen, um Gegenstände in der näheren Umgebung gleich mitzunehmen?
    • Nein, das ist nicht vorgesehen, der Spieler wird immer nur ein Missionsziel immer angezeigt werden. In Zukunft kann es Missionen geben die es möglich machen, aber es wird nicht für alle Arten an Missionen möglich sein.
  • Kann man nicht einfache Beförderungsmissionen gestalten, um NPCs von einem Ort zum anderen Ort zu bringen?
    • Also die KI kann schon aus verschiedenen Schiffen aussteigen. Die Schwierigkeit besteht meistens beim Einsteigen, besonders bei Unebenheiten. Von einem Landingpad wäre das denkbar. Als Entwickler möchten sie, dass der Spieler nicht einfach Fracht auf zwei Beinen von A nach B bringt, sondern dabei auch etwas erlebt oder etwas während der Mission sieht, was ihm Freude und Spaß bringt. Die Frage ist auch was passiert, wenn solch ein Schiff zerstört wird bzw. Piraten es kidnappen etc. Auch diese Verknüpfungen muss man beachten.
  • Sollte es nicht besser sein, manche Missionen auf Schiffe zu begrenzen? Mit einer Gladius eine Transportmissionen durchzuführen macht eher wenig Sinn, wenn ich keinen Platz habe.
    • Man kann sich das passende Schiff mieten oder auch als Gruppe zusammenarbeiten. Dafür haben sie auch die verschiedenen Rubriken geschaffen, damit man sich mit einer Gladius eher auf die Kopfgeldmissionen stürzt und eher Abstand von der Rubrik Transport nimmt.
  • Wäre es möglich, zeitlich begrenzte Missionen zu haben, bei denen man Geld für bestimmte Abschüsse bekommt?
    • Für die Zukunft haben sie sich Aufträge ausgedacht, bei denen man zum Beispiel mit Crusader Security zusammen arbeitet und für bestimme Verhaftungen oder Abschüsse Credits bekommt. Dafür muss aber auch das Rechtesystem ausgearbeitet werden.
  • Wird es in Zukunft auch NPCs geben, von den man legale Aufträge bekommen kann?
    • Mit der Zeit wird es auch mehr NPCs geben, die legale Aufträge vergeben werden.

Quelle: RSI
Übersetzung: StarCitizenBase
Social Media: FaceBook | Twitter | Community Hub

Paldur

Unterstütze uns und verwende den Referral Code beim Kauf von StarCitizen und starte mit 5.000 UEC extra!REFERRAL Code: STAR-V9QH-RXCB Werde ein Teil von Star Cititzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.